Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Ein Fall für Annika Bengtzon - Studio 6

Aktuelle Zeit: Mi, 23 Aug, 2017 0:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: So, 10 Jan, 2010 17:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2006
Beiträge: 4209
Plz/Ort: Sauerland
Hej hej,

@Värmi: Ich hätte ja gern "ge-LOOK-t" :mrgreen: ...leider funzt es bei mir nicht, oder hast du den Link schon wieder 'deaktiviert'?


@all: Yepp, die Situation ist zumindestens momentan zweigeteilt, ist meine Meinung. Insgesamt wurde tierischer Wirbel veranstaltet (wie schon geschrieben - 'Hamsterkäufe')...völlig verrückt :YYBZ: .
Wir haben im Hochsauerland oft Schnee, davon lebt ja auch unser Tourismus. Und manchmal schon 'ne ganze Menge mehr, als momentan runtergekommen ist. Doch die Medien haben es auch bei uns geschafft, die Menschen so zu beeinflussen, dass ein Grossteil unserer Stadtbewohner wirklich am Freitag die Geschäfte gestürmt hat und wir in unserem Laden am Samstag die paar Kunden, die sich dann sehen ließen, gut mit 2 Angestellten hätten bewältigen können. :wwgr: :#!ke:

Andererseits gibt es momentan Gebiete, in denen wirklich kein Durchkommen mehr ist und die dortigen Bewohner auf 'Hilfe von außen' angewiesen sind. Doch auch das dürfte kein Problem sein, wo doch fast jeder ein Handy hat, dass er im Notfall benutzen könnte. :YYBP:


:YY:

_________________
Liebe Grüße
saxemara ;-)
Alles wird gut! (Nina Ruge)
Sich abfinden und aufs Meer schauen, das ist Glück.
-Gottfried Benn-
"Det löser sig!!!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: So, 10 Jan, 2010 18:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2006
Beiträge: 4209
Plz/Ort: Sauerland
Hier mal ein paar anschauliche Videosequenzen des Senders N24

http://www.n24.de/news/newsitem_5742482 ... oplay=true

und in Lübeck und Travemünde ist es wohl auch heftig, Hochwasser und Deichbruchgefahr... :shock:

:YY:

_________________
Liebe Grüße
saxemara ;-)
Alles wird gut! (Nina Ruge)
Sich abfinden und aufs Meer schauen, das ist Glück.
-Gottfried Benn-
"Det löser sig!!!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 12:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5128
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
.abgeschnittene Dörfer auf Fehmarn???...ich bitte darum, die Grösse Fehmarns zu beachten. Man kann da nicht abgeschnitten sein....


Der Bürgermeister von Burg / Fehmarn weiß es, aber Lis, einige hundert Kilometer entfernt, weiß es natürlich besser.
Verhungern und verdursten wird natürlich keiner so schnell, nur wer dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen ist hat die Arschkarte gezogen. Bei starkem Sturm ist der Einsatz von Hubschraubern auch nur sehr begrenzt möglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 12:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15287
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Da stellt sich mir die Frage, wie definiert man "Von der Außenwelt abgeschnitten"? Wie ist es möglich, von einer Region, welche von der Außenwelt abgeschnitten ist, Fernsehbilder zu empfangen?

Ist Fehmarn von der Außenwelt abgeschnitten, weil die Fehmarnsundbrücke aus welchen Gründen auch immer, gesperrt ist?
Bin ich von der Außenwelt abgeschnitten, weil ich meine Haustüre abgeschlossen habe und den Schlüssel nicht finden kann?

:YYAK:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 12:52 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Rudi hat geschrieben:
Zitat:
.abgeschnittene Dörfer auf Fehmarn???...ich bitte darum, die Grösse Fehmarns zu beachten. Man kann da nicht abgeschnitten sein....


Der Bürgermeister von Burg / Fehmarn weiß es, aber Lis, einige hundert Kilometer entfernt, weiß es natürlich besser.
Verhungern und verdursten wird natürlich keiner so schnell, nur wer dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen ist hat die Arschkarte gezogen. Bei starkem Sturm ist der Einsatz von Hubschraubern auch nur sehr begrenzt möglich.


Ja, Rudi, Lis weiss es, sie hat nämlich auf Fehmarn gelebt. Und die Medien tun natürlich ihr Übriges gern dazu bei solchem Wetter. Die Arschkarte für ärztliche Hilfe hat man auch nicht wirklich, denn es gibt sogar niedergelassene Ärzte auf Fehmarn. Und wenn man bedenkt, dass man Fehmarn durchaus zu Fuss ablaufen kann, ohne sich dabei die Füsse wundzulaufen, kann man wohl kaum von abgeschnittenen Dörfern reden - so meinte ich das. Und wer sich bei solchem Wetter nach draussem begibt, ohne es wirklich zu müssen, ist wohl selber Schuld. Ich war oft genug selbst draussen bei solchem Wetter, als ehemaliges Pflegepersonal weisst du sicher selbst, dass man mitunter keine Wahl hat. Ich habe meterhohe Schneewehen auf Fehmarn erlebt, bin trotzdem immer gut zur Arbeit gekommen, aber mitunter nicht immer wieder nach Hause - da blieb man eben dort, da brauchte die nächste Schicht sich nicht auf den Weg zu machen. So einfach ist das. Und ich hab nie Insulaner wegen des Wetters klagen hören, nur immer den Bürgermeister, trotzdem wurde nie irgendwas getan, keine Schneezäune oder vielleicht neue Anpflanzungen, um solche meterhohen Schneewehen zu verhindern -der Hase liegt wohl eher da im Pfeffer.

Ein Hoch auf die Insulaner mit ihrem ruhigen Gemüt!!! :kusshand:

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 15:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6161
Plz/Ort: 26316 Varel
Lis hat geschrieben:
Ein Hoch auf die Insulaner mit ihrem ruhigen Gemüt!!! :kusshand:

:YY:


Ja Lis, ich habe gestern im TV auch gesehen, wie Insulaner nach dem Sturm gefragt wurden. Da sagten sie "Sturm, was für ein Sturm, ist halt ein ganz normaler Winter, 1979 das war ein Wintersturm!"

Ich denke man muß da groß geworden sein, dann versteht man die Insulaner auch.
Hier bei uns an der Küste weht auch oft "´ne steife Brise", aber für uns ist das ganz normal, da muß es schon richtig kräftig wehen, damit wir von Sturm sprechen.

lg
Anja :YYAC:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 16:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5128
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
von einer Region, welche von der Außenwelt abgeschnitten ist, Fernsehbilder zu empfangen?


Abgeschnitten, oder anders gesagt nicht mit Fahrzeugen zu erreichen, sind nur einzelne Dörfer und Gehöfte. Nicht die gesamte Insel.
Sollte eine Schwangere einen Kaiserschnitt benötigen oder Jemand mit einer akuten Blinddarmentzündung ins Krankenhaus müssen wird Lis sie auch nicht auf dem Buckel dorthin schleppen. Muss nicht, kann aber in den nächsten Tagen vorkommen.
Auch ich kenne die Gegend dort recht gut. Habe schließlich dort schon 1965/66 Recht und Freiheit der Bundesrepublik Deutschland tapfer verteidigt. Auch der Winter war nicht ganz ohne aber bei weitem nicht mit dem jetzigen vergleichbar.
Die letzten Winter waren derart mild das man anscheinend vergessen hat, das der Winter auch gewisse Gefahren und Unannehmlichkeiten mit sich bringen kann.
Ach ja, für die Medien gilt nach wie vor: Nur eine schlechte Nachricht ist eine gute Nachricht. Ergo wird gerne mal ein wenig übertrieben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 16:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 1130
Plz/Ort: Eschenburg/Mårdaklev
Saxemara hat geschrieben:
Hoho...,

da würde ich mir doch gern mal eine Webkamera auf der TT-Line wünschen. :YYBP:

Da gäbe es bestimmt einige 'Bilder des Grauens'. :YYAY:




Ich habe keine Bilder des Grauens, von der Fahrt auf der Peter Pan :mrgreen:

Mit einem Reisebuss mit Norwegischen Studenten ca 12 Pkw und einige LKW waren sehr wenige Passagiere an Bord.
Die Ostsee hatte ziemlich viel Schlaglöscher aber wir haben gut geschlafen. Als wir nicht zur gewohnten Zeit geweckt wurden dachten wir nur an eine verspätung.
Um ca 7:00 Uhr kam die Durchsage dass der Hafen wegen Hochwasser gesperrt ist und das wir warten müssen.
De Rezeption war immer besetzt und Fragen wurden ruhig beantwortet.
Um 12:00 gabs Mittagessen und Gertänke gratis. Es ging sehr ruhig zu.
Um 14:00 kam der Lotse und wir konnten in den Hafen einlaufen.
Wir sind dann noch bis der Jh Zeven gefahren und haben dort übernachtet. Heute konnten wir ausgeruht und bei freien Straßen heimgefahren.

Übrigens konnte man das alles von hier aus anschauen: http://www.travemuende-webcam.de/webcam ... senkai.asp

_________________
BildRenate


Kinder sind unberechenbar. Du weißt nie wann sie dich bei der nächsten Inkonsequenz ertappen.
http://www.suedschwedenurlaub.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 17:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
oooooh, Renate, DANKE für den Bericht aus erster Hand - KLASSE!!! :perfekt: :perfekt: :perfekt:

Rudi hat geschrieben:
Sollte eine Schwangere einen Kaiserschnitt benötigen oder jemand mit einer akuten Blinddarmentzündung ins Krankenhaus müssen, wird Lis sie auch nicht auf dem Buckel dorthin schleppen. Muß nicht, kann aber in den nächsten Tagen vorkommen.

Deinen Pessimismus möchte ich nicht haben :mrgreen: Wie lebst du damit.... :shock: ...nur eine rhetorische Frage, erbitte keine Antwort :YYAU: ...wer sowas befürchtet, sollte lieber nicht auf einer Insel leben :YYAY: ....aber vielleicht auch nicht in den tiefen Wäldern von Småland :YYAY:
Und in den nächsten Tagen hat sich auch dieses (Un)Wetter sicher wieder beruhigt.... :YYBP:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetterbedingte Fährausfälle
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jan, 2010 19:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5128
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
..wer sowas befürchtet, sollte lieber nicht auf einer Insel leben


Ist alles schon mal 1979 auf Rügen vorgekommen. Ist also nicht aus den Fingern gesogen. Da war das Chaos in Norddeutschland noch um einiges größer.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO