Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30 Apr, 2007 11:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 933
Plz/Ort: 8258 Geretsried(D)/Undenäs-Rosendala (S)
Hallo Inken,

bisher haben wir das Mittel EX-spot verwendet. Wir haben es
mit einer Packung von 6 Stück a 1ml gekauft. Bei unserem
chicco reicht trotz ca. 28-30kg eine Ampulle für ca. 8 Wochen.
Irgendwie scheint er diese Tiere nicht zu sehr anzulocken und
durch sein helles Fell kann ich natürlich auch einiges schon
vorzeitig abwenden.
Mein liebstes Werkzeug ist eine Zeckenzange,
die ich schon vor Jahren vom Tierarzt geschenkt bekam.
Diese ist auch bei uns schon zum Einsatz gekommen. Beide hatten
wir die Biester schon an uns sitzen. Gott sei Dank bisher ohne
Nachwirkungen.

Liebe Grüße
Ute :YY: :YYAC:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11 Mai, 2007 19:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 863
Plz/Ort: Lessebo/Südschweden
Mika´s Popanz und Laila´s Jennie behandeln wir mit Frontline, haben wir bei unserem Hund auch genommen und wir sind zufrieden damit.


Hälsningar, Tav. :YYAA:

_________________
Niveau ist keine Hautcreme ...Stil ist nicht das Ende vom Besen und Humor ist etwas gutartiges. Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge du machst, sondern wie oft du jemandem den Atem raubst...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11 Mai, 2007 20:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2924
Plz/Ort: Hermannsburg
deswegen schreit Rudi ja auch immer "Lass das Erika"
wenn er unbedeckt durch die Lüneburger Heide wetzt


Frauchi, hier ist er nicht angekommen :YYAU:

Das wäre doch eine kleine Sensation: der unbedeckte Rudi mit seinen Körperteilen auf Zeckenjagd in der Lüneburger Heide Bild

Achtung Rudi :YYAO: :YYAO: :YYAO: :weifa:

VG
Emaster :hey:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Schweden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12 Mai, 2007 6:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2005
Beiträge: 713
Plz/Ort: Nordheide
Hej,
für die Einreise nach Schweden ist die Zeckenbehandlung Pflicht. Im Heimtierausweis ist extra unter Punkt VI.- Zeckenbehandlung- aufgeführt. Unser Hund erhält Frontline und er, bzw. wir, haben dann ca. 4 Wochen Ruhe vor den Plagegeistern.
LG Heide


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12 Mai, 2007 11:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 933
Plz/Ort: 8258 Geretsried(D)/Undenäs-Rosendala (S)
Hallo Heide,

gut, das diesen Punkt am schwedischen Zoll noch niemand
kontrolliert hat. Hab da noch keine Eintragung. :oops:
Da ich nächste Woche Termin für die jährliche Tollwutimpfung habe,
werde ich meine Tierärztin deswegen gleich mal fragen.
Und wohl auch vor der nächsten Schwedenfahrt einen entsprechenden Eintrag vornehmen lassen. :YYBP:
Es ist doch immer wieder toll mit welchen Info´s wir hier versorgt
und auf den neuesten Stand gebracht werden.

Vielen Dank :klatsch:

LG
Ute :YY: :YY:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12 Mai, 2007 21:52 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.02.2005
Beiträge: 69
Plz/Ort: Hamburg
chicco759 hat geschrieben:
Hallo Heide,

gut, das diesen Punkt am schwedischen Zoll noch niemand
kontrolliert hat. Hab da noch keine Eintragung. :oops:
Da ich nächste Woche Termin für die jährliche Tollwutimpfung habe,
werde ich meine Tierärztin deswegen gleich mal fragen.
Und wohl auch vor der nächsten Schwedenfahrt einen entsprechenden Eintrag vornehmen lassen. :YYBP:
Es ist doch immer wieder toll mit welchen Info´s wir hier versorgt
und auf den neuesten Stand gebracht werden.

Vielen Dank :klatsch:

LG
Ute :YY: :YY:


pflicht ist nur die tollwutimpfung und die wurmkur! alles andere ist zum wohle des tieres.............
habe aber auch immer ein zeckenmittel für meinen hund dabei.
lg
zimtschneckli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mai, 2007 11:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2004
Beiträge: 331
Plz/Ort: Småland
Hej habe seit 2 jahren fuer meinen Nico " Scalibor Halsbänder" aus der Apotheke. Er hat damit keine einzige Zecke mehr... den ganzen Sommer ueber nicht und geht mit dem Halsband auch ins Wasser. Der Wirkstoff bleibt bestehen.Ohne Halsband hatte er jeden tag 3-4Stueck. Liebe Gruesse Conny

_________________
schwedisch lernt man wo???? in Järnforsen
http://www.b-b-jaernforsen.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Mai, 2007 15:43 
Auch auf die Gefahr hin dass ich jetzt Widerspruch und Kopfschütteln ernte:

Kurze Hosen sind gegen Zecken sogar sicherer - weil die Viecherl hier nicht unter der Hose unentdeckt zu den interessantesten Bissstellen (Schambereich) marschieren können.
Alles was man beachten muss: Routinemäßig auf die Beine sehen - auch die der Begleiter und ggf. bei "Zeckenarlarm" die Viecherl runterschnippen.

Das schreibt nun jemand der in einem Hochrisikogebiet lebt - und fast täglich draussen (auch im hohen Gras) rumläuft.
Zeckenbegegnungen auf dem Körper: ca. 20 St. im Jahr (die auf den Haustieren natürlich nicht mitgezählt)
Zeckenbiss - in meinem bisherigen Leben 0 (in Worten Null!)

Übrigens ist selbst bei einem Biss die Gefahr relativ gering sich an Hirnhautentzündung anzustecken, wenn man die Zecke fachgerecht entfernt (ohne sie lange zu drücken...)

Ich würde auch bei Kindern einfach nur empfehlen nach/während Wald-und-Wiesenwanderungen regelmäßig die Körper abzusuchen.
(auf nackter Haut oder heller Kleidung sieht man die Viecherl sehr leicht) Spätestens am Abend auch noch mal überall ganz genau nachsehen!

Also nicht von der Pharmaindustrie verrückt machen lassen - einfach die Augen auf wenn man wo unterwegs ist wo´s Zecken gibt.

Hauptsache ist dass man an einer festgebissenen Zecke nicht vor lauter Panik "möglichst schnell" und notfalls mit ungeeigneten Mitteln herummurxt - Wenn kein geeignetes Gerät zum Entfernen zur Hand ist - die Zecke lieber dran lassen und die Zecke nicht "ärgern".

Bei unseren Haustieren verwenden wir so eine Zeckenzange zum Herausdrehen. Die Halsbänder sind ja doch ziemliche chemische Keulen. Ein Vorteil "zecken-ungehalsbandeter" Haustiere liegt auch darin dass diese im Garten die Zecken förmlich "aufsammeln", was das Risiko für die Kinder verringert sich eine Zecke einzufangen.
Lieber schraube ich täglich eine Handvoll Zecken aus jeder Mieze - als auch nur eine Zecke vom Junior...


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO