Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Caparol 2,5l Capadur Color Wetterschutzfarbe Holzschutz Acryl Holzschutzfarbe

Aktuelle Zeit: Sa, 22 Jul, 2017 6:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 12 Aug, 2014 9:50 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2010
Beiträge: 161
Plz/Ort: München/Hällefors
DorSachse hat geschrieben:
Mich interessiert, ob das in Schweden ebenso unproblematisch geht oder man einen PIN braucht (mal außer beim Geldautomaten)? Wenn PIN, wo ist er erforderlich? Tankstelle? Supermarkt?


Letzte Woche im Willy:s Supermarkt wurde die Kreditkarte (ich glaube, es war VISA) einer Mitreisenden ohne PIN, also in der Version Ausweis + Unterschrift, nicht mehr akzeptiert. Ich konnte den Betrag dann mit meiner VISA-Karte + PIN begleichen. Im Willy:s zumindest in Örebro geht also Kreditkarte ohne PIN nicht mehr. :YYAV:

Gruß,

awe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 12 Aug, 2014 18:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1810
awe hat geschrieben:
Im Willy:s zumindest in Örebro geht also Kreditkarte ohne PIN nicht mehr.

In welchem?
Welcher Willys? Västhaga oder Österport?
Aber ja, das kann ab und an ein Problem werden.
Maestro sollte aber gehen, glaube ich (habe das noch nie probiert, da die zu einem deutschen Konto gehört, das ich nur in D nutze).

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 12 Aug, 2014 18:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 19.08.2007
Beiträge: 958
...das ist doch eigentlich egal, in welchem Laden das war :triller: Wichtig ist, glaube ich, daß DorSachse weiß - es könnte Probleme geben.

Hexenhäuschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 12 Aug, 2014 21:24 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 23.03.2010
Beiträge: 97
...weil wir gerade dabei sind: man liest ja immer mal wieder von der Bargeldabschaffung in Schweden. Wie weit ist das denn im wirklichen Leben und gerade auf dem Land problematisch? Ich stelle mir gerade vor, dass man nach 2 Wochen Wildniswanderung im kleinen COOP Katterjak ankommt und dort nicht mal eine Flasche Mineralwasser bekommt, wenn man mit Bargeld bezahlen will. Oder anders herum gefragt: kann man sich im hohen schwedischen Norden noch auf Bargeld verlassen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 12 Aug, 2014 23:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 19.08.2007
Beiträge: 958
So schnell schießen die Pr... ähm Schweden nicht :mrgreen: . Jedes Geschäft nimmt auch noch Bargeld.

Hexenhäuschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 13 Aug, 2014 9:53 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2010
Beiträge: 161
Plz/Ort: München/Hällefors
vibackup hat geschrieben:
Welcher Willys? Västhaga oder Österport?


Der in Marieberg, direkt neben IKEA.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 13 Aug, 2014 10:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 543
@Hexenhäuschen

Dann versuch doch mal bei Telia zu zahlen mit deinem Bargeld!

MfG
Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 13 Aug, 2014 12:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 19.08.2007
Beiträge: 958
Ok., hast ja recht :mrgreen: , amazonfahrer. Aber für Lebensmittelgeschäfte (und das war seine Frage) trifft es zu.

Hexenhäuschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 13 Aug, 2014 12:47 
DorSachse hat geschrieben:
...weil wir gerade dabei sind: man liest ja immer mal wieder von der Bargeldabschaffung in Schweden. Wie weit ist das denn im wirklichen Leben und gerade auf dem Land problematisch? Ich stelle mir gerade vor, dass man nach 2 Wochen Wildniswanderung im kleinen COOP Katterjak ankommt und dort nicht mal eine Flasche Mineralwasser bekommt, wenn man mit Bargeld bezahlen will. Oder anders herum gefragt: kann man sich im hohen schwedischen Norden noch auf Bargeld verlassen?


also wir warne in Ritsem neulich und da war Bargeld kein Problem. Ich glaube nicht das man schon so weit fortgeschritten ist das man nur noch Plastegeld akzeptiert


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 13 Aug, 2014 17:40 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2011
Beiträge: 126
Ich war gestern beim Frisör und der nahm nur Bargeld an.

Es geht also auch anders.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO