Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 19 Mär, 2019 22:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was ist eine Bio-Toilette????
BeitragVerfasst: Do, 09 Feb, 2006 9:22 
Hallo Ihr Lieben,
wir sind kurz davor, ein Ferienhaus in Schweden oder Norwegen zu buchen. Zwei davon sind unsere Favoriten, beide wunderschön gelegen, eines ist allerdings wesentlich einfacher, dafür aber auch nur halb so teuer. Daß man Wasser nur aus dem 10m entfernten See bekommt, stört mich nicht, allerdings stolpere ich über den Ausdruck "Bio-Toilette". Kann mir jemand erklären, was das genau ist? Sowas wie ein Plumpsklo oder etwas "besser"?
Denn "Trockentoilette" (was ich eigentlich mit Plumsklo gleichsetze) ist es nicht, das ist bei anderen Häusern aufgeführt.
Vielen Dank für eine schnelle Antwort, denn ich will heute oder morgen buchen, bevor es ein anderer tut! :lol:
LG
Bine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Feb, 2006 9:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2931
Plz/Ort: Hermannsburg
Das sind zwei Stöcke- :YYAO:

Einer zum Aufhängen der Jacke und ...

einer zum Abwehren der Bären und Wölfe :YYAY:

Tschuldigung- aber das musste einfach mal sein :YYAP:

Ich sehe das als modernes Plupsklo mit Torf- oder Holzspäne-Spülung(!?!?)

Viel Spaß im Urlaub
Emaster
:YYBN:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Feb, 2006 10:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5284
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Daß man Wasser nur aus dem 10m entfernten See bekommt, stört mich nicht,

Das wäre mir dann doch etwas zu einfach. Ihr braucht ja auch Trinkwasser, oder wollt ihr jeden Tropfen abkochen?
Ausserdem, 10 m bis zum Haus ist verdammt kurz. Sollte es mal etwas stärker und länger regnen besteht die Gefahr auf feuchte Füsse.
Eine Biotoilette ist ein ein etwas feinerer Ausdruck für ein Plumsklo.
Das Geschäft wird in ein in der Toilette stehendes Gefäß gemacht, mit Torf abgedeckt, nach jedem Stuhlgang, und wenn Gefäß voll auf dem Komposthaufen entsorgt.
Nichts für feine Nasen oder empfindliche Gemüter.
Ich will dir aber nichts vermiesen. Hast du Erfahrung mit rustikalem Campingurlaub? Dann wird dir der fehlende Komfort nichts ausmachen. Sonst Finger weg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Feb, 2006 14:50 
Hallo Rudi,
im See (10m) gibt es Trinkwasser, in einem Bach (40m) sogar Quellwasser.
Inzwischen habe ich das hier:
http://www.berger-biotechnik.de
im Netz gefunden, und wenn es nichts "Schlimmeres" ist, dann kann ich mich 3 Wochen damit durchaus arrangieren.
Ja, ansonsten machen wir öfter Campingurlaub mit Wohnmobil.
LG
Bine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Feb, 2006 14:56 
Ich hätte damit keine Probleme und würde sofort buchen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Feb, 2006 17:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3496
Plz/Ort: LDS
Jo, so war unser erster gebuchter Schwedenburlaub auch. Das Bioklo hatte eine Schuessel mit einer Klappe unten dran, die durch eine kleine Menge Wasser die Grube (oder was auch immer da drunter war)luftdicht verschloss.
Wasser gabs auch im etwa 10m entfernten See. Da das Ufer einigermassen steil war, war auch bei Regen keine Ueberschwemmung zu erwarten.
Das Wasser war zwar immer etwas braeunlich, aber sonst i.O.
Leider gabs im See nicht so viele Fische, aber sonst :yycc:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Feb, 2006 18:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5284
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Dann wünsche ich viel Spass im Urlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 10 Feb, 2006 13:47 
Hallo, ich sehe das auch als nette Bezeichnung für ein Plumsklo. Wir waren letztes Jahr in Schweden auf Kanutour und hatten unterwegs nur Bioklos. Meine Frau hat eine empfindliche Nase und fand das gar nicht so toll, ist dann auch eher im dunkeln auf Klo gegangen, da sah man den Inhalt nicht so deutlich....
Ich hatte da weniger Probleme, drauf und gut. Musst Du selber abschätzen, wie empfindlich ihr seit.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 10 Feb, 2006 14:50 
Ganz lieben Dank an alle. Nun bin ich schlauer und weiß, daß ein Bioklo etwas ist, womit ich mich 2 - 3 Wochen arrangieren könnte, wenn sonst alles stimmt! :yycc:
Allerdings ist inzwischen die Entscheidung gefallen - es wird ein Haus in Värmland auf einer Landzunge des Sees Västra Silen (zu beiden Seiten Wasser! :YYAX: ). Kennt jemand die Gegend und möchte mir erzählen, wie toll es da ist??
Es hat sogar WC und fließendes Wasser, und das ganze für 700 Euro für 2 Wochen! :YYBF:
Diese Entscheidung hat allerdings nichts mit dem Bioklo des norwegischen Hauses zu tun.
Nochmals danke und :YYAC:
Bine


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO