Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 19 Okt, 2021 0:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Do, 15 Okt, 2009 13:42 
Hey Schwedenfans,

mich hat Schweden total überzeugt. Ich war schon immer angetan von diesem Land und will es versuchen.

Naja ich beende die Schule im Sommer und erhalte dann meine Fachhochschulreife. Spreche kein Schwedisch dafür aber sehr gut Englisch.
Ich würde dort gerne Studieren und das im Bereich Wirtschaft/ BWL/ Eventmanagement (Weiß nicht wie die es da nennen).

Mein Problem ist, wie stelle ich das an ??
Was muss ich beachten und was mache ich zu erst??


Danke für die Hilfe im Voraus;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Do, 15 Okt, 2009 13:47 
aminem14 hat geschrieben:
Mein Problem ist, wie stelle ich das an ??
Was muss ich beachten und was mache ich zu erst??


Hallo,

die Fragen sind natürlich äußerst unspezifisch, so dass sich das nicht in Kürze beantworten lässt. Ein Problem sehe ich auf alle Fälle in der Fachhochschulreife. Da musst du erst einmal bewerten lassen, wie das in ein schwedisches Abitur konvertiert aussieht und welche Studiengänge du da machen kannst. Auch wirst du für alle schwedischsprachigen Studiengänge einen TISUS brauchen (das ist die schwedische Entsprechung zum TOEFL).

Ich habe auf meinem Auswandererguide vieles zum Studium in Schweden zusammengetragen. Da wird auch erklärt, wie das schwedische Abi aufgebaut ist.
http://delengkal.de/auswandererguide/ (siehe Teile 14 bis 18)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Do, 15 Okt, 2009 14:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7184
Plz/Ort: Münster
Hej aminem,

... Malte hat zu diesem Thema eine klasse Seite erstellt :

Klick mich

... ebenso findest Du in unserer Linkseite gute Tipps:

Klick mich

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Do, 15 Okt, 2009 18:25 
danke , das war alles schon sehr hilfreich. Allerdings brauch ich noch mehr!

Da steht dass manche Hochschulen auch die FH-Reife zulassen. Ok nur was mache ich jetzt , wo schicke ich mein Zeugnis hin und wann?

Naja ihr müsst euch vorstellen. Ich habe absolut keine Ahnung was ich machen muss um da zu studieren.

Was muss ich erledigen um am Ende auch dort zu studieren?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Do, 15 Okt, 2009 23:49 
aminem14 hat geschrieben:
Da steht dass manche Hochschulen auch die FH-Reife zulassen. Ok nur was mache ich jetzt , wo schicke ich mein Zeugnis hin und wann?
[...]
Was muss ich erledigen um am Ende auch dort zu studieren?


Das steht alles unter dem Link, den ich angegeben habe. Das Thema ist leider nicht in zwei drei Absätzen zu behandeln - das Lesen können wir dir nicht abnehmen. Da musst du dich schon durchkämpfen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Fr, 16 Okt, 2009 8:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 863
Plz/Ort: Lessebo/Südschweden
Du schickst alles was du hast zum Högskoleverket.

http://www.hsv.se/utlandskutbildning/st ... 58139.html
und
http://www.vhs.se/default.aspx?id=109


Die Beurteilung dauert mindestens 4 Monate und du musst damit rechnen dass die nicht alles anerkannt wird. Das musst dann hier komplettieren. Ist die undervisningsspråk des Studiums in schwedisch musst du fliessend Schwedisch (und Englisch) sprechen. Letzteres scheint kein Problem zu sein. Fuers schwedische musst entweder sfi und danach svenska som andra språk machen oder aber einen TISUS. Infos dazu findest du hier:


http://www.nordiska.su.se/pub/jsp/polopoly.jsp?d=1538

Hälsningar, Tav. :YYAA:

P.S. Bin mir nicht sicher mit dem sfi, hab nie einen gemacht. Ich hab TISUS.

_________________
Niveau ist keine Hautcreme ...Stil ist nicht das Ende vom Besen und Humor ist etwas gutartiges. Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge du machst, sondern wie oft du jemandem den Atem raubst...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Fr, 16 Okt, 2009 11:54 
Ok Leute,

ich fürchte ich habe nicht ganz mit offenen Karten gespielt.
Der Grunde warum ich plötzlich auf die Idee komme nach Schweden zu gehen, ist dieser:
Ich habe ein Mädel kennengelernt und sie wird nächsten Sommer nach Schweden gehen.
Problem ist ich will sie nicht verlieren und aus diesem Grund auch nach Schweden.

Zurück hierzu : Ich will das trotzdem machen. Und brauche noch mehr Infos.

Wo kann ich diesen TISUS-Test machen? Wie viel kostet er?
Und schicke ich mein Zeugnis jetzt schon hin? Meine FH-Reife habe ich erst im Sommer.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Fr, 16 Okt, 2009 12:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6027
Plz/Ort: Rand der Scheibe
aminem14 hat geschrieben:
Wo kann ich diesen TISUS-Test machen? Wie viel kostet er?


Du willst studieren? Dann mach doch gleich mal Übung für's Studium und lese!
Das steht alles in hansbaers Auswandererguide.
Dort habe ich nach ~20 Sekunden klicken auch nen Link zur Uni Stockholm und anderen Infogelegenheiten gefunden.

hansbaer hat geschrieben:
Das steht alles unter dem Link, den ich angegeben habe. Das Thema ist leider nicht in zwei drei Absätzen zu behandeln - das Lesen können wir dir nicht abnehmen. Da musst du dich schon durchkämpfen.


:YYBP:

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Fr, 16 Okt, 2009 12:19 
aminem14 hat geschrieben:
Wo kann ich diesen TISUS-Test machen? Wie viel kostet er?
Und schicke ich mein Zeugnis jetzt schon hin? Meine FH-Reife habe ich erst im Sommer.


Der TISUS soll recht teuer sein - über 100 €. Die Organisation übernimmt die Stockholmer Uni.

Du kannst dein Zeugnis natürlich nur hinschicken, wenn du es schon hast. Die Fristen sind aber im Allgemeinen so gelegt, dass man nach Bewerbung genügend Zeit hat, die Unterlagen einzuschicken.Wichtiger ist vielleicht erstmal, zu schauen, welches Fach du gerne möchtest. Dann musst du schauen, welche Gymnasiumskurse hierfür verlangt werden. Du solltest dann die entsprechenden Kurse in deiner FH-Reife drin haben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Schritte zum Auswandern
BeitragVerfasst: Fr, 16 Okt, 2009 12:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 863
Plz/Ort: Lessebo/Südschweden
aminem14 hat geschrieben:

Wo kann ich diesen TISUS-Test machen? Wie viel kostet er?


Kostet 1.600 SEK. Ich hab meinen in Lund gemacht, das geht aber auch von D aus. Dazu musst du aber schwedisch in Sprache, Schrift und Lesen können. Und zwar fliessend. TISUS ist schwer und nahezu die Hälfte fällt beim ersten mal in entweder skriftlig oder läsförståelse durch. Ich spreche da aus Erfahrung, mich hats selber beim läsförståelse durchgepfiffen und ich lebe hier immerhin schon 5 Jahre und arbeite seit 3 Jahren.
Mein Tipp an dich: Bleib wo du bist. Das mit dem Auswandern wird so nix!


Hälsningar, Tav. :YYAA:

_________________
Niveau ist keine Hautcreme ...Stil ist nicht das Ende vom Besen und Humor ist etwas gutartiges. Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge du machst, sondern wie oft du jemandem den Atem raubst...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO