Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 16 Okt, 2018 7:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 11 Mär, 2018 19:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4832
Plz/Ort: Münster
Flåm und die nähere Umgebung ist für mich seit meinen Besuchen Anfang der 80er und 90er Jahre gewissermaßen die Essenz Norwegens.
Jetzt bin ich durch Zufall auf eine Form der Nachbetrachtung gestoßen, die mich dieses Gefühl, das ich für immer mit bestimmten Erlebnissen dort verbinde, nachspüren, ja nacherleben lässt.

Sakte TV. Fortschreitendes Geschehen in Echtzeit, langsames Fernsehen eben, mitlerweile auch in Deutschland bekannt ( z.B stundenlanges Kaminfeuer zur Nacht, oder Zugfahrten die aus dem Führestand miterlebt werden)

Bei diesem Beitrag aus Norwegen ist die wunderbare Art der Aufbereitung absolut bemerkenswert.
Rückblenden in die Historie werden eingefügt, wunderbare Musik als Hintergrund.
Nicht nur der starre Blick aus dem Führerstand, sondern auch aus dem Waggon ins Tal, Die Kamera folgt beim Zwischenstopp, Touristen werden interviewt - es gibt ergänzende Luftaufnahmen und Informationen. Man hört die mehrsprachigen Durchsagen der Zugbegleiterin.

Nehmt euch mal eine Stunde Zeit und genießt die Fahrt der Flåmsbana von der Bergstation Myrdal zum Aurlandsfjord nach Flåm.


https://tv.nrk.no/program/dvfj64001010/ ... for-minutt

Viel Vergnügen.

M :YY:

Folgende Ergänzung, um der Wahrheit genüge zu zu tun:
"Im deutschen Fernsehen gab es „Slow TV“ bereits zu sehen, als der Trend Entschleunigung noch gar nicht erfunden war. „Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands“ hieß die Sendung, in Variation auch „Die schönsten Bahnstrecken Europas“ und „Die schönsten Bahnstrecken der Welt“. Die Sendungen liefen aber nicht etwa zur Primetime, sondern nachts, meistens zwischen 3 Uhr 30 und 5 Uhr 30, um Lücken im Programm zu füllen, zum ersten Mal am 3. September 1995. Zu Beginn wurde eine Grafik der Strecken eingeblendet, gefilmt wurde aus dem Führerstand heraus, immer stur geradeaus, ohne Seitenschwenks auf Sehenswürdigkeiten am Wegesrand."
aus:
tagesspiegel.de / veröffentlicht 02.01.2014 17:11 Uhr von Sonja Alvarez u. Marc Röhlig Volontär über Slow-TV

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Zuletzt geändert von lamborn am Mo, 12 Mär, 2018 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11 Mär, 2018 21:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4832
Plz/Ort: Münster
..und retour, verkürzt, 23 Minuten aus 2017:
Flåm- Myrdal

https://tv.nrk.no/program/DVFJ20002017/ ... flaamsbana

siehe hierzu:

https://no.wikipedia.org/wiki/Sommertoget

M :YY:

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Zuletzt geändert von lamborn am Mo, 12 Mär, 2018 0:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11 Mär, 2018 23:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4832
Plz/Ort: Münster
und hiermit fing alles an:

Mit Bergensbanen von Bergen nach Oslo aus dem jahr 2009

7 Stunden 16 Minuten zum Genießen :perfekt: . Vielleicht in Etappen schauen, bei Regenwetter.

https://tv.nrk.no/program/prho63004009/ ... for-minutt

M :YY:

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Mär, 2018 1:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5452
Plz/Ort: Rand der Scheibe
lamborn hat geschrieben:
und hiermit fing alles an:



Und u.a. hiermit wurde es grandios:
die-langste-live-reisedoku-der-welt-hurtigruten-134-stunden-t23580.html

Habe das damals nahezu komplett live miterlebt und erfreue mich heute immer wieder daran. :perfekt:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2018 7:56 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15434
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Das hier habe ich gerade entdeckt: https://www.youtube.com/channel/UCUPn5I ... JeNJOV9p2A

:YY: Värml

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO