Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 25 Nov, 2004 22:00 
Auch ich möchte von unserem Schweden-Virus ein wenig erzählen.

Unser Sohn (bald 7) ist auch schon infiziert, weil Schweden bei uns zu Hause immer wieder thema ist. Jetzt, da er auf Katthult war, hat er einen noch direkteren Bezug zur Geschichte. Als wir ihm Karlsson vom Dach vorgelesen haben, diente ein Foto von ihm als Lesezeichen, als er bei unserem Besuch in Astrid-Lindgrens-Värld hinter Karlsson stand.
Von unseren diesjährigen Ferienhausvermietern haben wir zum Abschied einen Holzelch geschenkt bekommen, der jetzt immer auf unserem Küchentisch steht und unseren schwedischen Hackbraten bewundert - oder den Pfannkuchen mit Blåbärssoppa.
Wenn ich am PC schwedisch lerne, steht unser Sohn daneben und will mitlernen.
So siehts bei uns aus.
Eva.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 25 Nov, 2004 22:04 
Wenn ich jetzt mal endlich geschnallt bekomme, wie das geht mit den fotos hier (ich meine, sie einzufügen), könnte ich es Euch zeigen.
Wer hilft mir?
Eva


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 25 Nov, 2004 22:39 
Hejsan Annette,
da hast du aber den Nerv getroffen, so viele Beiträge in so kurzer Zeit!!!
Bei uns ist es so:
schwed. Musik hören, Texte lesen, einmal pro Woche Kurs, schwed. Flair an und in unser Haus gebracht, nämlich den Hausgiebel rot gestrichen, weiße Kanten und alle Fensterrahmen ebenfalls weiß gestrichen. Im Haus Tapete mit schwed. Flair, Abschlußleisten in weiß und etliche Dekostücke wie Dalahäster Tomter und Elche. Oft gibt es selbstgemachte Köttbullar, zu besonderen Anlässen Gravad Lax und Smörgåstarta. Heute habe ich schwed. Bakkelse gebacken und einen Weihnachtslikör kreiert, den ich "Jul-Likör" getauft habe. Mal sehen was die Leute auf dem Adventsmarkt darüber denken....
Wir halten auch das Jahr über Kontakt mit unseren schwed. Nachbarn und einmal in der Woche plaudere ich mit einer Freundin aus SH über unser Dorf und was es Neues dort gibt.
Seltsamerweise haben viele Wörter/Sätze Einzug in unsere Alltagssprache gehalten und auch die Kinder, die vorgeben kein Schwedisch zu können, verstehen ganz genau!
Aber einen Volvo fahren wir immer noch nicht!!!!
Hälsning
Luna


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 25 Nov, 2004 23:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7512
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Also, bei mir ist es ja nicht nur speziell Schweden, sondern Skandinavien allgemein und vor allem der lappländische Teil davon. Ich höre viel samische Musik (Joik divers), aber auch andere skandinavische Interpreten (Hedningarna, Agnes Buen Garnas...), dann lese ich mittlerweile fast nur noch skandinavische Literatur, allerdings bisher immer nur auf deutsch (Kerstin Ekman, Arto Paasilinna, Elisabeth Rynell, Kirsti Paltto, Yrjö Kokko, Lars Andersson, Jari Tervo, Mikael Niemi, etc.). Apropos Lesen: natürlich bin ich Nordis-Abonnent (seit 9 Jahren). Die schwedische Sprache versteh ich ein bisschen, aber richtig lerne ich bisher "nur" Finnisch und Nordsamisch.
Essen: nicht so viel schwedisch, ab und zu mal was von Ikea, und wenn ich irgendwo "Tyrkisk Peppar" krieg, decke ich mich natürlich ein.
Skandinavische Wandkalender zu Hause und im Büro, hier noch diverse Urlaubsbilder aus Lappland an den Wänden, Elch-Briefhalter, Sami-Trommel, ..., kürzlich hab ich mir auch endlich Elch-Ausstechformen fürs bevorstehende Plätzchenbacken gekauft.
Im TV nehme ich fast alle Sendungen über Skandinavien auf und sehe sie mir auch immer mal wieder an (eigentlich eines der besten Mittel bei akutem Fernweh).
Außerdem lasse ich mir immer wieder die neuesten Prospekte (Schweden-Werbung, etc.) zuschicken (auch wenn ich die meisten davon gar nicht wirklich brauche :oops: )
Aber ansonsten bin ich noch recht gesund.
(hab bestimmt doch noch irgendwas vergessen).
Hej då


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 25 Nov, 2004 23:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15331
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Wow!

Da ist ja jede Menge zusammen gekommen.
Da bin ich ja froh, dass ich nicht alleine an dieser Krankheit leide.

Also bei mir vergeht kein Tag, wo nicht irgend etwas schwedisches passiert.

-Schwedenforum
-schwedische Webcams schauen
-schwedisches WebTV schauen
- www.vaermlaender.de
-auf unserem Campingplatz die schwedische Fahne hissen, natürlich nur wenn wir dort sind
-abends beim Fernsehen Göteborgs Smörgåsrån mit Bregot (rot) und Wästgöta-Ost (schwarz) futtern
-schwedische Einrichtungsgegenstände abstauben
-die schwedischen Kronen vom letzten Urlaub nachzählen
-schwedische Prospekte studieren
-ich sammle alte Reiseführer, speziell Värmland (gib es ab und an bei eBay). Darin lese ich.
-selbstgedrehte Urlaubsvideos anschauen
-ab und an ein schwedische Gericht zubereiten. Ich liebe Smörgåskaka, Pytt i panna, Köttbular, Janssons Frestelse und noch einiges mehr. Natürlich nicht gleichzeitig.
-Brieffreundschaften per eMail und per Post pflegen
-den Counter auf dem Desktop anschauen. Dort steht, wieviel Tage es noch bis zum nächsten Urlaub sind. 225 :YYAJ:
-mich über das deutsche Pfandrücknahmesystem ärgern und dann sofort an Schweden denken
-andere aufklären, dass es in Schweden nicht kalt ist, dass nicht alle Mädchen blond sind, dass es nicht teuer ist, etc. etc.

ähh, ich glaube es gibt noch mehr. Da es aber alltäglich ist, denkt man da gar nicht mehr bewusst drüber nach.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 26 Nov, 2004 0:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2004
Beiträge: 542
Plz/Ort: Wolfsburg
Hej Anette!
Ich habe alle Wallander Romane von Henning Mankell durchgelesen. Die sind einfach superklasse. Sie beschreiben auch ein Schweden, in dem nicht alles schön ist. Also so, wie in jedem Land der Erde. Es gibt überall Licht und Schatten.
Und dann bin ich im Jahr 2000 auf die Musik der Vikinger (in Schweden: Vikingarna) gestoßen. Tolle Tanzmusik! Leider haben sie in diesem Jahr ihre Karriere beendet. Okay, in Schweden gibt es die Gruppe seit 1961 mit wechselnden Bandmitgliedern. Nur schade, dass sie nicht schon früher den Sprung nach Deutschland gewagt haben.
Liebe Grüsse aus Niedersachsen
bernibaerchen

_________________
Positiv denken!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 26 Nov, 2004 8:37 
Hallo zusammen,
also zum Thema "Zeitungen" kann ich allen, die sich öfters in der nähe von Torsby aufhalten das Anzeigenblatt Torsby Bladet, früher auch als Klarälvsposten bekannt, ans Herz legen.Die Onlineausgabe findet Ihr unter

www.torsbybladet.se

Ich hoffe das interessiert jemand

Liebe Grüsse

Uwe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Bin ich jetzt ein Abweichler ??
BeitragVerfasst: Fr, 26 Nov, 2004 10:25 
Hallo Leute

Wer hier regelmässig schreibt, weiss dass ich in Nyköping wohne. Und das seit 15 Jahren. Ausser Haus ist mein Alltag dadurch ganz automatisch schwedisch. Zu Hause hingegen haben wir so eine Art deutscher Insel, sprachlich und auch kulturell.

WARUM ?

Nun, ich liebe Schweden, es ist das Land meiner Wahl und meiner Entscheidung. Ich höre und spiele schwedische Musik - Klassik und Volksmusik - ich lese schwedische und andere skandinavische Literatur, ich reise - wenn Zeit und Geld vorhanden - gern im Land herum, um andere Ecken kennenzulernen. Aber zu Hause ist ein kleines Stück Deutschland, denn unsere entscheidung hierher zu gehen war eine Entscheidung für Schweden, nicht gegen Deutschland. Wir lieben auch die alte Heimat, auch wenn man hauptsächlich Katastrophen aus Deutschland hört.

Persönlich bin ich eine Art Sonderfall, denn mich hat von Anfang an ganz Skandinavien interessiert, nicht nur Schweden, und tut es in abgeschwächter Form auch nach wie vor. Besonders Norwegen hat es mir neben Schweden angetan, auch musikalisch.

Gruss

Odin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 26 Nov, 2004 10:32 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.11.2004
Beiträge: 84
Plz/Ort: Umeå
Wirklich interessant zu sehen, welche Symptome so ein Schweden-Virus hat und wie er sich ausbreitet :-)
Ich selbst habe im Alter von 21 Jahren Schweden kennengelernt, habe mit 22 meine Sachen in Wuppertal gepackt und bin nach Umeå gezogen, wo ich also seit 1981 lebe. Der Virus konnte sich also gar nicht lange bei mir breit machen. Jetzt habe ich noch nicht mals eine schwedische Flagge auf dem Tisch, keine hölzernen Elche im Schrank - muss aber zugeben, dass ich zwei hölzerne Rentiere besitze.
@ Anette: es gibt viele schwedische Tageszeitungen, aber was ich eigentlich schon immer hier im Ländle vermisst habe, sind Wochenzeitschriften vergleichbar mit Spiegel, Stern usw., die es auch bis heute nicht gibt.

Viele Grüsse :YYAC:
Birkenmädel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 26 Nov, 2004 10:34 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

@Odin: Das war ein ganz toller Beitrag! Danke Odin! Denn es ist ja tatsächlich so, bloss weil man sich für eine Sache entscheidet, bedeutet das nicht gleich, dass man sich gegen eine andere Sache entscheidet.

Liebe Grüsse nach Nyköping

Annika

:YYAC:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO