Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Sa, 13 Aug, 2022 5:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 30 Mär, 2009 13:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6213
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Naja ein Kontrolltermin ist ja auch kein Akuttermin in Deutschland...das ist doch Äpfel mit Birnen verglichen.

Wenn man sich in Deutschland verletzt, wird man - auch in den dünn besiedelten Gebieten (Brandenburg, Niederbayern,...) - schnell und umfassend behandelt, es sei denn, man ist bei der Bundeswehr, da sollte man sich besser selbst erschiessen, so man ne Waffe hat... :mrgreen:

Gerade die Akutversorgung ist in Gesamtdeutschland (bis auf wenige dunkle Fleckchen) exzellent geregelt und organisiert (Deutschland eben :wink: ).

Also nix mit schlechter Versorgung in Deutschland.
Woran es mangelt sind Allgemeinmediziner v.a. im Nordosten der Republik. Dennoch stehen wir auch da Versorgungstechnisch immer noch weitaus besser als viele andere europ. Länder.

Aber klar in Deutschland muss man ja jammern wie schlecht doch alles ist...gehört einfach zum guten Ton... :YYAU:

Und über die Beiträge braucht keiner zu Jammern...ich habe lange genug Patienten zu "Vorsorge"Terminen gekarrt die natürlich alle 100000% essentiell waren...zum einen damit es den Leuten tagsüber nicht langweilig war, zum anderen, damit die Ärzte ihre Praxen schöner einrichten konnten.

Nichts gegen Vorsorgeuntersuchungen (und schon gar nicht gegen Gebrechliche etc.), aber wir alle leisten uns nen netten Stand an Rundumversorgung und der kostet eben Geld...

€dit: ach mist...und das ist schon wieder alles total OffTopic... Sorry @abba

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30 Mär, 2009 14:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 640
Plz/Ort: polngrenze
framsidan hat geschrieben:
Guesch auch wenn viele in Deutschland klagen, so ist es immer noch besser als hier in schweden. Habe schon 3 Jahre auf eine OP gewartet hier.

Hae ja noch viel Kontakt zu Deutschland und weiss daher auch Bescheid wie es dort ist.

Mein Sambo hat sich bei einem Besuch in Deutschland das auge verletzt. Er war 4 oder 5 mal beim augenarzt dort (incl. röntgen), bekam ohne Probleme jeden tag einen termin. Schwieriger wurde es dann als wir heimkamen und er sollte es gleich wieder kontrollieren lassen.

Einen termin so schnell zu bekommen daran war nicht zu denken. Also zur akutaufnahme wo er dann den ganzen lieben Tag gesessen ist. Er meinte dann selber dass es einfacher gewesen wäre wieder nach D zu fliegen un ddort zu gehen als hier zu warten.


Hallo,
hoppla, da bin ich ja total falsch informiert über das Gesundheitswesen in Sweden.Oder ist das so....in welcher Gegend man kommt?
In meiner Gegend ist es sehr schlecht mit Hausärzrten.2 St. auf 4.000 Einwohner aber dafür 3 Tierärzte--?--!
Es gibt aber auch noch welche....die überhaupt nicht versichert sind...ja das gibt es auch.
Da möchte ich ja nicht krank werden in Sweden mal.In Norge 1998 war ich es mal kurz(Finger so geschwollen...konnte kaum das Lenkrad halten)zum Norgearzt...der wollte mich gleich ins Krankenhaus einliefern.Mußte alles bezahlen zuerst...hatte aber eine Auslandkrankenversicherung abgeschlossen.So das ich bis auf die Dolmetschergebühren alles nach einer Weile zurück bekommen habe.

Muß sagen....hätte ich nie und nimmer gedacht das in Sweden ...sooooooo schlecht ist.Das ist ja bald so wo meine
Tochter wohnt..Insel Amrum....wenn es ganz hart kommt...muß mit dem Hubschrauber zum Festland zum Arzt.
Auweia....wie soll das alles mal enden...
:YYAN:

_________________
19guesch

''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30 Mär, 2009 14:51 
19guesch hat geschrieben:
hoppla, da bin ich ja total falsch informiert über das Gesundheitswesen in Sweden.Oder ist das so....in welcher Gegend man kommt?


Es gibt regionale Unterschiede, aber die Systematik ist überall die gleiche - Engpässe werden nicht behoben bzw. können wegen Personalmangels nicht behoben werden, und die Wartezeit nimmt man dann hin.

Kaum ein Thema wird unter deutschen Auswanderern so leidenschaftlich debattiert wie das Gesundheitssystem, und die Meinung ist überwiegend negativ.

Ein Aspekt am Rande, der aber nicht zu unterschätzen ist: in der vielgeschmähten deutschen Krankenversicherung sind auch Standardzahnbehandlungen enthalten. In Schweden muss man bei Zahnarztrechnungen bis 3000 kr praktisch komplett selbst tragen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30 Mär, 2009 15:00 
Habe nun schon viel im Forum gelesen über das Gesundheitssystem und seine Hürden, eine Frage stellt sich mir nun doch...

Wenn ihr dann einen Termin bekommen habt (nach langer Zeit), fühlt ihr euch dann rein medizinisch gut versorgt?? Wird/Wurde euch geholfen?
UND... Trüben diese Erfahrungen eurer Leben in Schweden??

Ich persönlich denke das man die jeweiligen Länder nur schwer miteinander vergleichen kann! Jedes Land hat seine Sonnen- und Schattenseiten! Ich bin vor drei Jahren nach Österreich gegangen, weil die Arbeitsbedingungen hier besser sind, dafür hinken wir hier mit der modernen Technik was ein Krankenhaus betrifft deutlich hinterher... Ich möchte damit nur sagen, das kein Land perfekt ist und man sich überall anpassen muß! Aber da erzähl ich euch ja sicher nichts Neues...! :D

Bis dann,
Yvonne


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO