Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Nordlichter - Kulinarisch skandinavisch | Fischhauptstadt Göteborg

Aktuelle Zeit: Di, 17 Jan, 2017 3:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 11:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 724
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Schweden nimmt anteilsmäßig die meisten Flüchtlinge auf. Nun ist es in Limesforsen auf Grund der örtlichen Gegebenheiten zum Eklat gekommen.
http://www.theguardian.com/world/2015/o ... en-removed
Ich war im Sommer diesen Jahres in Stöllet und dort war auch das Hotel schon umfunktioniert. Scheinbar war es dort aber auszuhalten.

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 11:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7215
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Hm, Holzhütten. Kommt halt darauf an, ob die wintertauglich sind. Hotels sind natürlich immer besser, von der Ausstattung her, auch wenn die meisten davon wohl auch "überbelegt" werden, also mit Etagenbetten ausgestattet usw. So ist es zumindest hier bei mir in der Nähe. 2 alte Hotels wurden vor allem für Familien mit überwiegend Frauen und Kindern zur Verfügung gestellt. Ca. 120 Männer mussten hingegen in einer Art Gemeindehalle unterkommen und frieren jetzt schon nachts, so dass zur Wärmflaschen-Spende aufgerufen wurde (in dieser Hinsicht konnte ich leider nicht helfen, da ich sowas noch nie besessen habe; bei mir gibt's nur Kühlakkus :wink: )

Also ich weiß gerade nicht, wo in Schweden das ist und wie da momentan die Temperaturen sind. Bei uns herrscht jedenfalls noch relativ mildes Wetter, was mich persönlich zwar ärgert, da ich seit 2 Wochen nagelneue Winterreifen auf dem Auto hab und jetzt auch mal so langsam Schnee will ( :mrgreen: !), aber für die Flüchtlinge aus den heißen Regionen ist das natürlich schon günstiger, so können sie sich etwas akklimatisieren, für den Fall, dass doch noch was wie Winter kommt.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 11:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 724
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Sapmi hat geschrieben:
Hm, Holzhütten. Kommt halt darauf an, ob die wintertauglich sind. Hotels sind natürlich immer besser, von der Ausstattung her, auch wenn die meisten davon wohl auch "überbelegt" werden, also mit Etagenbetten ausgestattet usw. So ist es zumindest hier bei mir in der Nähe. 2 alte Hotels wurden vor allem für Familien mit überwiegend Frauen und Kindern zur Verfügung gestellt. Ca. 120 Männer mussten hingegen in einer Art Gemeindehalle unterkommen und frieren jetzt schon nachts, so dass zur Wärmflaschen-Spende aufgerufen wurde (in dieser Hinsicht konnte ich leider nicht helfen, da ich sowas noch nie besessen habe; bei mir gibt's nur Kühlakkus :wink: )

Also ich weiß gerade nicht, wo in Schweden das ist und wie da momentan die Temperaturen sind. Bei uns herrscht jedenfalls noch relativ mildes Wetter, was mich persönlich zwar ärgert, da ich seit 2 Wochen nagelneue Winterreifen auf dem Auto hab und jetzt auch mal so langsam Schnee will ( :mrgreen: !), aber für die Flüchtlinge aus den heißen Regionen ist das natürlich schon günstiger, so können sie sich etwas akklimatisieren, für den Fall, dass doch noch was wie Winter kommt.


Naja, ist halt hier: https://goo.gl/maps/Jd6sQiqCNmu
Und dass das direkt in der Pampa wäre, kann man so auch nicht sagen. Immerhin sollte es ja wirkilch sicher sein. Den Einheimischen ist es ja auch möglich, dort zu leben.

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 11:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7215
Plz/Ort: Falsche Klimazone
henry hat geschrieben:

Naja, ist halt hier: https://goo.gl/maps/Jd6sQiqCNmu


Danke.

henry hat geschrieben:
Den Einheimischen ist es ja auch möglich, dort zu leben.


Ja, klar, deshalb heißen sie ja auch Einheimische. :mrgreen:

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 21:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 650
Plz/Ort: SUNNE
Mal sehen wie lange es noch gutgeht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 22:50 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 23.01.2007
Beiträge: 88
Schwieriges Thema.
Doch wenn ich mit Leuten gesprochen habe, vor vielen Jahren, die im 2. Weltkrieg flohen, willkommen waren sie auch nicht, aber Ansprüche wurden da nicht gestellt, eine Suppe, aus der mehr Augen rausschauten als reinsahen, war ein echter Segen. (Genau diesen Vergleich habe ich in dem Zusammenhang auch das erste Mal gehört...)
Bei allem Verständnis, wenn mir zu Hause die Bomben um die Ohren flogen und ich um Leib und Leben Angst hatte, dann wäre mir auch Grönland ganz hinten recht oder in meinem Fall, da ich keine Hitze vertrage, der hinterste Busch in Brasilien. Hauptsache keine Gefahren, vor denen ich fliehen musste.
Allerdings habe ich auch eine andere Werteschätung der Menschheit. Ich unterscheide nicht zwischen erstem Rang (eigener Glauben) und den unwürdigen Anderen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Fr, 20 Nov, 2015 7:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 724
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Tamara hat geschrieben:
Schwieriges Thema.
Doch wenn ich mit Leuten gesprochen habe, vor vielen Jahren, die im 2. Weltkrieg flohen, willkommen waren sie auch nicht, aber Ansprüche wurden da nicht gestellt, eine Suppe, aus der mehr Augen rausschauten als reinsahen, war ein echter Segen. (Genau diesen Vergleich habe ich in dem Zusammenhang auch das erste Mal gehört...)
Bei allem Verständnis, wenn mir zu Hause die Bomben um die Ohren flogen und ich um Leib und Leben Angst hatte, dann wäre mir auch Grönland ganz hinten recht oder in meinem Fall, da ich keine Hitze vertrage, der hinterste Busch in Brasilien. Hauptsache keine Gefahren, vor denen ich fliehen musste.
Allerdings habe ich auch eine andere Werteschätung der Menschheit. Ich unterscheide nicht zwischen erstem Rang (eigener Glauben) und den unwürdigen Anderen.


Genau, wenn ich in solch einer Situation wäre, würde ich versuchen, mich mit den Bedingungen zu arrangieren, anstatt "Forderungen" meinen Gastgebern gegenüber zu äußern. Irgendwie hört man zu oft, dass das Auftreten im Gastland nicht dem sonst so angeblich friedlichen Wesen der Leute entspricht. Sicher kann man das nicht verallgemeinern, eine Tendenz scheint mir jedoch sichtbar.

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Fr, 20 Nov, 2015 8:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7215
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Tamara hat geschrieben:
Allerdings habe ich auch eine andere Werteschätung der Menschheit. Ich unterscheide nicht zwischen erstem Rang (eigener Glauben) und den unwürdigen Anderen.


Ich denke, das ist sowieso das Wichtigste. Dass wir die Menschen sehen und sie nicht nach ihren Religionen (bzw. der jeweiligen Hauptreligion ihrer Herkunftsländer) in irgendwelche Schubladen stecken. Würden wir ja selbst auch nicht wollen.
Und in der jetzigen Situation ist es halt am besten und auch am einfachsten, auf die Leute zuzugehen und sich ein eigenes Bild zu machen.
Solange man selbst nicht in so einer Lage ist, kann man es sich natürlich nur schwer vorstellen. Mich persönlich würde z. B. nicht nur der brasilianische Busch in Panik versetzen, sondern ich würde schon in so einer Massenunterkunft komplett abdrehen. Aber die Leute hier, die schon teilweise auf der Reise die übelsten Strapazen auf sich genommen haben, stellen hier überhaupt keine Ansprüche und beschweren sich nicht, sondern sind vermutlich einfach nur dankbar dafür, dass sie verhältnismäßig gut aufgenommen werden.
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob hier irgendjemand den Flüchtlingen, denen diese Gegenden in Schweden Angst machen, daraus einen Vorwurf machen will, fände das aber ziemlich daneben. Vermutlich macht diesen Menschen die Aussicht auf einen dunklen und kalten Winter ebensoviel Angst wie mir der brasilianische Busch.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Fr, 20 Nov, 2015 8:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.01.2015
Beiträge: 507
Plz/Ort: Klagenfurt
Ich glaube nicht, dass ich sagen kann, wie ich mich in dieser Situation verhalten würde - ich glaube, wir können uns nicht einmal mit sehr guter Fantasie vorstellen, wie es diesen Menschen geht und was sie fühlen!
Aus meiner derzeitigen Situation ist dieses Verhalten auch unverständlich, aber durch meinen direkten Kontakt mit Flüchtlingen (in einem Transitquartier) kommt es immer öfter zu Situationen, in denen ich meine Meinungen und Einstellung überdenke und hinterfrage....

Und ich versuche, wirklich sachlich und kritisch zu sein, alle Meinungen (ausser Rassismus) zu tolerieren und nichts durch die rosarote Brille zu sehen.

Möglich, dass diese Menschen einfach ungute gierige Zeitgenossen sind, die mit nichts zufrieden sind - wie es auch manche "Einheimische" von dieser Sorte gibt - es kann aber genauso gut sein, dass sie nach wochenlangem Leiden und Entbehrungen auf einen Platz hoffen, an dem sie für sich und ihre Familien eine Zukunft aufbauen wollen.Ob diese Hütten - abseits gelegen - diesen Eindruck erwecken?
Auch vorstellbar, dass ihnen niemand gesagt hat, wohin sie gebracht werden, dass ihnen niemand erklärt hat, dass durch die große Zahl der Flüchtenden nicht sofort genug Platz im Land ist, dass sie sich vielleicht vorübergehend mit etwas zufrieden geben müssen, das nicht für alle die Zukunft bedeutet......


Ich möchte gerne Denkanstösse geben - es gibt fast immer zwei Seiten, und Menschen sollten es wert sein, beide zu sehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso wohl?
BeitragVerfasst: Fr, 20 Nov, 2015 9:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 650
Plz/Ort: SUNNE
http://www.msn.com/sv-se/nyheter/inrike ... spartandhp

SÄPO scheint doch besser als ihr Ruf zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO