Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Koralan Außenfarbe Schwedenrot Außenbereich Holz 0,75 Liter 29,33 € / l

Aktuelle Zeit: Di, 17 Jan, 2017 16:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 20:56 
Hallo!
Wir haben die fähre robin hood von trelleborg-travemünde genommen.
sollte eigenlich am abend 09.01.2010 so gegen 22h einlaufen, aber daisy war schneller. somit mussten wir rund 24std auf see bleiben.
war eine super reise, bis auf einige die am anfang gleich gemotzt :yyrübe2: haben, (die fähre fuhr erst um 15h, statt um 13:45h los) war aber alles ok. (tt-line hatte etwas probleme beim laden)
ein super lob an die crew, die haben uns alle beruhigt und uns prompt eine kostenlose kabine gegeben. essen und trinken waren dann auch kostenlos- :YYAB: wir konnten sogar eine email an unsere eltern schicken, damit die sich keine sorgen machen. (das mit dem handy-empfang war immer nur sporadisch)

wir sind dann die ganze zeit hin und her gefahren, vor jeder wende kam die durchsage "alles festhalten" und dann wurde es kurz wuschig. :yahoo:


also im der tt-line fahren wir immer wieder. der service war einfach nur super :YYBP:

mein bedarf ist zwar erstmal gedeckt, aber der nächste urlaub dauert ja auch noch ein bißchen und es kommt ja nicht immer eine daisy vorbei. :drunter:

liebe grüsse
Schneck

P.S.: eigentlich war es ein glücksfall, wir hätten sonst auf einer der strassen richtung norden gestanden. unser dorf war auch erst am sonntag nachmittag erreichbar.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 21:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 1129
Plz/Ort: Eschenburg/Mårdaklev
:sflagge: Hallo Schneck

Wir hatten die Robin Hood oft im Blickfeld und wunderten uns darüber dass die mal hier und mal da auftauchte. :roll: Anhand des Fahrplanes hatten wir auch bemekt das sie schon länger auf die Einfahrt wartet.

Die Peter Pan stand die ganze Zeit relativ ruhig verkehrtrum und wartete.

Mein Mobilempfang war die ganze Zeit gut. Das Internet stand den Gästen aber auch jederzeit zur verfügung.





es grüßt

_________________
BildRenate


Kinder sind unberechenbar. Du weißt nie wann sie dich bei der nächsten Inkonsequenz ertappen.
http://www.suedschwedenurlaub.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 21:22 
renate hat geschrieben:
:sflagge: Hallo Schneck

Wir hatten die Robin Hood oft im Blickfeld und wunderten uns darüber dass die mal hier und mal da auftauchte. :roll: Anhand des Fahrplanes hatten wir auch bemekt das sie schon länger auf die Einfahrt wartet.

Die Peter Pan stand die ganze Zeit relativ ruhig verkehrtrum und wartete.

Mein Mobilempfang war die ganze Zeit gut. Das Internet stand den Gästen aber auch jederzeit zur verfügung.





es grüßt



Moin,

die "robin hood" ist eigentlich ein frachtschiff und daher etwas einfacher gebaut.

öffentliches internet gibt es an bord nicht.
da wir mehr ladung hatten (lkw und viele trailer ohne fahrer) lagen wir tiefer im wasser. darum habt ihr die wenden eventuell nicht so mitbekommen. (ausserdem hatten wir ja auch etwas vorsprung :D )
aber auch die "peter pan" lag nicht auf der stelle, die hatte sich brav zwischen einen dampfer der scandlines und einen frachter eingetreiht. wir sind alle immer brav hin und her gefahren.

gruß
schneck


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 21:36 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15194
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Renate, hej Schneck!

Vielen Dank für eure Berichte aus erster Hand!
Hab´ ich das richtig verstanden/gerechnet, Schneck? Ihr seid mit 17 Stunden Verspätung in Travemünde eingelaufen? :shock:

Das TT-Line bei Verspätungen kostenlose Verpflegung und Kabinen zur Verfügung stellt, habe ich um drei Ecken schon mal gehört.
Schön, dass das hier einmal von Leuten, die "vor Ort" waren, bestätigt wurde.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 21:43 
Värmi hat geschrieben:
Hej Renate, hej Schneck!

Vielen Dank für eure Berichte aus erster Hand!
Hab´ ich das richtig verstanden/gerechnet, Schneck? Ihr seid mit 17 Stunden Verspätung in Travemünde eingelaufen? :shock:

Das TT-Line bei Verspätungen kostenlose Verpflegung und Kabinen zur Verfügung stellt, habe ich um drei Ecken schon mal gehört.
Schön, dass das hier einmal von Leuten, die "vor Ort" waren, bestätigt wurde.

:YY: Värmi




Moin,

das gibt in mathe eine glatte 1.

auslaufen um 15:00, geplant 13:45
einlaufen 21:30, erster Versuch 22:00, tatsächlich eingelaufen 15:00 (am kommenden Tag)

Wie geschrieben, besser als an land in einer schneewehe zu stehen.

:YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 21:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 1129
Plz/Ort: Eschenburg/Mårdaklev
Wie geschrieben, besser als an land in einer schneewehe zu stehen.


so gings mir auch

_________________
BildRenate


Kinder sind unberechenbar. Du weißt nie wann sie dich bei der nächsten Inkonsequenz ertappen.
http://www.suedschwedenurlaub.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 22:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006
Beiträge: 4182
Plz/Ort: Sauerland
Hej hej,

danke euch für die interessanten 'Heimkehrer-Berichte' :hey:

@Renate: Lieben Dank für den Link mit den Web-Cam's! :perfekt:


:YYBC: für die Männer auf See, die ihre Schiffe und Passagiere heil wieder ans Festland gebracht haben.

_________________
Liebe Grüße
saxemara ;-)
Alles wird gut! (Nina Ruge)
Sich abfinden und aufs Meer schauen, das ist Glück.
-Gottfried Benn-
"Det löser sig!!!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 22:17 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Herzlich willkommen zuhause, schneck!!!
Und ich danke auch für deinen lebendigen Bericht :YYAC:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Di, 12 Jan, 2010 12:15 
tststs......für mich war das Panikmache wo keine Bestand.....

Wir sind am Samstag, 09.01.10 um 20:30 auf Fehmarn gelandet, mit der Fähre.......das Schiff schaukelte ok, auch schon ein bißchen mehr als man es kannte, aber nicht schlimm.
Die "Autobahn" über Fehmarn war einwandfrei "frei" und es windete......kein Sturm.....klar ein paar Verwehungen mal über der Fahrbahn, aber alles so im 2cm Bereich und ich finde das ist nichts.....
Zu der Zeit sprach der BM von Fehmarn schon von alamierenden Zuständen...... :YYAI:

Bis Hamburg rutner immer wieder "leichte Verwehungen"......aber auch ncihts wildes......
Hinter Hamburg dann oft kilometerlang feste Schneedecke auf der AB......ließ sich aber genauso gut befahren wie man es von Schweden auch kennt.......

Aber ok, der Deutsche hört Schnee und bricht ersteinmal sofort in Panik aus.......verwöhntes Völkchen hihihi......

lg
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Di, 12 Jan, 2010 12:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5183
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Bianka hat geschrieben:
Aber ok, der Deutsche hört Schnee und bricht ersteinmal sofort in Panik aus.......verwöhntes Völkchen hihihi......


Hierzu lesenswert: http://www.sueddeutsche.de/kultur/526/499799/text/

@Renate / Schneck

Klasse Erlebnisse, danke fürs berichten :perfekt:

@Värmi
Stena is bei sowas auch spendabel. Wir standen schon mal ne halbe Nacht auf der Lion Prince (hat damals schon Stena gehört), weil das Bugschild nicht mehr auf ging.
Seitens Stena wurden nach 2h (~2100) angeboten im nahegelegenen Hotel zu übernachten falls gewünscht und ansonsten gabs auf der Fähre dann Tonnen an Essen und Getränken...weshalb wir das "Buffet" dem Hotel vorgezogen haben :mrgreen:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO