Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 16 Dez, 2019 1:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 20 Dez, 2018 8:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5637
Plz/Ort: Rand der Scheibe
...dieses Thema betrifft auch den Norden, u.a. Schweden, wie diese Doku des WDR
eindrücklich zeigt.

Die u.a. gezeigte Zellulose-Fabrik in Mittelschweden werden viele von euch schon gesehen haben.
Erstaunt nimmt man die Menge an Holz wahr, die dann doch nur für 2 Tage anhält.

Ich kann euch empfehlen, die 45 Minuten in diese Doku zu investieren, um zumindest einen Eindruck zu bekommen,
wie das aktuell so läuft mit den letzten Urwaldparzellen, die wir in Europa noch haben.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20 Dez, 2018 17:35 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 24.06.2017
Beiträge: 84
Plz/Ort: Jokkmokks Kommun
Ja, das ist ein ziemliches Drama. Gerade in Nordschweden, wo fast jeder Stockholmer denkt, da ist doch alles voller Wald ... und die wenigen Nordschweden, auf die hört halt niemand.

Hier fahren täglich die Holzlaster vorbei, fast immer auch mit abgeholztem uraltem und artenreichen Wald, von dem es nur noch erschreckend wenig gibt. Man hat fast das Gefühl, die grossen Holzkonzerne geben nochmal richtig Gas beim Urwald-Kahlschlag, damit keiner auf die Idee kommt, den noch schützen zu wollen. Ich könnt mich jedesmal übergeben, wenn ich die Fernsehpropaganda der Holzkonzerne sehe, wo dann alles so schön nachhaltig ist und idyllische Wälder werden gezeigt ... so ganz anders als die gelebte Realität hier oben. Aber die meisten Schweden sind ja Stadtmenschen, und bekommen das kaum mit...

Ein bekannter von mir hat Wald, den er schonen will. Das ist aber gar nicht so einfach, denn wenn er keinen Ertrag mit seinem Wald erzielt, wird schlimmstenfalls zwangsgerodet.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20 Dez, 2018 17:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 25.01.2014
Beiträge: 314
Plz/Ort: Kassel
Alle Industriestaaten wissen was zu tun ist, keiner reagiert. Die westliche Welt ist so wohlhabend und doch streiten sie um ein halbes Grad mehr oder weniger Erwärmung, statt Abkühlung.

_________________
med vänlig hälsning

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO