Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Sa, 16 Nov, 2019 3:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 29 Mär, 2008 10:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
Hat nicht der eine oder andere von uns, schon mal auf die Tischkante gehauen und gesagt: "Du dummer Tisch" weil sich klein Liebchen daran gestoßen hat....... :wink:

Ich glaube hier liegt wie schon geschrieben etwas im Argen......
Ich habe mal einige für mich bemerkenswerte Zitate übersetzt, für die User die noch schwedisch lernen... :lesen3:

Man vet vilka rättigheter man har men är inte lika intresserad av skyldigheterna.
Man weiß welche Rechte man hat, ist aber nicht genauso an seinen Pflichten interessiert.

I en värld som allt mer upplever sig som kränkt har det också blivit allt mer problematiskt att framföra kritik, menar hon. Den unga tjejen blir utslagen i tv:s talangtävling Idol, uppenbarligen för att hon är tondöv och sjunger förfärligt – varpå mamma tröstar och lägger skulden på den dumma juryn.
In einer Welt die sich immermehr als gekränkt ansieht ist es problematisch geworden Kritik zu äußern, meint sie (Ann Heberlein)
Das junge Mädchen fliegt raus aus dem Talentwettbewerb IDOL, offensichtlichist sie tontaub (unmusikalisch) und singt schrecklich- darum tröstet Mama und gibt der dummen Jury die Schuld.


Och istället för att kritisera mobbaren i klassen tycker man synd om honom, förklarar hans handlande med dåliga hemförhållanden – och gör därmed vederbörande till ett offer, fri från ansvar och skuld.
Und statt den Mobber in der Klasse zu kritisieren, tut er einem leid, und erklärt sein schlechtes Benehmen mit dem schlechtem Elternhaus und macht damit den Betreffenden zum Opfer, frei von Verantwortung und Schuld.

Man tycker synd om skitstövlarna men sviker de duktiga och skötsamma eleverna.
Die Stinkstiefel tun einem leid, aber man verrät die fleißigen und "artigen" Schüler.

”I ett samhälle där goda handlingar och gott uppförande inte belönas och där dåliga handlingar och dåligt uppförande inte ger konsekvenser uppstår frågan varför man över huvud taget ska bry sig”, skriver hon.
"In einer Gesellschaft, wo gute Handlungen und gutes Benehmen nicht belohnt wird und wo schlechte Handlungen und schlechtes Benehmen keine Konsequenzen hat, fragt man sich warum man sich überhaupt um etwas kümmern soll." schreibt sie.

Ich habe mir den Artikel ausgedruckt und werde ihn auf Arbeit mal zur Diskussion stellen. :yyrübe3:

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO