Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Nov, 2019 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arbeitsangebot in Göteburg
BeitragVerfasst: So, 10 Feb, 2008 10:51 
Hallo ersteinmal, mein erster Beitrag aus aktuellem anlass.

habe heute erfahren das meine Firma (weltweit vertreten) in Schweden Leute sucht.

Klingt interessant für mich und meine Frau, deswegen beginne ich mich zu informieren usw.

Was mich am meisten beschäftigt, sind die Fremde sprache die ich (noch) nicht behersche und die Krankheit meiner Frau, sie hat Multiple sklerose. Dabei am meisten, wie es dort mit der versorgung aussieht. Arbeiten werde ich wenn alleine, da unsere beiden Kinder 1,5 und 5 Jahre noch betreut werden müssen.

Ich weiß das ich dort weniger verdienen werde als in Deutschland, aber wie sieht es dort mit Abgaben aus, hier kann man ja ca 40% vom Lohn abschreiben, wie verhält es sich dort und wie die Lebenshaltungskosten, mit Miete und Hauskauf?

Ich weiß, das ich noch nicht viel weiß aber bin dabei weiter zu komme.
Würde mich freuen erstmal wegen der Krankheit meiner Frau etwas zu erfahren, evt hat ja jemand erfahrungen damit. Die Gesundheit hat oberste priorität, bzw die versorgung. Sie bekommt übrigens Copaxone. Dieses Theme beschäftigt meine Frau und mich halt am meisten, sie sagte eigentlich schon das sie deswegen nicht mehr ins Ausland möchte, obwohl es ihr größter wunsch ist. Bisher ist immerwieder alles weggegangen toi toi toi :)

ich weiß nicht ob das alter eine Rolle spielt, ich bin 34 meine Frau 31.


Vielen dank schonmal
und lieben Gruß aus Hamburg

Gruß
Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 10 Feb, 2008 12:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Sterntat und willkommen im Forum!!!

Ja, die Sprache kannst du ja nur selbst lernen, Links und Empfehlungen dazu, findest du hier im Forum zu Hauf.

Was deine Kinder betrifft und die Betreuung, so werden sie sicher einen Platz in einem dagis/einer förskola bekommen, sobald ihr hierhergezogen seid. Also steht auch dem, dass deine Frau arbeiten geht, nichts im Wege, wenn man von der Erkrankung absieht. Ich denke, es wird auch ökonomisch notwendig sein hier, dass ihr beide arbeitet, zumal auch hier jeder seine eigene Rente erarbeitet.

Zur deiner Frage der Behandlung von MS hier kann ich dir jetzt nur eine schwedische Seite empfehlen: http://www.multipelskleros.nu/
Wenn eine Diagnose sowieso schon gestellt ist, nehmt ihr sicher "nur" mit eurer zuständigen vårdcentral Kontakt auf und versucht dann mit der sjuksköterska (krankenschwester)/läkare (Arzt) alles weitere. Möglicherweise gibt es auch in Göteborg eine speciell in MS ausgebildete sjuksköterska, das gilt es dann herauszufinden. Copaxone ist auch hier receptbelegt, so dass ihr den Kontakt zur vårdcentral sowieso herstellen müsst.

Vom Lohn kann man hier, im Schnitt, so um die 35% "abschreiben". Kommt auf die kommun an, in der man wohnt und welche Abgaben man sonst noch hat, eh man seinen Lohn auf´s Konto bekommt (Gewerkschaft, A-kasse, Versicherungen...). Dasgleiche gilt für die Lebenshaltungskosten - es kommt drauf an, wo man wohnt. Könnte mir vorstellen, dass es in der Göteborg-Gegend teurer ist, ein Haus zu kaufen als weiter im Inland.

Hoffe, dir erstmal etwas "auf die Sprünge" geholfen zu haben.

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 12 Feb, 2008 17:54 
hmm, klingt ja schon nett, was ich auch noch nicht weiß, wie sieht es denn bei der Zuzahlung bei Medikamenten aus, das Zeug kostst in D immerhin um die 1000€.

Noch ist es ja nicht sicher das wir umziehen, es ist nur eine überlegung, ob man es machen möchte. Deswegen versuche ich mich ja so gut es geht zu informieren, soll ja wenn Hand und Fuss haben und keine bösen überraschungen haben.

denke auch ein Job für die Frau sollte möglich sein, was zu finden wenn sie möchte. Wenn der Verdienst stimmt, muss es ja nicht gleich sein, man möchte ja was von den Kindern haben :)

Aber schonmal vielen dank für die Antwort, Lis

Gruß
Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 13 Feb, 2008 9:05 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Sterntat hat geschrieben:
hmm, klingt ja schon nett, was ich auch noch nicht weiß, wie sieht es denn bei der Zuzahlung bei Medikamenten aus, das Zeug kostst in D immerhin um die 1000€.


Da schaust und liest du mal hier: http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewtopic.php?t=14981
Ansonsten kannst du zum Thema Krankheit/Gesundheit/Krankenversicherung auch gern die Forumssuche bemühen, es gibt schon viele Infos dazu.

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO