Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Kommissar Beck | Mord in Zimmer 302

Aktuelle Zeit: So, 19 Nov, 2017 1:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Winter ?
BeitragVerfasst: Di, 22 Jan, 2008 13:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 1018
Plz/Ort: Filipstads Kommun
Hej !

Aufgrund unseres bevorstehenden Winterurlaubs in Värmland, beobachte ich regelmässiger als in den vergangenen Jahren das Schwedenwetter !

Ist der Winter 2007/2008 im Vergleich zu anderen Wintern nicht so kalt ?
Selbst von Lappland ist man doch niedrigere Temperaturen gewohnt .

Oder wann ist die kälteste Zeit in S ?

...man muss ja doch in etwa wissen, womit man seinen Koffer bestücken muss !

Bild
Über einen richtigen Winter dort oben würden wir uns schon riesig freuen !

_________________
Gruß


Bild

Skype :schwedenbrot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22 Jan, 2008 13:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5308
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Tja das mit dem Winter ist dieses Jahr so eine Sache...

Wir waren ja bis jetzt in Jämtland. Dort war defintiv Winter...vom Schnee her gesehen. Ansonsten war es aber zu warm. In Åsarna hatten wir sogar mal +4°C und Regen...

Am Wochenende waren wir noch bei Torsby. Dort klagte man über viel zu warmes Wetter. Der Schnee der am vorletzten Wochenende gefallen ist, war auch komplett weggetaut.

Rechne also eher mit höheren Temperaturen als normal und evtl. mit Schneematsch oder grau in grau (wie in Mora am Wochenende...).

D.h. wasserfest (Schuhe / Jacken) packen und ~-10 bis +10°C sollten passend sein.

Und frag doch mal direkt bei deinem Gastgeber an, wie es momentan aussieht.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22 Jan, 2008 17:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Wir sind seit vielen Jahren regelmässig in Lappland.
Auch da wechseln sich stets knackige Kälte mit kurzzeitigen Warmperioden ab.

Ist also nix extrem Aussergewöhnliches, der bisherige Winter.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22 Jan, 2008 22:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5308
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Naja unser Bekannter in Torsby meinte es wäre schon ungewöhnlich warm. Ist aber auch egal eigtl. da eh sehr subjektiv.

Passend zu dem Thema heute auch ein Artikel in der SZ:
Die Ostsee wird wärmer

Zitat:
Insbesondere im Frühjahr und Winter sei es wärmer als früher, berichtet das GKSS. Seit 20 Jahren sei die Klimaveränderung an der Ostsee besonders im Winter deutlich spürbar, bestätigt der Ozeanograph Jürgen Holfort vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie BSH.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23 Jan, 2008 9:28 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej,

also wir hier an der nördlichen Ostküste haben auch das Gefühl, dass der Winter auf jeden Fall immer kürzer wird. Bisher hatten wir kaum Schnee, und schon gar nicht so, dass wir räumen mussten (nur 1mal), es regnet viel, die Temperaturen waren an wenigen Tagen max bei minus 8 grad.
Heute Nacht ist das Termometer das erste Mal auf minus 10 gesunken und die Altchen hier sind der Meinung, dass es spätestens zu Fettisdagen Schnee geben wird, das war immer so. Aber alles in allem meinen sie auch, dass es immer mal wieder so einen slaskigen Winter gab wie er dieses Jahr bisher war. Hier kann es aber bis April immer noch knackig kallt werden und auch bis dahin kann noch viel Schnee kommen.
Warten wir also ab. Zum Glück kommt die Sonne jetzt jeden Tag höher und somit gewinnt auch die eigene Stimmung wieder an Balans.

lieben Gruss
Lis :YY:
Aufnahme von gestern nachmittag gegen 14:30 Uhr, bei minus 5 grad:
Bild
Heute morgen hat sich an der Strandkante Eis gebildet auf ungefähr 1 - 5 m Breite, je nach Tiefe

Weiter drin in der Bucht liegt Eis, ist aber nicht begehbar:
Bild

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23 Jan, 2008 10:23 
Zitat:
Ist also nix extrem Aussergewöhnliches, der bisherige Winter.

Stimmt nicht.
In den subpolaren/polaren Regionen wird es deutlich wärmer, und vor allem viel schneller als bisher befürchtet.
Aber solche Diskussionen sind hier sinnlos
:YYAE:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23 Jan, 2008 11:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2007
Beiträge: 307
Plz/Ort: Seelscheid/Öland
Hej ADL,
Deine Zuschrift verstehe ich nicht :doof: . Warum sind hier solche Diskussionen sinnlos?? Aleine diese Äußerung ist eine Diskussion wert ???
Assi :grübel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23 Jan, 2008 13:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Sinnlos vielleicht deshalb, weil wir subjektive und lokal begrenzte Erfahrungen als Diskussionsgrundlage nehmen.

Dagegen stehen eine Unzahl von Messungen, Theorien und Vermutungen, die selbst Spezialisten in verschiedene Lager spalten.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Jan, 2008 11:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5308
Plz/Ort: Rand der Scheibe
pannbiff hat geschrieben:
Dagegen stehen eine Unzahl von Messungen, Theorien und Vermutungen, die selbst Spezialisten in verschiedene Lager spalten.


Naja, das sehe ich nicht so.
Differenzen gibt es sicherlich bei der Bewertung bzw. den Thesen über die Ursachen.
Fertige Theorien sind mir sowieso nur wenige geläufig
:wink:

Was man aber für den Ostsee-Raum sehen kann ist eine beständige Erhöhung der Temperatur bzw. eine höhere positive Abweichung vom Mittel.

Eine schöne Grafik findet man unter KLICK

Auf der BALTEX-Homepage findet sich ein breites Spektrum an Primärliteratur zu dem Thema. Leider sind für die meisten User nur die Abstracts verfügbar.

...und eine echte Diskussion ist imho NIE sinnlos. Denn das würde den Begriff per se sinnfrei werden lassen.
Eine Diskussion kann aber sehr wohl unfruchtbar sein, wenn die Diskutanten eher aufs Verunglimpfen oder lächerlich machen des Gegenübers sind.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Jan, 2008 13:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Herr Jeh hat geschrieben:
...Was man aber für den Ostsee-Raum sehen kann ist eine beständige Erhöhung der Temperatur bzw. eine höhere positive Abweichung vom Mittel...


Sicher: kurzfristig gesehen ist das völlig richtig.
Langfristig sind jedoch die Temperaturen der Wärmeperioden im Mittelalter bei weitem noch nicht erreicht.

Bekanntes Beispiel: Grönland, welches bei der Namensgebung echtes Grünland war.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO