Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

UNBEKANNTER MALER -TISCH -MILCHKANNE -FELDBLUMEN -WIESE -MEER -OSTSEE -SCHWEDEN

Aktuelle Zeit: Mi, 29 Mär, 2017 11:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Di, 09 Nov, 2010 8:17 
Moinsen,

Im kommenden Sommer fahren wir (vielleicht) zum Nordkapp. Allerdings wollen wir kein Wohnmobil mieten und einen Wohnwagen haben wir keinen. Und wir haben max. 3 Wochen Urlaubszeit.

Kann man das auch nur über Hütte machen? Und muss man da auf was achten, wie Hütte Reservieren oder so?

Und was kosten Hütten? Gibt es regionale Unterschiede? Es dürfen gern "spartanische Hütten" sein. Wir sind eh nur kurz da und schnell wieder weg. *gg*

Gibt es vielleicht eine empfehlenswerte Tour?

Wir sind zu zweit, ohne Kinder.

:sflagge:
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Di, 09 Nov, 2010 10:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5226
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Christian hat geschrieben:
Kann man das auch nur über Hütte machen?


Klar geht das.


Christian hat geschrieben:
Und muss man da auf was achten, wie Hütte Reservieren oder so?


Reservieren ist eigtl. selbst in der Hauptsaison keine Notwendigkeit, von ein paar CPs z.B. auf den Lofoten mal abgesehen.
Ebenso kann es am Midsommar-WE schon mal enger werden.
Wenn ihr aber bei euren Tagesetappen flexibel seid, dann halt ggf. zu nem anderen CP fahren.
Zur Sicherheit würde ich dennoch ein Zelt einpacken, ist zum einen billiger und zum anderen habt ihr dann echt alle Möglichkeiten.
Ein Tipp ist evtl. noch: wenn man erst nach 20:00 am CP ankommt, dann hat man oft nicht mehr viel Auswahl.
D.h. wenn ihr schon sicher wisst, dass ihr am Tag A auf CP B nächtigen wollt, dann ggf. schon mal mittags anrufen und fragen ob ne Hütte der gewünschten Kategorie noch da ist.

Obs! Viele CPs - gerade im Norden und etwas abseits - öffnen erst ~ Midsommar und machen Ende August wieder zu!

Ein Hinweis noch: sobald ihr in Schweden / Finnland / Norwegen ankommt, dort den Campingführer in Landessprache besorgen. Darin findet ihr den größten Teil an CPs.
Natürlich gibt es auch genug CPs, die nicht den Verbänden angeschlossen sind und somit oft nur durch ein Schild an der Straße auf sich aufmerksam machen.

Christian hat geschrieben:

Und was kosten Hütten? Gibt es regionale Unterschiede?


In Schweden ab 250 Kronen in Norwegen ab 350 Kronen.
Letztlich muss man mittlerweile im Mittel aber 350 in Schweden und min. 450 in Norwegen rechnen - für Hütten der einfachsten Kategorie wohlgemerkt.
Entlang der Hauptstraßen kommen oft dann nochmal ~ 100 Kronen Tourizuschlag dazu.
Etwas abseits findet man oft toll ausgestatte Hütten zum kleinen Preis, da muss man aber eben ggf. etwas suchen.


Christian hat geschrieben:


Gibt es vielleicht eine empfehlenswerte Tour?


Ja, erst nach Norden, dann wieder nach Süden :mrgreen:
DIE Tour ans Nordkapp gibt es nicht.
mE haben alle 3 Hauptrouten und v.a. die unzähligen Nebenstrecken ihren Reiz.
Nimmt man die Anfahrt nach Helsinki in Kauf ist denke ich eine Hochfahrt über Finnland -> Schweden und dann über Norwegen zurück sehr reizvoll.
Aber da müsst ihr euch selbst mal überlegen, was ihr wollt.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Di, 09 Nov, 2010 10:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 539
Hej

Natürlich geht das, das war sogar schon vor 34 Jahren so. Nur ich persönlich würde mir diese Reise ersparen denn das Nordkap ist ja nicht der nördlichste Punkt Europas. Damals durfte man sogar noch mit dem eigenen Auto hinfahren, heute kostet es eine menge Geld und nur um von einem Felsen ins Wasser zu schauen ist mir das zu teuer. Es gibt meiner meinung nach viele schönere Stellen in Schweden oder Norwegen die nicht so wiet weg und billiger sind. Ich finde es ist sowieso eine Frechheit mit Natur Geld zu verdienen, sie hat niemand gebaut also gehört sie auch niemanden.

Mfg Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Di, 09 Nov, 2010 15:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15221
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Christian!

Wir sind im Juli 2002 mit dem WW von Oslo zum Nordkap gefahren. Auf dem Weg dorthin haben wir an sieben verschiedenen CPs übernachtet. Überall gab es freie Campinghütten.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Di, 09 Nov, 2010 17:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 748
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Christian hat geschrieben:

Gibt es vielleicht eine empfehlenswerte Tour?



Kleine Anregung zur Tour. Ich würde auf jeden Fall versuchen, in Norwegen den RV 17 ein Stück mit einzubinden. Kostet zwar etwas mehr Zeit und Geld (man braucht einige Fähren), aber lohnt sich besonders bei schönem Wetter.
Zum Nordkap würde ich nicht fahren, weil ich finde, dass es sich nicht lohnt. Das richtige "Nordlandfeeling" kommt schon wesentlich weiter südlich auf. Das ist aber Geschmackssache. Das Bild ist übrigens viel weiter südlich entstanden. Genau gesagt 10 km nördlich von Nesna. Die Inseln dort draussen sind übrigens Lovund und Træna.


Dateianhänge:
IMG_2746_small.jpg
IMG_2746_small.jpg [ 94.13 KiB | 119-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Do, 11 Nov, 2010 20:41 
Hoi,

danke für die Antworten, aber ob es sich lohnt zum Nordkapp zu fahren oder nicht, ist doch eher Sache des Einzelnen. Ich war da schon vier Mal. Das letzte Mal ist nur schon so ungefähr 13 Jahre her. Und dies ist unser (ich und meine Frau) erster Urlaub im Norden. Und wenn man sowas selbst plant, sieht das eben anders aus, als wenn man "nur" mitfährt.

Und der Urlaub muss nicht unbedingt billig sein. Er darf durchaus Geld kosten. Aber für eine Nacht brauchen wir keinen Luxus. Schließlich wollen wir nur kurz schlafen und morgens gleich weiter. :smile:
Da brauchen wir nicht viel.

Klar kommt das Nordlandfeeling viel südlicher schon, aber wir wollen da trotzdem rauf. Auf dem Rückweg gehts auf jeden Fall über Kiruna und Mora. Rauf wollen wir zügig, und wenn wir zurück fahren, können wir "schleichen" wie es uns gefällt.

@Värmi
Wir fahren mit einem A3 da rauf. Und der muss langen. Ich kenn mich ja ...... früher hatten wir den netten Spruch "überladen los gefahren und mit Achsenbruch zurückgekommen". :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Fr, 12 Nov, 2010 12:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 521
Hallo,
nun ich selbst war schon 2x beim Nordkap.1997 bei unserer ersten Fahrt und 2002 nochmals.Wir machten sogar 1997 mit der Fähre rüber nach Hennigsvag.Jetzt sind die teuren Tunnels da.Aber man muß doch einmal oben gewesen sein.
Nicht vergessen den Videofilm anschauen...gut :perfekt:

_________________
19guesch
http://skandinavienfan.repage8.de/
''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Fr, 12 Nov, 2010 22:09 
Gibt es den Videofilm noch? Der mit den 5 Kameras? Den Film, den es nie zu kaufen gibt?

Da haben wir damals schon geschmollt. Es gab zwar damals nen Film vom Nordkapp zu kaufen, aber es war nicht der "Kinofilm" den man da gesehen hat.

*grummel*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Fr, 12 Nov, 2010 22:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 521
....ja den in 5 Dimensionen.Klasse.Jedenfalls bis 2002 noch.Den ich habe ich in voller länge selbst auf Video aufgenommen. :perfekt:

_________________
19guesch
http://skandinavienfan.repage8.de/
''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zum Nordkapp über Hütte?
BeitragVerfasst: Fr, 12 Nov, 2010 23:00 
19guesch hat geschrieben:
....ja den in 5 Dimensionen.Klasse.Jedenfalls bis 2002 noch.Den ich habe ich in voller länge selbst auf Video aufgenommen. :perfekt:


Ich erblasse vor Neid

:shock:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO