Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 19 Jan, 2017 15:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 09 Mai, 2011 11:03 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.06.2009
Beiträge: 50
Hallo,

wir machen dieses Jahr an der Höga Kusten Urlaub, in der Nähe von Nordingra.

Da wir mit unseren Kindern fahren, bin ich gerne für alles gewappnet und suche mir daher momentan medizinische Notfalladressen heraus.
In unseren vorherigen Urlauben haben wir diese zwar noch nie benötigt, aber sicher ist sicher.

Nun habe ich gesehen, dass die nächste Vårdcentral in Ullånger ist, d.h. ca. 30 Min. mit dem Auto entfernt. Das nächste Krankenhaus wäre in Härnösand, eine Stunde von unserem Ferienhaus entfernt.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man in Schweden aufgrund der Entfernungen nicht unbedingt einen Notarzt über 112 rufen soll, sondern lieber direkt ins Krankenhaus bzw. Vårdcentral fahren (wegen der weiten Entfernung).

Nun bin ich doch ziemlich verunsichert. Würde mein Kind sich ein Bein brechen, würde ich hier nie auf die Idee kommen und mit ihm selber ins Krankenhaus fahren. Wie verhalte ich mich denn da in Schweden? Egal ob wir an unserem Ferienhaus sind oder irgendwo im Wald wandern gehen? :YYAK:

Gibt es in Schweden mittlerweile Rettungshubschrauber? (In einem Bericht von 2008 hieß es, dass es bald welche geben soll, ich finde aber keine aktuellen Infos)

Vielleicht kann mir ja mal jemand auf die Sprünge helfen...

lg
polo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09 Mai, 2011 11:10 
Hej polo,

ich denke schon, daß 112 das Richtige wäre.

Mitte der neunziger-Jahre hatte sich mein Vater bei einem Sturz vom Dach beide Fersenbeine gebrochen; der Krankentransportwagen war innerhalb einer halben Stunde da (Haus mitten im Walde;Entfernung zum Krankenhaus ca. 35km, es war ein Sonntag).


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09 Mai, 2011 11:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010
Beiträge: 382
Plz/Ort: Närke/Schweden
Hej Polo,

keine Sorge, auch in Schweden gibt es Rettungshubschrauber!
Eine Uebersicht inkl. Basisstationen findest du hier:

http://sv.wikipedia.org/wiki/Ambulanshelikopter

In einem Notfall gilt immer: 112 anrufen! Die Vårdcentral hat ja am Wochenende oder in der Nacht geschlossen, da bekommst Du also außerhalb der normalen Öffnungszeiten keine Hilfe.

In einem nicht-akuten Fall kannst Du die "Sjukvårdsupplysningen" unter der Telefonnummer 1177 erreichen. Dort kannst Du rund um die Uhr Rat und Hilfestellung bekommen. Mehr dazu hier:

http://www.1177.se/

Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub - ganz ohne Krankheiten und Notfälle!

Lieben Gruß aus Örebro
von Lussekatt :YY:

_________________
"111 Gründe, Schweden zu lieben"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09 Mai, 2011 12:32 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2009
Beiträge: 93
Plz/Ort: 28844/Weyhe
Hej,

Guck mal hier: http://www.hka.se/kontakt/stationer/nor ... f6854.html


Ist zwar nur eine Freiwillige Feuerwehr. Aber im Notfall können die bestimmt auch helfen. Da der Ort ja nicht so groß ist, ist warscheinlich eh fast jeder Mitdlied der Feuerwehr. Kannst Dich ja mal vor Ort schlau machen oder anrufen bzw. schreiben. Die können Dir dann bestimmt genaueres sagen. Wenn ich das richtig deute rücken die auch zu Medizinischen Notfällen aus. IVPA-larm (I Väntan På Ambulans). Dh. Sie haben Medizinische Ausrüstung usw. und überbrücken die Zeit bis eine Ambulans da ist. Gibt es in Deutschland auch. Meißt in Ländlichen Gebieten. Heißt hier: Helfer vor Ort. Oder auch First Responder. Falls Du noch fragen hast, kannst Du mir gerne auch eine Mail schreiben.

Gruß Schwedenpanzer (Rettungsassistent)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09 Mai, 2011 13:28 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.06.2009
Beiträge: 50
Danke Euch für die Antworten,

die Links sind alle gespeichert und alle notwendigen Adressen und Telefon-Nr. ausgedruckt.

Ich hoffe, dass wir sie nicht brauchen werden, aber man weiß ja nie.
Und besser man ist informiert als im Notfall wie der Ochs vorm Berg zu stehen :D

So, ich wünsche Euch ebenfalls allen einen unfallfreien und gesunden Urlaub bzw. Sommer :sflagge:

lg
polo


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO