Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mi, 25 Nov, 2020 7:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Mi, 01 Apr, 2009 19:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
Hej, Hej,
warum nur muss es beim Angeln "tuckern". Ist es schon zu unbequem mit einem ganz gewöhnlichen Boot zu rudern und auch dabei zu schleppen? Jetzt soll mir keiner kommen - der See ist so groß, ich muss mit einem Außenborder fahren! Ich kann doch nur ein kleines Stück des Gewässers abfischen. Mir würde die Freude an der Natur vergehen. müsste ich in der absoluten Morgen- oder Abendstille in einem tuckernden Boot sitzen! :YY:
Hejdå, Vimmerbybo

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Mi, 01 Apr, 2009 21:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5428
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
warum nur muss es beim Angeln "tuckern"


1. Beim langsamen tuckern hört man den Motor ja kaum Ist also nicht Lärmbelästigung.
Die Tiere in und am See sind an dieses Tuckern gewöhnt und lassen sich dadurch auch nicht stören.
2. Nicht jeder ist zwischen zwanzig und dreißig Jahren alt so das er stundenlang rudern kann.
Da kann man schon ganz schön lange Arme kriegen.
3. Als Alternative bietet sich auch ein Elektrototor an. Der ist dann völlig lautlos.

Praktizierst du selber Schleppangeln oder redest du wie der Blinde von der Farbe?
Wenn man will kann man überall ein Haar in der Suppe finden und alles mies reden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 6:44 
Hej,

bei Emmaboda gibt es auch eine interessante Möglichkeit, Angeln zu gehen --> http://www.trollagarde.se/

Viele Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 8:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Rudi hat geschrieben:
Praktizierst du selber Schleppangeln oder redest du wie der Blinde von der Farbe?
Wenn man will kann man überall ein Haar in der Suppe finden und alles mies reden.


...sagt RUDI :mrgreen:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 9:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
Hej, Rudi,
nach Deinem Profil bin ich 1 1/2 Jahre älter als Du :mrgreen:. Seit meiner Kindheit angle ich! Bisher habe ich vom Rudern noch keine langen Arme bekommen. Gerade in unserem Alter tut Sport sehr gut.
Ich suche nicht nach einem Haar in der Suppe, aber für mich ist es unverständlich, dass man zum Angeln einen Motor benötigt. Was haben nur die armen Angler in den 60er und 70er Jahren gemacht. Zu der Zeit dachte niemand an einen Motor. In den Jahren war ich auch in Skandinavien, insbesondere Finnland, zum Angeln unterwegs. Ich denke dabei an einen finnischen Freund, der sagte: " Wenn die Fische beißen, dann beißen sie überall und wir brauchen nicht danach zu suchen!" Seine Feststellung hat sich immer wieder bestätigt. Ist es auch wirklich erforderlich, dass die letzte abgelegene Bucht auch noch befischt wird oder sollte man nicht auch den Fischen Rückzugsräume zugestehen?
Mich stört es nun einmal, wenn ich schon frühmorgens oder spätabends auch in weiter Entfernung einen Motor "tuckern" höre, und man hört ihn kilometerweit. Von Umweltschutz will ich gar nicht anfangen, damit ich nicht gleich in eine verkehrte Kiste gesteckt werde. Es ist jedoch für viele anscheinend sehr einfach über Umweltschutz zu reden wenn es andere betrifft. In der eigenen Umgebung anzufangen und wirklich überflüssige Dinge zu unterlassen ist schon sehr schwierig! :triller:
Hejdå, Vimmerbybo :YY:

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 9:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5831
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Rudi hat geschrieben:
3. Als Alternative bietet sich auch ein Elektrototor an. Der ist dann völlig lautlos.


Hui, in Schweden ist das ideal. Da könntest Ingo mal fragen, ob er nen kleinen Reaktor über hat :mrgreen:

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 10:18 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2008
Beiträge: 16
Plz/Ort: DH
3. Als Alternative bietet sich auch ein Elektromotor an. Der ist dann völlig lautlos.

Bei ruhigem Wetter/Wasser laufen die neueren Modelle mit entsprechender Batterie schon 3 - 4 Stunden, diese Zeit kann dann durch rudern noch verlängert werden.


@Annika

dass er/sie das ausgesprochen hat, was viele dachten.

Bin männlich und verbringe jährlich ca. 6 Wochen in Schweden, meist nördlich vom Polarkreis.

Viele Grüsse
Lapplandinfiziert

_________________
Einmal Lappland - immer Lappland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 10:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5831
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Lapplandinfiziert hat geschrieben:
Bei ruhigem Wetter/Wasser laufen die neueren Modelle mit entsprechender Batterie schon 3 - 4 Stunden, diese Zeit kann dann durch rudern noch verlängert werden.


Zum Einen, war meine Antwort vor allem ne kleine Frotzelei.
Aber dann mal wieder ernsthaft:
3-4h?
Mit was für einer Batterie?
12V? Ah?

Und dann nur noch ne Überlegung so aus dem Off von mir:
Ist es nicht so, dass ein Außenborder (egal ob Benziner oder Stromer (oder unterscheiden sich da auch die U/min?)) im flachen Wasser am Ufer generell für stärkere Verwirbelungen - gerade am Grund - sorgt als Ruderblätter?

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 10:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5831
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Vimmerbybo hat geschrieben:
Was haben nur die armen Angler in den 60er und 70er Jahren gemacht. Zu der Zeit dachte niemand an einen Motor.


Da waren die Seen ja auch noch nicht überfischt, da musste man noch nicht so weit fahren für nen Biss... :mrgreen:

Ne ernsthaft, sehr stimmig was du da geschrieben hast :perfekt:

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angeln in Småland
BeitragVerfasst: Do, 02 Apr, 2009 10:42 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2008
Beiträge: 16
Plz/Ort: DH
@ Herr Jeh

Ich habe vor Jahren ein kleines Segelboot auf dem Steinhuder Meer gehabt, mit 12 V Motor, der damals gut 2 Stunden gelaufen ist. Betrieben wurde er mit einer 70 ah Batterie.

Naja, mehr technische Angaben kann ich nicht mehr machen. Diese Motoren haben eine wesentlich geringer Verwirbelung, wenn überhaupt, als Benzinmotoren, sie werden auch Elektroquirl genannt, deshalb ist eine Nutzung auch nur bei ruhigem Wetter möglich.

Viele Grüsse
Lapplandinfiziert

_________________
Einmal Lappland - immer Lappland


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO