Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

1761 80 Siebenjährige Krieg / Dänemark Schweden England Göttingen

Aktuelle Zeit: Fr, 20 Okt, 2017 0:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zug fährt in Stockholm in Wohnhaus
BeitragVerfasst: Di, 15 Jan, 2013 14:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 769
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Hier der Link dazu.

http://www.bild.de/news/ausland/zugungl ... .bild.html

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jan, 2013 20:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Sah das grad auch im TV - man fässt sich echt an den Kopf, was in manchen Leuten so vorgeht :achso2: :logisch:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jan, 2013 21:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1895
Lis hat geschrieben:
Sah das grad auch im TV - man fässt sich echt an den Kopf, was in manchen Leuten so vorgeht :achso2: :logisch:


Weiss man denn schon mehr als nur, dass der Zug weitergefahren ist?

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jan, 2013 22:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Soviel ich aufgefasst habe, war der Zug abgestellt zum Reinigen und die Reinigungskraft ist irgendwie an den Schlüssel gekommen, hat den Zug in Gang gesetzt und ist in voller Fahrt an 2 Stationen vorbeigefahren und zum Schluss, wohl am Ende des Gleises, in dem Haus "gelandet".

Wenn das mal nicht ein Fall für dich wird, vibackup :YYAY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jan, 2013 22:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1895
Lis hat geschrieben:
Soviel ich aufgefasst habe, war der Zug abgestellt zum Reinigen und die Reinigungskraft ist irgendwie an den Schlüssel gekommen, hat den Zug in Gang gesetzt und ist in voller Fahrt an 2 Stationen vorbeigefahren und zum Schluss, wohl am Ende des Gleises, in dem Haus "gelandet".

Wenn das mal nicht ein Fall für dich wird, vibackup :YYAY:


Eher doch wohl ein Fall für den Chirurgen, oder?
Wenn das so war, dann kann einem die arme Frau leid tun...

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jan, 2013 23:07 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Also, mit "an den Schlüssel gekommen" meine ich: den Schlüssel irgendwo "geklemmt" haben
Ein Fall für den Kirurgen war es wohl schon, denn die Dame hatte schwere, aber doch keine lebensbedrohlichen Verletzungen, nachdem die Rettung 2 Stunden brauchte, um sie aus der Fahrerhütte zu befreien..... :? ...zum Glück kamen alle anderen unfreiwllig Beteiligten mit dem Schrecken davon..... :?

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jan, 2013 23:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 550
Plz/Ort: Berlin
Die Tagesschau schreibt übrigens, das das Wohnhaus keinem Geringeren als dem ehemaligen "Grand Prix"-Gewinner Richard Herrey gehört...

Gibt es für solche Züge eigentlich "richtige" Schlüssel? Als ich vor - oh je - vielen Jahren bei der Reichsbahn gelernt habe (BR132), gab es für die Türen Schlüssel - und das war es auch schon. Um eine "warm" abgestellte Maschine in Bewegung zu setzen, brauchte man eigentlich nur zu wissen, wie man den Motor gestartet bekam (ein Schalter, ein Taster) und wie man losfährt (Fahrtrichtung festlegen, Fahrmotoren aufschalten, Fahrstufe einlegen, Bremse lösen). Wesentlich problematischer sollte für einen Laien der Umgang mit allen Arten der Zugsicherung - also der Technik, die unter anderem das Überfahren von (Halte-)Signalen verhindern soll - sein.

Sei es wie es will - da hatten alle Beteiligten einfach riesiges Glück gehabt...

JJ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18 Jan, 2013 7:21 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 15.06.2011
Beiträge: 2
Ich dachte ja sowas passiert nur in schlechten Filmen. Aber diese Frau mußte auf jeden Fall Ahnung von der Materie haben. Sie musste wenigstens wissen was eine Sifa und eine Indusi ist. Und sie mußte vor allen wissen, wie man diese zu bedienen hat...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18 Jan, 2013 7:46 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Das sind auch meine Gedanken, Nordman2, aber bisher war nur zu hören, dass SJ (auf dieser Strecke wird da gesagt) eine ganze Reihe an Sicherheitsmängel aufzuweisen hat. Leider hört man nicht, was genau damit gemeint ist. Und ich glaube auch nicht, dass wir das jemals erfahren werden......wie so oft verläuft die Lösung des Rätsels ja dann auf unerklärliche Weise im Sande..... :?

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18 Jan, 2013 18:34 
angeblich war ja nun doch alles ein Versehen die Frau hat den Zug nicht entfuerht sondern beim Saubermachen aus versehen den Zug in Fahrt gesetzt.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO