Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


DGSF präsentiert

Stellenangebote aus Schweden

Aktuelle Zeit: Di, 21 Nov, 2017 3:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Mo, 23 Mai, 2011 23:40 
Etwas Licht ins Dunkel mag dieser Artikel bringen (Teil 1 finde ich leider nicht!):

http://www.heise.de/tp/artikel/34/34797/1.html


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Di, 24 Mai, 2011 7:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Zurück zu Schweden:
Was mir hier oft auffällt, ist die Einstellung der Schweden (zumindest in meinem Dunstkreis), wenn ich höre, dass jemand sagt:
Ich zahle gerne 10kr (oder 100kr) mehr Steuern, um die kleinen Schulen auf dem Lande behalten zu können und den Schülerverkehr zu finanzieren. Ich finanziere gern die Zukunft mit :D
oder
Ich zahle gerne mehr Steuern, um den Alten in den Heimen ein besseres Restleben zu ermöglichen, denn sie bezahlten auch für mich
Sowas oder ähnliches höre ich wirklich oft hier und diese Einstellung gefällt mir sehr :D

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Di, 24 Mai, 2011 13:20 
Ja, Lis, die Schweden haben auch Vertrauen in "ihren" Staat, dass er vernünftig und gerecht mit den Mitteln umgeht. Die Deutschen haben das - und mit Recht - nicht. Ob das "Urvertrauen" der Schweden in ihre Obrigkeit immer gerechtfertigt ist, sei mal dahin gestellt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Di, 24 Mai, 2011 13:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Torsten1 hat geschrieben:
Ob das "Urvertrauen" der Schweden in ihre Obrigkeit immer gerechtfertigt ist, sei mal dahin gestellt.

Das ist ganz sicher grundsätzlich nicht so und das wollte ich mit meinen obigen Sätzen auch nicht gesagt haben.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Zuletzt geändert von Lis († 2.6.2016) am Di, 24 Mai, 2011 20:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Di, 24 Mai, 2011 19:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Torsten1 hat geschrieben:
Ja, Lis, die Schweden haben auch Vertrauen in "ihren" Staat, dass er vernünftig und gerecht mit den Mitteln umgeht


:YYBB:

welche Schweden?

die eingewanderten?

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Di, 24 Mai, 2011 21:30 
Nö, Ingo, ich meine schon die echten, die mit schwedischer Geschichte.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2011 7:40 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Torsten1 hat geschrieben:
Nö, Ingo, ich meine schon die echten, die mit schwedischer Geschichte.


die jetzt getrennt von ihren Partnern in Altersheimen vernachlässigt werden,da kein Geld vorhanden ist für sie?



:grübel:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2011 14:23 
Ja, die auch, Ingo. Die glauben doch an ihre schwedische Heimat. Außerdem werden sie doch vorbildlich betreut. Überzeuge dich selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=9P2zQ2LvFM8 :sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftswunder Schweden
BeitragVerfasst: Do, 26 Mai, 2011 12:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
Ich denke jedes Land hat seine Vor- und Nachteile. Schade in Deutschland ist halt nur, dass sich unsere Politik von der Wirtschaft steuern lässt. In diesem Punkt muß ich Thorsten recht geben.
Schweden ist halt anders, mir gefällt es, bis auf die Krankenversorgung. Dies sind aber persönliche Erfahrungen.

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO