Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 18 Mai, 2022 22:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 22 Dez, 2021 19:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.05.2013
Beiträge: 266
Hallo,

ab dem 28. Dezember muss man bei der Einreise nach Schweden, ganz gleich ob man geimpft oder genesen ist einen negativen Test vorweisen können der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

https://www.regeringen.se/pressmeddelan ... l-sverige/

https://www.svt.se/nyheter/snabbkollen/ ... for-inresa

Negativt test krav för inresa
Publicerad idag 17:10

Från och med den 28 december krävs ett negativt covid 19-test för att få resa in i Sverige. Det beslutade regeringen på onsdagen.

Testet ska ha gjorts inom 48 timmar före ankomsten till Sverige.

Testkravet ersätter det nuvarande kravet på digitalt covidintyg, ”covidbevis”. Det gäller för alla utländska medborgare över 12 år, med vissa undantag.

För arbetspendlare, gränsstudenter och resenärer från Bornholm till Danmark gäller särskilda regler.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22 Dez, 2021 21:56 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 26.11.2015
Beiträge: 15
Hallo ,
verstehe ich es richtig ,dass in der Pressemitteilung nur von einem Test mit einer Gültigkeit von 48 Stunden geschrieben wird .
Ist damit wirklich ein PCR Test gemeint oder reicht auch ein Schnelltest in englischer Sprache .
Einen schönen Abend
Norrland


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 23 Dez, 2021 0:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6154
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Auch bei Krisinformation spricht man nur von einem "Test"

https://www.krisinformation.se/en/hazar ... strictions

Bisher wurden mit dem gleichen Wortlaut "Antigen-Test, TMA-Test, PCR-Test und LAMP-Test" bezeichnet.
Wichtig auch: das gilt für alle ab 12 Jahren.

Informieren kurz vor einer Einreise ist aber sicher nicht verkehrt.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 23 Dez, 2021 10:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.04.2015
Beiträge: 1426
Plz/Ort: hela världen
Derzeit hat man sich noch nicht auf den PCR Test festgelegt, wird aber diskutiert.

So war es vorgestern in den Nachrichten erwähnt worden.

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 23 Dez, 2021 11:09 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 30.09.2021
Beiträge: 17
Hey,
wenn ich das richtig gelesen habe soll man einen Test mitbringen und wenn man in Schweden ist soll man sich innerhalb 24 h erneut testen lassen?
Wer und wie wird das denn Kontrolliert.
mvh Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 23 Dez, 2021 14:11 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2010
Beiträge: 202
Plz/Ort: München/Hällefors
Hej,

auf den Seiten der schwedischen Botschaft in Berlin https://www.swedenabroad.se/de/botschaften/deutschland-berlin heißt es:

Reisen nach Schweden
22 DEZ 2021
Für Reisen ab dem 28. Dezember gilt: Die Einreise aus einem EU/EES-Land nach Schweden ist nur mit einem negativen Covid-19-Test möglich. Die Testpflicht gilt auch für geimpfte und genesene Personen. Der Test darf zum Zeitpunkt der Einreise (aus einem EU/EES-Land) nicht älter als 48 Stunden sein. PCR-, Antigen- und LAMP-Tests werden anerkannt. Die Bescheinigung muss in schwedischer, englischer, französischer, norwegischer oder dänischer Sprache ausgestellt sein. Schwedische Staatsangehörige und Personen unter 12 Jahren sind von dieser Bestimmung ausgenommen. Einreisen aus einem EU/EES-Land, die vor dem 28. Dezember erfolgen, sind nach Vorlage eines negativen Covid-19-Tests oder mit einem Covid-Zertifikat der EU, mit Nachweis über die vollständige Impfung oder Genesung, möglich.


Also, wie wir es zeitweise schon einmal hatten: Demnach reicht ein rechtzeitig vor Abreise durchgeführter und in der geforderten Sprache bestätigter Antigen-(Schnell-)Test.

Viele Grüße

awe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 26 Dez, 2021 12:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 636
Plz/Ort: polngrenze
Gilt das auch für die 3x geimpften?
Wenn nicht,da hätte es man doch ersparen können die 3.imfung. :YYAK: :YYAK: :YYAK:

_________________
19guesch

''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 27 Dez, 2021 9:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 349
ist es nicht egal ob pcrtest oder antigentest? der testvorgang ist ja eh überall der gleiche und die kosten ebenfalls.... nämlich kostenlos.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 27 Dez, 2021 10:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 636
Plz/Ort: polngrenze
Aha,habe mich noch nie richtig beschäftigt damit.wollte sylvester hier im Spreewald ist thermenhotel,trotz 3x impfen mit sylvester testen lassen noch ,daraufhin habe ich abgesagt. Wie sieht es bei den fahren aus nach Schweden?bestimmt das gleiche ....ja so komme ich nie mehr nach Schweden oder weiter .

_________________
19guesch

''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 27 Dez, 2021 12:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 349
also wenns NUR an einem Test scheitert.....

mir ist es egal, 3 mal geimpft und ich lasse mich dennoch 1 mal wöchentlich testen. PCR-Test seit gut einem Monat, vorher Antigen. Wo ist das Problem?

Ich hab mir jetzt schon einen Termin in der Apotheke für den 21.1. um 15.00 Uhr gesichert, der reicht für die Einreise in Schweden problemlos aus (24 Std Gültigkeit ist am Sonntag um 6.00 Uhr morgens noch nicht abgelaufen). Kostet in Österreich ja nix.

Bei der Rückreise Ende Jänner von Schweden werd ich mir halt den PCR-Test vor der Abfahrt in Trelleborg am Hafen holen, mein Gott, an den ca 130 Euro den ich in Schweden für den Test zahle solls doch wirklich nicht scheitern. Alternativ könnte ich natürlich auch 5 Tage in Quarantäne gehen, danach den PCR-Test zu Hause kostenlos nachholen. Kostet mir aber zu viel Urlaub, den verbring ich lieber anders, also werd ich halt in Schweden die ca 130 Euro ausgeben und fertig.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO