Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Fährüberfahrt Travemünde - Malmö einfache Fahrt ab 32,- Euro

Aktuelle Zeit: Fr, 22 Sep, 2017 15:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weg ist er, der Julbock
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 7:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 1825
Plz/Ort: Dithmarschen
Da schau ich gerade auf die Webcam vom Julbock in Gävle, und was muß ich sehen
:evil: weg ist er!!! :YYBA:

Trotz Videoüberwachung hat man es auch in diesem Jahr geschafft Ihn zu verbrennen.http://bocken2.gavle.se/view/view.shtml

Hier noch einige Auszüge aus der Geschichte des Julbock
1966 börjar Gävlebockens historia. Stig Gavlén kom på idén om en enorm halmbock som skulle sättas på Slottstorget i Gävle. Den 1 december kom den 3 meter höga, 7 meter långa och 3 ton tunga bocken på plats. På nyårsnatten klockan 0.00 gick bocken upp i rök. Gärningsmannen hittades och åtalades för grov skadegörelse.

1967 fick bocken stå kvar orörd.

1968 fick bocken också stå kvar orörd.

1969 brändes bocken på nyårsafton.

1970 blev första bocken bränd sex timmar efter uppsättandet. Två kraftigt berusade ynglingar bands vid dådet. Med hjälp av olika bidragsgivare sattes bocken dock upp igen, den här gången gjord av vass.

1971 Köpmännen tröttnade på brända bockar och lade av med bockverksamheten. Naturvetenskapliga föreningen från Vasaskolan tog över istället. Deras lilla bock slogs sönder.

1972 sjönk bocken ihop på grund av sabotage.

1973 gick bocken ett oklart öde till mötes.

1974 brändes bocken ned.

1975 ännu ett oklart öde.

1976 körde en raggarbil sönder bocken

1977 oklart öde igen

1978 slogs bocken sönder igen

1979 brändes bocken innan den ens var uppsatt. Ny byggs och impregneras, också den saboterad och sönderbruten.

1980 bränns ner på julafton

1981 skonad

1982 nedbränd på Lucia

1983 sönderslagna ben

1984 nedbränd natten till Lucia

1985 12.5 meter hög hamnar bocken i Guiness rekordbok för första gången. Nedbränd i januari.

1986 Köpmännen tar upp bockbyggandet igen. Från och med nu är det alltid två bockar, Köpmännens och Vasaskolans. Den stora bocken blev dock nedbränd natten till julafton.

1987 väl impregnerad bock. Brändes dock ned veckan före jul.

1988 klarade sig bocken. Blir spelobjekt på engelska oddslistor.

1989 brann bocken innan den ens var uppbyggd. Det samlades ihop pengar från allmänheten till ny bock som brändes ned i januari. I mars 1990 byggdes ännu en ny bock upp, då till filmen ”Black Jack”.

1990 skonades bocken. Det här året satt många som frivillig vakt.

1991 fick bocken sällskap av en reklamsläde som dock visade sig vara ett svartbygge. Brann på julaftons morgon. Byggdes upp igen för att följa med till Stockholm på kampanj mot regementets (I 14) nedläggning.

1992 brann efter åtta dagar, även Vasaskolans bock brändes samma natt. Byggdes upp igen, men brann 20 december. Bockbrännaren till samtliga tre bockar greps.

1993 skulle bocken komma med ännu en gång i Guiness rekordbok. Denna plats fick Vasaskolans bock med 16 meter. Skonades

1994 skonad

1995 brann ner på juldagsmorgonen. Byggdes upp igen för att stå när 550-årsjubiléet började.

1996 klarade sig. Vaktades av första gången av webbkamera.

1997 klarade sig bocken med begränsande skador av raketer.

1998 brann 11 december, trots snöoväder. Byggdes upp igen

1999 brann några timmar efter bockens uppsättande. Uppe till Lucia igen.

2000 brann den ett par dagar innan nyår.

2001 dagen före julafton var det en 51-årig amerikan på besök i Sverige som tuttade eld på stans stolthet.

2002 skonad

2003 brann bocken två nätter före lucia. En ny bock var på plats någon vecka senare och den klarade sig helskinnad.

ich wünsche Euch noch einen schönen tag..
Sönke

_________________
hejdå Sönke :YY:

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die,
welche du machen wirst.
So ist das Leben!


Skype: alter-schwede56


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 8:17 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15291
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Sönke!

Vielleicht haben wir ja Glück, und er ist nur mal kurz austreten.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 8:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
Och ... schade! :YYBH: So was Schönes macht man doch nicht kaputt!!! :YYAW:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 8:26 
:YYAJ: NEIN, ich fürchte die Bilder sind eindeutig :YYAK:
Wenn, dann muss er wohl beim Austreten an eine elektrische Leitung geraten sein!!! :shock:

Hab ihn gestern noch bewundert, hatte ja keine Ahnung, dass es sein letzter Lebenstag ist! Fühlt sich komisch an. Muss echt sagen, das ich als Neu-Gävlerin, dem abbrennen des Bocks, als "Tradition" so gar nichts abgewinnen kann... >schluchz<

*Nina*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 8:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
Ist vielleicht ne doofe Idee .... Aber es gibt doch so eine Art Film- oder Theaterstroh. Sieht ganz genau aus wie Stroh ... brennt aber nicht. Vielleicht kann der nächste Julbock daraus gemacht werden. .... oder besser bewachen! In jeder x-beliebigen Stadt in Deutschland gäbe es bestimmt schon eine Bürgerinitiative, die das Kunstwerk verteidigen würde, eller hur?

Schmerzt ja richtig, das Foto bei Aftonbladet anzuschauen. Schade, dass es so schwer ist, die Dummheit zu besiegen!

Ich wünsche trotzdem allen Schwedenfans einen schönen Tag!

Heike

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 8:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Ja, schade, aber er hat dieses Jahr ja doch recht lange "überlebt".

Hier noch die Geschichte des Julbocks auf deutsch:

1966
Stig Gavlén hatte die Idee, einen riesigen Julbock aus Stroh zu bauen und ihn auf dem Schlossplatz in Gävle aufzustellen. Am 1. Dezember wurde der 13 Meter hohe, 7 Meter lange und 3 Tonnen schwere Bock aufgestellt. Um 0.00 Uhr in der Silvesternacht ging der Julbock in Rauch auf. Der Täter wurde gefasst und wegen schwerer Sachbeschädigung verurteilt.

1967
Der Julbock wurde in Ruhe gelassen.

1968
Auch in diesem Jahr wurde der Julbock in Ruhe gelassen.

1969
Am Silvesterabend wurde der Julbock in Brand gesteckt.

1970
Der erste Julbock wurde sechs Stunden, nachdem er aufgestellt worden war, angezündet. Zwei betrunkenen jungen Menschen wurde die Tat nachgewiesen. Mit Hilfe von verschiedenen Spenden, wurde ein neuer Julbock gebaut, dieses Mal nicht aus Stroh, sondern aus Schilf.

1971
Die Kaufleute hatten die Nase voll von abgefackelten Julbocks und so wurde das Projekt Gävlebocken eingestellt. Der naturwissenschaftliche Verein von der Vasaschule hat das Projekt weitergeführt. Der kleine Julbock, der von ihnen gebaut worden war, wurde kaputtgeschlagen.

1972
Der Julbock ist durch Sabotage in sich zusammengesunken.

1973
Das Schicksal des Julbocks ist unbekannt.

1974
Der Julbock wurde in Brand gesteckt.

1975
Das Schicksal des Julbocks ist unbekannt.

1976
Der Julbock wurde von Halbstarke mit einem Amischlitten kaputtgefahren

1977
Das Schicksal des Julbocks ist unbekannt.

1978
Der Julbock wurde wieder kaputtgeschlagen.

1979
Der Julbock wurde angezündet bevor er aufgestellt war. Ein neuer wurde gebaut und imprägniert, aber auch er war vor Sabotage nicht sicher und wurde kaputtgemacht.

1980
Am Heiligabend wurder Julbock in Brand gesteckt.

1981
Der Julbock ist verschont geblieben.

1982
Am Tag der Lucia (13. Dezember) wurde der Julbock in Brand gesteckt.

1983
Die Beine des Julbocks wurden kaputtgeschlagen.

1984
In der Nacht zur Lucia (12. – 13. Dezember) wurde der Julbock in Brand gesteckt.

1985
Der 12, 5 Meter hohe Julbock landet zum ersten Mal im Guinessbuch der Rekorde. Im Januar 1986 wurde er in Brand gesteckt.

1986
Die Kaufleute nehmen sich wieder dem Projekt Gävlebocken an. Von diesem Jahr an gibt es zwei Julböcke, den der Kaufleute und den von der Vasaschule. Der grosse Julbock wurde doch in der Nacht zum Heiligabend in Brand gesteckt.

1987
Der Julbock war dieses Jahr sehr gut imprägniert. Er wurde doch in der Woche vor Heiligabend angezündet.

1988
Der Julbock wurde in Ruhe gelassen. Wurde Objekt in englischen Wett- und Spiellisten.

1989
Der Julbock brannte schon bevor er aufgestellt war. Es wurde Geld für einen neuen Julbock gesammelt, der im Januar in Brand gesteckt wurde. Im März 1990 wurde noch ein Julbock gebaut für den Film ”Black Jack”.

1990
Der Julbock ist verschont geblieben. Dieses Jahr haben viele Freiwillig Wache gestanden.

1991
Der Julbock bekam Gesellschaft in Form eines Reklameschlittens, der, wie sich herausstellte, ein Schwarzbau war. Der Julbock wurde am Morgen des Heiligabends in Brand gesteckt. Es wurde ein neuer gebaut, der nach Stockholm verfrachtet wurde in einer Kampagne gegen die Schliessung des Regementes (I 14).

1992
Der Julbock brannte bereits nach 8 Tagen. Auch der Julbock der Vasaschule brannte in derselben Nacht. Er wurde wieder aufgebaut, aber wurde am 20. Dezember erneut in Brand gesteckt. Der Täter, der alle drei Julböcke auf dem Gewissen hatte, wurde gefasst.

1993
Der Julbock landete erneut im Guinessbuch der Rekorde. Diesmal war es der der 16 Meter hohe Julbock der Vasaschule.

1994
Der Julbock ist verschont geblieben.

1995
Der Julbock brannte am Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages. Wurde wieder aufgebaut zum Anlass des des 550-jährigen Jubiläums.

1996
Der Julbock ist verschont geblieben. Zum ersten Mal wurde er von einer Web-cam bewacht.

1997
Der Julbock ist, von einigen kleineren Schäden von Silvesterraketen abgesehen, verschont geblieben.

1998
Der Julbock brannte am 11. Dezember, obwohl es stark schneite. Er wurde wieder neu aufgebaut.

1999
Nur wenige Stunden, nachdem der Julbock aufgestellt worden war, brannte er. Zum Tag der Lucia wurde er wieder aufgebaut.

2000
Der Julbock brannte zwei Tage vor Silvester.

2001
Der Julbock brannte um 17 Uhr am Tag vor Heiligabend. Als die Feuerwehr eintraf, war es zu spät. Ein 51-jähriger Mann aus den USA wurde von den Menschen auf der Strasse gefasst. Er wurde wegen schwerer Sachbeschädigung zu einem Monat Gefängnis verurteilt sowie einem Schadensersatz von 100.000 SEK.

2002
Der Julbock ist verschont geblieben.

2003
In der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember ist der Julbock in Brand gesteckt worden. Ein neuer Julbock wurde innerhalb von einer Woche wieder aufgebaut und dieser ist verschont geblieben.

2004
In der Nacht vom 20. auf den 21. Dezember ist der Julbock angesteckt worden und brannte lichterloh. Die Täter konnten bisher nicht gefasst werden.

Bild

Nachzulesen ist das auch hier:

http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewt ... ht=g%E4vle

Hälsningar
Annika

:YYAC:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 9:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5132
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Solche Idioten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 9:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2264
Plz/Ort: Mecklenburg
Genau Rudi hätte es nicht treffender sagen können.
Habe gestern abend noch auf die Webcam geschaut ,
da war er noch ganz .
Armer Julbock !!!!!

Gruss Inken

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 10:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15291
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej!

Ich habe mir gerade mal die Überreste angeschaut :YYBH:

Bild

Kann mir jemand sagen, aus welchem Material die "Knochen" bestehen.

Ansonsten möchte ich mich der Annika anschließen.
Wenn mit dem Bock nicht alle Jahre irgend etwas passieren würde, würde sich niemand dafür interessieren.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Dez, 2004 10:58 
Wie gemein :YYAJ: :YYAJ: :YYAJ: :YYAJ: :YYAJ: :YYAJ: :YYAJ: :YYAJ: :YYBA: :evil:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO