Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 31 Okt, 2020 6:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 11:09 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
beetle hat geschrieben:
@ Ingo
Ich denke, viele Leute wären froh, wenn ihnen die Möglichkeit gegeben würde, nicht nur am Samstag anreisen zu können. Zum einen könnte man eine günstigere Fähre buchen und zum anderen hätte man eine entspanntere Anreise, da es unterwegs nicht überall so voll ist (Autobahnen, Fähren...) Es würde ja schon helfen, wenn man Freitags, Sonntags oder Montags anreisen könnte.
Dein zweites Argument verstehe ich gar nicht. Wenn ein Haus nicht vermietet wird, verdient man nichts, hat aber trotzdem die laufenden Kosten zu zahlen.

LG
beetle



Freitags sind ja noch die Vormieter im Hause und Samstag ist die Endreinigung.Natürlich kann man Sonntag oder Montag anreisen aber eben Samstag wieder raus und natürlich eine Woche bezahlen.
Bei meinem zweiten Argument handelt es sich bei mir um ein Princip!
Ich gehe ja auch nicht ins Hotel und versuche Rabatt zu bekommen
den geben die nämlich an Wochenenden freiwillig .Aber eben nicht in der Hauptsaison!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 11:15 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16383
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Wir haben nur ein einziges mal ein Ferienhaus übers Reisebüro
gebucht. Und das auch nur, weil wir kurzfristig eins brauchten, weil
das bereits gebuchte nicht mehr vermietet werden konnte.
Bei dem übers Reisebüro gemietete mussten wir auch Samstags anreisen.

Bei allen anderen Häusern, die wir uns privat gesucht haben, konnten
wir Montags anreisen.
Das finde ich praktischer weil die Sonntagsfähre Kiel-Göteborg
wesentlich günstiger als die Freitagsfähre ist.

Zu den Preise: @beetle
Es gibt durchaus Last Minute Angebote.
Aber wie der Name schon sagt, soetwas findet man nur in der
letzten Minute.

Auch solltest du deine Suche nicht nur auf den von dir oben genannten
Anbieter beschränken.
Es gibt zahlreiche gewerbliche Anbieter auf dem Markt. Es kann durchaus
vorkommen, dass du das selbe Haus bei verschiedenen Anbietern
zu unterschiedlichen Preisen findest.
Viele Vermittler stecken sich eine weit überhöhte Provision ein.
Deren Namen möchte ich aber aus rechtlichen Gründen nicht nennen.

Hier noch zwei Links, wo du Häuser suchen kannst:
http://vaermlaender.de/Schwedenlinks/in ... cat&cat=16
http://www.das-grosse-schwedenforum.de/ferienhauser.php

:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 11:18 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 187
Plz/Ort: Aurich/Ostfriesland
Hej,
das meiste ist ja schon im Vorfeld gesagt worden. Für uns selbst sind vor allem folgende Gründe ausschlaggebend:
Bei Vermietungen mit einem Wechsel unter der Woche entstehen Leerzeiten, die nicht ausgefüllt werden können (es sei denn, man vermietet tageweise, was aber oft nicht der Fall ist). Machst Du es mehrfach, kannst Du gerade in der Hauptsaison innerhalb von drei Monaten locker 4 Wochen Leerstand erzeugen (Der erste geht am Donnerstag, der nächste will erst ab Dienstag ... die Leerstände sind dann nicht gerade das, was sich ein Vermieter wünscht - ist hier in D ja nicht anders).
Bezüglich der Preisnachlässe: bei den begehrten Häusern nicht erforderlich, die sind weit genug im Voraus ausgebucht. Preisnachlässe gibt es oft nur bei kurzfristigen Buchungen, z.B. wenn der vorgesehene Mieter ausfällt und das Haus noch unbedingt vermietet werden soll - in diesem Falle also für Dich als Mieter: no risk - no fun :cool:
Antwortzeiten auf Anfragen: bei gewerblichen Vermietern sollte eine schnelle Antwort selbstverständlich sein. Bei Privaten ist es aber oft so, dass diese nicht jeden Tag im Internet sind, z.B. Urlaub, Dienstfahrten oder ähnliches. Da kann eine Antwort auch mal nach einer oder zwei Wochen kommen. Wenn ich sofort eine Antwort haben möchte, greife ich grundsätzlich zum Telefon - ist sicherer und schneller als der Weg über das Internet.

Viele Grüße

Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 12:26 
@ Christa
Preis - schwierige Frage. Kommt auf die Ausstattung und Lage an. Da hat aber ja auch jeder andere Anforderungen. Wir brauchen z.B. kein großes Haus, aber einen Garten. Andere brauchen keinen Garten, aber ein größeres Haus. Andere wollen direkt am See wohnen, anderen ist es egal weil sie sich lieber die Gegend angucken.
Wir haben uns als Limit für unseren Urlaub (angedacht ist 18.08 - 08.09) 1200,- gesetzt. Ich habe schon tolle Häuser für 350,- HS gesehen, genauso auch Gurken für 500,-.
Wir zahlen lieber einen geringeren Grundpreis und den Strom nach Abrechnung. So brauche ich nur für das zahlen, was ich verbraucht habe.

@ Ingo
Vielleicht ist einfach nur etwas mehr Flexibilität von beiden Seiten gefragt. Ich würde immer lieber in der Woche anreisen, um Geld und Stress zu sparen. Manche Leute wollen anschließend noch den Sonntag nach dem Urlaub zum ausruhen. Wenn ich Mittwochs nach Hause komme, kann ich aber doch noch den Donnerstag zum ausruhen dranhängen. Dann fange ich auch nur mit einer kurzen Woche wieder zu arbeiten an :D Aber wahrscheinlich denken nicht genug Leute so.
Ich feilsche auch nicht mit Vermietern um die Preise. Wenn jemand sein Haus zum angedachten Preis vermietet bekommt, ist das doch wunderbar. Angebot + Nachfrage!
Aber es gibt viele Vermieter, die die Häuser nicht vermietet bekommen. Anstatt dann mal über ihren geforderten Preis nachzudenken, wird im nächsten Jahr wieder mehr verlangt.

@ Värmi

Ich bin nicht nur auf den Anbieter beschränkt :D Ich habe schon so viele Seiten und Häuser gesehen, daß ich sie nicht mehr zählen kann. Aber auf dieser Seite habe ich ein Haus gefunden, daß uns von der kindersicheren Ausstattung und Lage sehr gut gefällt. Und preislich liegt es auch im Rahmen. Über die großen Reiseveranstalter würde ich auch nicht buchen. Die Preise dort sind ja teilweise echt heftig. Leider finde ich über Google kaum private Homepages. Die meisten Angebote haben diese Vermieterpools. Und darüber kontaktiere ich dann ja auch direkt den Vermieter. In meinem Fall hatte der über diese Seite auch seine eigene Homepage verlinkt. Wird denn da trotzdem eine Gebühr für den Vermieter fällig?

@ dieterg

Das mit den Leerzeiten verstehe ich schon. Aber ich kann nicht glauben, daß die Leute so unflexibel sind. Wenn ich schon einen Vermieter finde, der es mir ermöglicht unabhängig vom Samstag anzureisen, kann es mir doch egal sein, ob es nun der Dienstag oder Donnerstag ist.
In der Zeit vor unseren Kindern haben wir auch gerne Last Minute gebucht. Aber die Auswahl an geeigneten Objekten ist für mich eh schon so gering, daß ich dieses Risiko nicht eingehen will. Ich freue mich schon auf die Zeit, wo ich einfach nur wieder ein Haus mit zwei Betten und einem Klo brauche :D

LG
beetle


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 12:33 
@ dieterg

Hab ich noch vergessen:
Wenn eine Telefon-Nr. angegeben wäre, hätte ich sofort angerufen. Aber leider stand dort nur die Adresse. Daher gehe ich davon aus, daß er keine telefonischen Anfragen wünscht...

LG
beetle


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 13:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16383
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
beetle hat geschrieben:
Wird denn da trotzdem eine Gebühr für den Vermieter fällig?


Viele Ferienhausvermittler stellen ihr Internetseite nur als Plattform
zwischen Vermieter und Mieter zur Verfügung.
Mit der Buchung etc. haben die Vermittler dann nichts zu tun, ergo
musst du diesem auch keine Provision zahlen.

Anders ist das bei Vermittlern, die auch die Buchung abwickeln.
Für das Ferienhaus, das wir über das Reisebüro gebucht haben,
hatten wir damals 640,- DM/Woche gezahlt.
Von dem Eigentümer erfuhren wir, dass dieser nur 320,- DM/Woche
bekommen hat. Die anderen 320,- DM/Woche hat sich das
Reisebüro eingesackt.
Da wir drei Wochen gebucht haben, hat das Reisebüro fast 1.000,- DM
verdient,- für zwei Telefonate und 15 Minuten Arbeit. :-(

Wir haben das Haus später übrigens noch fünf mal gebucht, -ohne
Reisebüro-, zum Preis von 480,- DM :-)

:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 13:47 
:shock: So möchte ich auch mal Geld verdienen...

Ich verstehe allerdings nicht, warum noch so viele Hausbesitzer ihre Häuser über die großen Anbieter vermieten lassen. Da mache ich mir lieber selber die Arbeit mit dem Vermieten und kann dafür mehr Geld nehmen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 13:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Genau so ist es. Und auch für die Feriengäste wird das viel billiger. Unglaublich, wenn man dran denkt, was die "grossen" Vermittlungsunternehmen da absacken. Einfach unverschämt.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 17:58 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 187
Plz/Ort: Aurich/Ostfriesland
beetle hat geschrieben:
:shock: So möchte ich auch mal Geld verdienen...

Ich verstehe allerdings nicht, warum noch so viele Hausbesitzer ihre Häuser über die großen Anbieter vermieten lassen. Da mache ich mir lieber selber die Arbeit mit dem Vermieten und kann dafür mehr Geld nehmen...


Naja, gerade darüber gehen die Ansichten auseinander:
manche möchten sich eben keine (!) Arbeit machen - oder haben keine Zeit dazu -, und auch das drumherum (mit Reinigung etc) wird dann auch noch über den Anbieter geregelt.
Zum anderen - das Internet ist nur ein kleiner Vertriebsweg auf dieser Ebene, und als privater Hausvermieter tritt auch nur im Internet auf, wer sich die Mühe macht, eine entsprechende Seite zu schreiben. Wenn Du keine Ahnung hast und eine schlechte Seite machst, bleiben die Leute aus. Programmierer zu bezahlen ist teuer, besonders, wenn diese dann auch noch ständig Änderungen einpflegen sollten.
Zum Dritten - gerade die großen Gewerblichen haben einen riesigen Kundenstamm. Und wenn ich ohne Mühe diesen anzapfen kann - umso besser. Manche geben sogar Vermietungsgarantien ab - Fehlbelegungen oder Leerzeiten gehen dann zu Lasten der Gesellschaft, ich habe damit aber immer eine feste Mindesteinnahme als Kalkulationsgrundlage.
Zum vierten: Viele Kunden kommen auch über das Reisebüro. Einzelhäuser von Privat wirst Du dort wohl nicht finden, da Du mit jedem Büro dann extra Preise aushandeln müsstest.

Trotzdem, auch ich bevorzuge den Weg von Privat an Privat :wink:

Gruß Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2006 18:52 
Nu hab ich wieder was dazu gelernt...

Das mit der Vermietgarantie ist natürlich sehr praktisch. Kein Wunder, daß manche sich das was kosten lassen.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO