Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Carmelita`s Flan

Aktuelle Zeit: Mi, 24 Jan, 2018 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 28 Mär, 2017 13:04 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 28.03.2017
Beiträge: 1
Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier im Forum und bin ein großer Schwedenliebhaber,
ich fahre jetzt schon viele Jahre in den Urlaub nach Schweden.
Bisher habe ich alles im wohnwagen ver­s‍tauen können. Nun bin ich auf der Suche nach mehr Staumöglichkeiten
und bin auf der Suche nach einer passenden Dachbox für meinen Kombi.

Hat jemand von euch erfahrungen was man alles in einer Dachbox ver­s‍tauen darf,
darf man dort schwere Gegen­s‍tände lagern, z.B würde ich gerne meinen Wasservorrat dort oben ver­s‍tauen.
Ich bin auch für Produktvorschläge und Erfahrungen offen, Würde mir gerne eine Thule Box (schwedischer Her­s‍teller ;) )
kaufen, diese sind aber recht teuer, ich habe auf dieser Seite http://www.beste-dachbox.de schonmal geschaut und auch ein paar preiswertere Kandidaten gefunden.
Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit gün­s‍tigeren Her­s‍tellern gemacht??

über eine Antwort würde ich mich sehr freuen,
liebe Grüße Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 28 Mär, 2017 15:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.04.2015
Beiträge: 421
Plz/Ort: Dalsland
also dann willkommen hier im Forum :YY:

Schwere Gegenstände haben in der Dachbox eher nichts zu suchen.
Sie verlagern den Schwerpunkt des Wages unnötig nach oben.
Dazu auch bei starkem Bremsen nicht toll wenn da Wasserkanister nach vorn drücken.
Je nach Box hat man ja Zulademöglichkeit von 50-60 kg.
Wir packen das Auto immer von unten nach oben..... schwer unten und leichtes oben.

Hatte auch schon Thule, sind gut aber etwas teurer als die No-Name Anbieter.

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 28 Mär, 2017 21:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5168
Plz/Ort: 49525 Lengerich
In die Dachbox gehören nur leichte Gegenstände wie Wäsche oder eventuell Schuhe.
Man darf auch nicht den erhöhten Spritverbrauch bei der Verwendung einer Dachbox vernachlässigen. Ist gar nicht mal so wenig.
Um das Gesamtgewicht des Wohnwagens durch Umschichtung zu verringern ist eine Dachbox eher ungeeignet.
Und Wasser nach Schweden mitnehmen? Willst du Eulen nach Athen tragen? Mineralwasser ist dort auch käuflich zu erwerben.

Zitat:
ich fahre jetzt schon viele Jahre in den Urlaub nach Schweden


Deshalb verstehe ich das Problem nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 28 Mär, 2017 22:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 962
Rudi hat geschrieben:
I
Deshalb verstehe ich das Problem nicht.


Das Problem ist, das hier einer clever Werbung geschaltet hat und zwei durchschauen es nicht. :lol: :lol:

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 28 Mär, 2017 22:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.04.2015
Beiträge: 421
Plz/Ort: Dalsland
Värmdöbo hat geschrieben:
Rudi hat geschrieben:
I
Deshalb verstehe ich das Problem nicht.


Das Problem ist, das hier einer clever Werbung geschaltet hat und zwei durchschauen es nicht. :lol: :lol:

Gruß

Rüdiger



hier wirbt doch eh alles und jeder......

da mache ich mir keinen Kopp mehr drum.

Verleihe übrigens Thule Boxen im Raum Hannover :triller:
nur falls sich mal jemand interessiert.

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Mär, 2017 8:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15354
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Värmdöbo hat geschrieben:
... das hier einer clever Werbung geschaltet hat ...
Die Betonung liegt auf clever!
Das Thema finde ich jedoch sehr interessant.

Ich fahre seit über 35 Jahren mit Dachgepäck in den Urlaub.
Früher noch mit in Plastikfolie verpackten Koffern auf dem Dachgepäckträger - seit langem aber mit Jetbags.

Meiner Meinung nach ist es überhaupt nicht wichtig, von welchem Hersteller die Box stammt. Es muss nicht Thule, Kamei oder sonst ein Markenhersteller sein. No-Name-Produkte sind vollkommen ausreichend und wesentlich kostengünstiger.
Viel Wert sollte man jedoch auf das Befestigungssysteme legen. Wenn man da den einen oder anderen Euro mehr ausgibt, sind die wortwörtlich "gut angelegt". Ich kann die Trägersysteme von Mont Blanc (ebenfalls eine schwedische Firma) mit sehr gutem Gewissen empfehlen. Die Boxen von denen sind jedoch totale Schei....!

scotty62 hat geschrieben:
Verleihe übrigens [...] Boxen...
Mache ich auch.
Mittlerweile bestehe ich aber darauf, dass sich der Ausleiher einen Aufkleber am Armaturenbrett befestigt, auf dem die Gesamthöhe des Fahrzeugs inkl. Dachbox steht. Ein Nachbar von mir, der sich eine Box geliehen hatte, musste feststellen, dass ein 2,20 Meter hohes Auto nicht in ein 2 Meter Parkhaus passt. :mrgreen:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Mär, 2017 8:41 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 14.02.2016
Beiträge: 116
huhu :winke:

bei mir war die optik entscheidend :-P :oops:. haben eine dachbox einer italienischen firma, nur leider ist sie bei starkregen undicht :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Mär, 2017 8:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15354
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
tallstugan1 hat geschrieben:
... haben eine dachbox einer italienischen firma, ...
Farad?

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Mär, 2017 11:46 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 14.02.2016
Beiträge: 116
jepp, wir haben sie aber mittlerweile auch schon 10 jahre :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Mär, 2017 17:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3299
Plz/Ort: LDS
Falls mal wirklich nicht alles ins Auto passt (aber was sollte das sein?) hab ich noch eine Zarges A20. Da geht schonmal noch ne ganze Menge rein, ist staub- und wasserdicht.
Sollte ich mal für kleines Geld an Milan Behälter kommen, werd ich eventuell ein, oder zwei nehmen.
Wobei da manche teilweise echt Mondpreise wollen...

Normal passt aber alles rein...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO