Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 20 Mai, 2019 12:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: Do, 28 Jul, 2011 18:50 
Bianka hat geschrieben:
...

.....und genau das sind die "Kleinigkeiten" die sich häufen und zu Ängsten und Hass führen....



Wenn jemand Angst bekommt, kann ich das verstehen. Es ist nur all zu menschlich, vor dem Unbekantem Angst zu haben.

Das mit dem Hass musst Du mir näher erklären...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: Do, 28 Jul, 2011 23:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Ragna hat geschrieben:
Leute wie du schreien hinterher immer über die Taten des Monsters, und vorher haben sie nie was geahnt.

Ach ja ICH??? Wo???...nein, erklär es mir nicht. :YYAU: Und ich schreie grundsätzlich nicht.

Nur zum Nachdenken: Warum schiessen Schüler in Schulen auf ihre Mitschüler und Lehrer???....alles schon mehr als einmal dagewesen, auch in Deutschland, wenn ich mich recht erinnere. Versuch´s doch auch mal dort mit deinen Worten.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: Fr, 29 Jul, 2011 12:30 
Jakk hat geschrieben:
Bianka hat geschrieben:
...

.....und genau das sind die "Kleinigkeiten" die sich häufen und zu Ängsten und Hass führen....



Wenn jemand Angst bekommt, kann ich das verstehen. Es ist nur all zu menschlich, vor dem Unbekantem Angst zu haben.

Das mit dem Hass musst Du mir näher erklären...




.....ganz einfach.....

ich sehe das so, das aus Ängsten die nicht geklärt werden, Hass entsteht...umschlägt in Hass

Gruß
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: So, 31 Jul, 2011 16:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Vimmerbybo hat geschrieben:
Die letzten drei Beiträge stimmen mich wieder etwas versöhnlicher. Über den Beitrag von Tomtom112 war ich wütend! Anscheinend versucht er hier mit seiner Islamphobie Stimmung zu machen!

.....

Ich weiß also, im Gegensatz zu vielen anderen, wovon ich rede.



Ich hab weder eine Islamphobie noch will ich hier Stimmung machen aber was ich sicher weiß ist, daß mir solche Leute wie Du, die trotz wohl unbestrittener Probleme durch das Thema Zuwanderung und Islam, immer alles gut finden, sehr suspekt sind.

Solche Typen versuchen in ihrem Über-Gutmenschentum anderen schon bei leisester Kritik ständig einzureden, sie seien ausländerfeindlich, islamfeindlich und bilden den Nährboden für den neuen Nationalsozialismus. Da bist Du in prima Gesellschaft derer, die eben blind alles akzeptieren und genau deshalb Hass hervorrufen.

Ich bin nicht ausländerfeindlich - ganz im Gegenteil.

Ich reise z.B. sehr gerne - übrigens auch in Länder in denen der Islam Hauptreligion ist. Ich hab auch schon Moscheen besucht, mit Imamen unterhalten. Und trotzdem behalte ich mir als Demokrat das Recht vor, zu sagen, daß ich es nicht richtig finde, wenn ganze Stadtteile schon unter quasi ausländischer Herrschaft stehen und dort Anarchie herscht, sich niemand an Gesetze hält usw. Oder möchtest Du auch die Umstände in Rosengård/Malmö bestreiten?

Ich finde es interessant, wie unterschiedlich die einzelnen Kulturen sind, welche Vielfalt auf der Welt herrscht. Ich passe mich auch in jedem Land an, soweit es möglich ist. Ich fände es schade, wenn sich alles vermischt.

Ich betrachte das Thema einfach wie bei mir zuhause. Wenn ich Leute einlade bei mir zu sein, erwarte ich, daß sie sich an die Gepflogenheiten halten, die bei mir zuhause herrschen. Z.B. wird bei mir nicht geraucht und es werden die Schuhe ausgezogen. Und wenn jemand randaliert und meine Einrichtung zertrümmern will, schmeiß ich ihn einfach raus. So einfach ist das. Und niemand wird gezwungen mich zu besuchen.


Und meine Meinung lass ich mir von Leuten mit der Rosa-Roten-Immigrations-Brille wie Dir nicht vorschreiben. Daß Du weißt von was Du redest, weil Du in Deiner beruflichen Zeit mal etwas mit dem Thema zu tun hattest, bezweifle ich genauso wie Ingo. Ich schau auch jeden Abend zum Sternenhimmel und versteh nix von Raumfahrt....

Gruß
Tom


Zuletzt geändert von tomtom112 am So, 31 Jul, 2011 22:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: So, 31 Jul, 2011 17:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2931
Plz/Ort: Hermannsburg
:bravo: :yycc:

..... was noch zu sagen war :YYBP: :dhoch:

Emaster, der sich nun aus dieser immer wieder ähnlichen Diskussion ausblendet :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: So, 31 Jul, 2011 17:16 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Danke, Tom, für deinen Beitrag. :perfekt:
Es ist in Schweden wie in Deutschland, wenn man seine Meinung zu/über Ausländer kundtut, ist man in Deutschland ein Nazi und in Schweden Rassist. Das hängt mir zum Hals raus. :kotz:
Leute, die seit 15 Jahren im Land wohnen, sehr gut die Landessprache sprechen, aber ihre Kinder nur in der Muttersprache (und den alten Traditionen) erziehen, weil die Landessprache ja im Kindergarten und in der Schule gelehrt werden muss, sich ständig selbst als diskriminiert hinstellen, hängt mir zum Hals raus. Worte wie Diskriminierung und Mobbing sind Modeworte geworden, die schnell bei der Hand sind. Aber wenn ich sage, dass ich mich von solchen Leuten diskriminiert fühle, bekomme ich nur ein feines Lächeln und den Satz: "Das meinst du nicht ernst, oder?" Und doch, ich meine das ernst und überlege sogar, ob ICH mich mal an den do (diskrimeringsombudsman) wenden sollte, wenn mir sowas nochmal passiert.

Ich verstehe Leute, die aus ihrem Land vertrieben wurden, weil sie verfolgt, terrorisiert, misshandelt wurden, dass sie nicht mit ihren Traditionen brechen wollen, da sie aber nicht zurück können, sind diese doch meist bemüht, sich dem neuen Land weitgehend anzupassen. Für Leute, die "freiwillig" umziehen, habe ich dieses Verständnis nicht. Wiederum sollte jeder, der in irgend ein anderes Land zieht, sich dessen bewusst sein, dass er seinen unmündigen Kindern eine schwere Last aufbürdet, wenn heimisches und gesellschaftliches Umfeld enorm voneinander abweichen.

Sorry, vom Thema doch etwas abgewichen. Und alles, was ich hier geschrieben habe, basiert auf meinen eigenen, persönlichen Erlebnissen.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: So, 31 Jul, 2011 23:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5568
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Lis hat geschrieben:
Es ist in Schweden wie in Deutschland, wenn man seine Meinung zu/über Ausländer kundtut, ist man in Deutschland ein Nazi und in Schweden Rassist. Das hängt mir zum Hals raus. :kotz: .


Stimmt!

Und wenn man nicht der Ansicht derer ist, die eben die offenbar allgemein bekannten Problemen ansprechen, dann =>
tomtom112 hat geschrieben:
Solche Typen [...]in ihrem Über-Gutmenschentum [...]derer, die eben blind alles akzeptieren und genau deshalb Hass hervorrufen.

[...]Leuten mit der Rosa-Roten-Immigrations-Brille


kommt sowas dabei rum.
Dass ich jetzt dich und tomtom112 für die Zitate gewählt habe ist erst mal frei von jeder persönlichen Wertung.

Aber wenn halt schon der Kotze-Smiley benutzt wird, dann reihe ich mal mit ein und drücke meinen Unmut darüber aus, dass es eben Intoleranz auf beiden Seiten gibt.
Nur weil jemand nicht 100% der Ansicht ist, dass es z.B. wohl Statdviertel gibt die dem Untergang geweiht sind (dazu kann ich nix sagen, da ich da nicht wohne und bei uns maximal mal ein Gelber Sack umgefahren wird...), ist er noch lange kein Blindfisch der nix kapiert hat und sich überhaupt keine Gedanken gemacht hat.
Genau so wenig, wie jemand der eben der Ansicht ist, dass es sowas gibt gleich ein Nazi ist.

Lustigerweise wurde die Nazikeule sogar diesmal nicht von den Rosa-Brillen-Leuten ausgepackt.

Es ist nunmal kein logisches Gesetz, dass zwei Leute bei gleicher Ausgangslage nach Nutzen Ihres Matschkuchens in der Birne immer zum gleichen Ergebnis kommen müssen...
Und es ist die Frage wie man seine Ansichten verbreitet...

Egal...mich kotzt es tierisch an, wenn Inkonsequenz in Diskussionen Einzug hält. Das was man für sich fordert, muss eben auch für den Gegenüber gelten.

Aber um wenigstens mal wieder etwas BTT zu kommen empfehle ich mal hier:
http://www.br-online.de/podcast/mp3-dow ... onik.shtml
Die Inlandschronik vom 31.7 zu hören und dort den Beitrag zu den Anschlägen in Norwegen (kommt gleich am Anfang bzw direkt zu Norwegen ab 4:56).

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Explosion in Oslo
BeitragVerfasst: Mo, 01 Aug, 2011 11:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8343
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Inken hat geschrieben:
Ausgerechnet in Norwegen , was haben was haben die mit dem intern. Terrorismus zu tun?


Wohl eher nichts, aber es war ja auch nicht Norwegen oder DIE Norweger, sondern EIN durchgeknallter Mensch, der eben zufällig Norweger ist und dort lebt.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Explosion in Oslo
BeitragVerfasst: Mo, 01 Aug, 2011 16:04 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Sapmi hat geschrieben:
Inken hat geschrieben:
Ausgerechnet in Norwegen , was haben was haben die mit dem intern. Terrorismus zu tun?


Wohl eher nichts, aber es war ja auch nicht Norwegen oder DIE Norweger, sondern EIN durchgeknallter Mensch, der eben zufällig Norweger ist und dort lebt.


Wohl eher doch!!
was wir nämlich nicht vergessen sollten und dürfen,ist dass gerade Norwegen und Schweden viele Terroristen beherbergen und versorgen !!
Der einzige Vorteil,im Augenblick zumindestens noch ,dass diese Individen soviel Freiraum haben durch unterbemannte Polizei und Säpostellen dass die dort garnicht tätig werden wollen da es Ihnen gut geht und sie alles haben was benötigt wird um "arbeiten" zu können.
Leider nur ein Pulverfass!!!

:yyheil2:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschläge in Norwegen
BeitragVerfasst: Mi, 03 Aug, 2011 9:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
@ tomtom112:

nicht einmal 48 Stunden nach den fürchterlichen Anschlägen in Norwegen bist Du in der Lage, da Du ja bereits alle Einzelheiten kennst, eine Analyse des Tatgeschehens durchzuführen, daraus das Motiv des Täters zu erkennen und dann bereits die Folgerungen zu ziehen, die in der Zukunft erforderlich sind um solche Anschläge zu verhindern.
Dabei ist es sicherlich nur Zufall, dass Deine Folgerungen genau die Gleichen sind, die von den neuen Rechten/Braunen gebraucht werden. Die ziehen heute auch nicht mehr nur umher und schreien "Sieg Heil" und "Ausländer raus" sondern faseln von "unterdrückter Diskussion" und "ungehemmtem Zuzug".

Zu meiner "rosa - roten - Immigrations - Brille" ( oder so ähnlich) kann ich nur sagen, dass ich lieber eine solche Brille trage, als eine mit brauner Durchsicht. Die Farben in einer "rosa" Brille sind viel freundlicher. Es ist aber eben eine Geschmacksfrage. Und die Geschmäcker sind zum Glück unterschiedlich.

@ Ingo:

Ich will wirklich nicht Deine Kenntnisse über den internationalen Terrorismus bezweifeln. Da kann ich bei weitem nicht mithalten.
Du solltest aber Deine Erkenntnisse über die vielen Terroristen in Norwegen und Schweden und ihr Verhalten unbedingt der Säpo oder zumindest der Polizei mitteilen. Die haben ganz sicherlich nicht Deine Erkenntnisse und ich denke, sie sollten auch einmal etwas zum Lachen haben.

Ich halte es in der Zukunft lieber mit der Aussage von Jens Stoltenberg.
Aber das ist ja auch einer, der berufsmäßig alles durch die "Rosa - rote - Immigrationsbrille" sieht, die Diskussion unterdrückt und den ungehemmten Zuzug zulässt.

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO