Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 25 Okt, 2021 3:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 01 Apr, 2011 23:42 
Hej ;-)

Es ist soweit!! Ich habe einen Job in Schweden gefunden, der Vertrag ist unterschrieben, das One-Way-Ticket von Wien nach Visby ist gebucht ;-)

Ich hab zwar schon einiges hier gelesen, was sehr hilfreich ist, bin aber leider im Moment so verwirrt, dass es endlich klappt, dass ich noch ein paar Fragen hätte...

Ich hab den Job voerst mal ohne Frist, im schlimmsten Fall halt nur 3 Monate, so lange sie mich halt im Sommer brauchen.
Ich hab allerdings geplant, auch wenn ich nicht dort bleiben kann nach diesem Sommer, irgendwo anders in Schweden zu bleiben.

So, meine Fragen:
Da ich ja nicht weiß, wie lange ich jetzt wirklich vorerst dort bin - soll ich mir eine Personnummer besorgen?
Bin ich durch die Arbeit automatisch krankenversichert?
Kann ich mein österr. Bankkonto vorerst behalten?
Muss ich mich abmelden, oder wäre es auch okay noch in Österreich einen Nebenwohnsitz zu haben (in dem Fall bei meinen Eltern daheim?) Bringt mir das irgendwas? Oder soll ich mich gleich abmelden?

Uiiii, ich hoff, das waren keine blöden Fragen, aber im Moment bin ich einfach nur Banane im Kopf :wwgr:

Vom Gefühl her, würd ich mir einfach eine Personennummer besorgen, den Rest aber mal so lassen, wie es ist, da ich ja nicht weiß wie langs dauert. Wenn ich dann fix weiß, dass es länger als 3 Monate dauert, geh ich zum Migrationsamt... Richtig? :)

Tack ;-)))


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2011 0:33 
deine fragen sind so ziemlcih genau die kernproblemfragen, zu dnne dann auch jeder was anderes sagen wird. du hast dich schon sehr gut informiert :YYAP:

Zaara hat geschrieben:
soll ich mir eine Personnummer besorgen?

JA (siehe antwort 2)
Zaara hat geschrieben:
Bin ich durch die Arbeit automatisch krankenversichert?

du bist sobald du in schweden folkbokfört bist (also dich beim skatteverket registriert hast um eine personnummer zu erhalten) automatisch krankenversichert. mit arbeit hat das ncihts zu tun. allerdingst kannst du dich bei der försäkringskassa erst registrieren wenn du einen job oder geld hast. und das willst du denn: die "krankenversicherung" die für dich gilt sobalt du eine personnummer hast , gilt natürlcih nur in schweden, nciht in der EU. dafür musst diu dich bei der försäkringskassa registrieren und dann eine blaue EU försäkringskort beantragen (kostenlos). registrierung bei der försäkringskassa dauert gerne mal 2-3 monate, also nciht verzweifeln.
Zaara hat geschrieben:
Kann ich mein österr. Bankkonto vorerst behalten?

klar würde dir sogar empfehlen. wenn du korrekt sien willst gibst du bei deirner österreichischen bank enfach deine schwedische adresse an
Zaara hat geschrieben:
Muss ich mich abmelden

solange du irgendwo deine steuern zahlst, interessiert das eigentlcih keinen. wenn du korrekt sein willst meldest dich ab. wegen 3 monaten brauchst du das aber nicht, gibt genübend menschen die noch nach jahren zwei wohnsitze haben.

mach das mit dem migrationsverket und der försäkringskassa lieber glecih, weil das wiegesagt 2-3 monate dauert. und wenn du dann wieder zurückgehen solltest kanst dich ja immer ncoh wieder abmelden.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2011 10:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Stimme findus zu :YYBP:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2011 16:53 
Huhu!!

Vieeelen lieben Dank für die schnelle Antwort ;-))

Klingt alles sehr logisch, ich denk so werd ichs machen!!
@Bankkonto: Die einzige Sorge, die ich hab ist, dass die Bankgebühren unnötig hoch sind, wenn ich auf Gotland dann Geld abheb. Zahl zwar eh fast alles mit Kreditkarte, aber da fallen dann ja im Ausland auch Gebühren an. Das besprech ich nochmal mit meiner Bank, glaub ich *hmmmm* Theoretisch spricht ja nix gegen ein zusätzliches Schwedenkonto oder?

Okiii, das mit der Krankenversicherung klingt einleuchtend, dh. Österreich klinkt sich da dann aus und Schweden übernimmt ;-)
Dh. ich bekomm dann alle meine Medikamentenrezepte ganz normal bei einem Hausarzt auf Gotland?
Ich mach grad ne Hyposensibilisierung gegen meine Allergie, da is mir noch nicht ganz klar, wer dann die Kosten weiterträgt, da ich ja schon damit begonnen hab und so *hmmmm*

Tausend Dank für die Infos!!

@Värmi: Leider is beim Fähre buchen Destination Gotland nicht dabei :((( Sonst hätt ich das gerne unterstützt!! Vielleicht kann man da auch ne Partnerschaft anfragen?? Immerhin gehts um deinen Schwedenurlaub :cool:

Liebe Grüße


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2011 17:29 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Nja, ein Lohnkonto bei einer schwedischen Bank solltest du dir schon zulegen, denn ich weiss nicht, ob dein schwedischer Arbeitgeber deinen Lohn auf dein östereichisches Konto überweisen wird - ich gehe mal davon aus, dass er es nicht macht.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2011 18:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008
Beiträge: 285
Plz/Ort: Ångermanland
Zaara hat geschrieben:
Huhu!!

Vieeelen lieben Dank für die schnelle Antwort ;-))

Ich mach grad ne Hyposensibilisierung gegen meine Allergie, da is mir noch nicht ganz klar, wer dann die Kosten weiterträgt, da ich ja schon damit begonnen hab und so *hmmmm*
Liebe Grüße


...wird es extra fuer dich gemischt? ..da wuerde ich versuchen, wenigstens einige Spritzen mit nach Schweden zu bekommen ... es kann hier furchtbar lange dauern, bis du an den richtigen Arzt fuer ein schwedisches Rezept kommst... nimm nach Möglichkeit deine Diagnose auf englisch mit ...
:YY:

_________________
Gruss von Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 04 Apr, 2011 10:02 
Ja das wird mehr oder weniger extra für mich gemischt, aber das enspricht eh irgendsoeiner Standard-Mischung...
Ich hab nur Angst, dass die Spritzen den langen Flug und die Fähre nicht überstehen, wegen Kühlung und so...
Stimmt, ich schau, dass ich die Diagnose auf englisch bekomm ;-)) danke!


Sooooo, jetzt kommt aber erst mein größtes Problem: ich brauch für die Legitimation einen Befähigungsnachweis (Certificate of current Status), und niemand hat ne Ahnung woher ich das bekomm :((( Hab sogar mit der schwedischen Botschaft geredet :( *hmpf*
Ich bin bin Biomedizinische Analytikerin, kein Plan was die von mir wollen *seufz*
Krankenschwestern bekommen das, soviel ich mitbekommen hab, vom Gesundheitsamt, die sind aber für uns irgendwie net zuständig *grml* Hilfeeeeeeeee *verzweifel*


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 04 Apr, 2011 10:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Zaara hat geschrieben:
Sooooo, jetzt kommt aber erst mein größtes Problem: ich brauch für die Legitimation einen Befähigungsnachweis (Certificate of current Status), und niemand hat ne Ahnung woher ich das bekomm :((( Hab sogar mit der schwedischen Botschaft geredet :( *hmpf*
Ich bin bin Biomedizinische Analytikerin, kein Plan was die von mir wollen *seufz*
Krankenschwestern bekommen das, soviel ich mitbekommen hab, vom Gesundheitsamt, die sind aber für uns irgendwie net zuständig *grml* Hilfeeeeeeeee *verzweifel*


Das bekommst du von der Stelle, die deine Abschlussprüfung/ dein Examen durchgeführt hat und dir bestätigt hat, dass du die Berufsbezeichnung "Biomedizinischer Analytiker" tragen darfst. Das sollte auf deiner Anerkennungsurkunde aus Stempel und Unterschrift hervorgehen. Ob und wie das in Österreich ist... :YYAK:
Du solltest also bei deiner Ausbildungsstelle nachfragen können, wenn du gar nichts anderes findest. Hab noch das hier gefunden:
http://www.bic.at/bic_brfinfo.php?tab=3
Siehe auch hier, du musst also auch eine Sprachprüfung ablegen:
http://www.socialstyrelsen.se/ansokaoml ... analytiker

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 04 Apr, 2011 12:54 
Danke für die Antwort!!

Das mit der Sprachprüfung betrifft nur Leute, die nicht in EU ausgebildet wurden... ;-)
Sollte aber eh das wenigste Problem an der ganzen Sache sein.

Auf dem Stempel der Anerkennung vom Diplom is nur die Fachhochschule ersichtlich. Vielleicht machen das eh die? *hmmm* Ruf ich dann gleich mal an!!

Danke!! :))


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 04 Apr, 2011 23:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Zaara hat geschrieben:
Das mit der Sprachprüfung betrifft nur Leute, die nicht in EU ausgebildet wurden... ;-)
Sollte aber eh das wenigste Problem an der ganzen Sache sein.

ooops, ja, welch ein Glück :perfekt: , hatte ich gar nicht gelesen :oops:

Viel Erfolg!!! :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO