Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 16 Nov, 2018 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 16 Aug, 2005 10:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Jaja, mutig sind sie schon die Isländer oder Wikinger.
Gammel Rochen - hat das schon jemand von euch probiert?
Gruß Sibylle :YY:

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01 Nov, 2006 23:33 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.02.2006
Beiträge: 36
Plz/Ort: 42579 Heiligenhaus
"Gammel Rochen - hat das schon jemand von euch probiert?"


Nöö, sowas noch nicht - aber surströmming!!!! Das vergisst man sein Leben lnag nicht mehr!

hälsningar

olaf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Weihnachtsessen
BeitragVerfasst: Do, 02 Nov, 2006 18:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.06.2006
Beiträge: 181
Bei uns bestimmen unsere Kinder, was es zu essen gibt.Wir haben die Geschenke seit Jahren abgeschafft. Dafür ist der Heiligabend ein gemütliches Zusammen sein mit den Kindern nebst Anhang ( 10 Erwachsene und 5 Teenager). Sehr oft ist es ein Spieleabend. Dieses Jahr soll es eine Spezialofentopf geben. Für mich recht wenig Vorbereitung. Alles ein Tag vorher in den Bräter schichten und Heiligabend in den Backofen schieben. Nach drei Stunden ist es fertig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsessen
BeitragVerfasst: Do, 02 Nov, 2006 18:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
jona hat geschrieben:
Bei uns bestimmen unsere Kinder, was es zu essen gibt.Wir haben die Geschenke seit Jahren abgeschafft. Dafür ist der Heiligabend ein gemütliches Zusammen sein mit den Kindern nebst Anhang ( 10 Erwachsene und 5 Teenager). Sehr oft ist es ein Spieleabend. Dieses Jahr soll es eine Spezialofentopf geben. Für mich recht wenig Vorbereitung. Alles ein Tag vorher in den Bräter schichten und Heiligabend in den Backofen schieben. Nach drei Stunden ist es fertig.



Hört sich gut an Jona!!! :YYBP:


LIebe Grüsse aus Urshult
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 02 Nov, 2006 21:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 496
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Jona,

was ist ein Spezialofentopf? :YYAK:

Es wäre schön wenn du mich aufklären könntest und vieleicht auch das Rezept einstellen würdest.

Liebe Grüße
Agnes

_________________
Nicht nur das schlechte sehen, sondern sich über kleine Dinge freuen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spezialofentopf
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2006 20:42 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.06.2006
Beiträge: 181
Hallo Värmeline,
ich kann Dir das Rezept per E-mail schicke. Irgentwie bekomme ich es nicht ins Netz. ( Ich bin noch ein Anfänger ). Bitte melde Dich bei mir .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2006 21:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6173
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Agnes :YYAC:

wenn du es dann hast, könntest du dann das Rezept hier veröffentlichen??? Ich bin auch neugierig.

netten Abend
Anja :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2006 21:05 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15444
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Zutaten :
0,5 kg Zwiebeln
2 kg Gulasch, gemischt
1 Dose ( 850 ml ) Ananas im eigenem Saft
1 kg Porree ( ca 4 Stangen )
2 Eßlöffel Tomatenmark
2 Dosen ( 850 ml ) Tomaten, gewürfelt
1 Liter Gemüsebrühe ( Instant )
100 ml süße Sahne
Salz, Pfeffer, Paprika ( Edelsüß ), etwas Weißweinessig
1 Bund Petersilie

Ananas abgießen, den Saft auffangen und dann klein schneiden. Den Gulasch etwas kleiner schneiden bei Bedarf und dann portionsweise scharf anbraten. Den Porree gut waschen und alles in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch, Zwiebeln, Porree, Ananas, Brühe und Tomatenmark in einen großen Bräter oder ofenfeste Form ( mit Deckel ) geben. Alles gut mischen, mit Salz Pfeffer, Paprika gut würzen. Dann gibt man 150 ml Ananassaft und die Sahne dazu und wieder gut durchmischen.
Backzeit :
Umluft vorgeheizt ca 3 Stunden bei 150 Grad mit geschlossenem Deckel.
E – Herd vorgeheizt ca. 3 Stunden bei 175 Grad mit geschlossenem Deckel.
Man kann alles auch 1 Tag vorher zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Man schmeckt alles nach dem Garen vorsichtig mit Ananassaft und etwas Essig ab.
Eventuell auch noch mit Salz, Pfeffer und Paprika ganz nach seinem eigenem Geschmack.

Guten Hunger.


Zitat:
Irgentwie bekomme ich es nicht ins Netz. ( Ich bin noch ein Anfänger ).

Wir haben doch alle mal angefangen :-)

Dein Fehler war, dass du folgende Anweisung beim Daten-Upload nicht
beachtet hast.
Zitat:
Der Dateiname darf kein Leer- oder Sonderzeichen beinhalten. Nenne deine Datei evtl. um.


:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2006 21:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 04.11.2004
Beiträge: 362
Plz/Ort: Essen
Danke Andreas,

aber was passiert mit der persilja? Deko oder Zutat?

_________________
Gruß Paul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Ofentopf
BeitragVerfasst: Do, 09 Nov, 2006 18:08 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.06.2006
Beiträge: 181
Hallo,
die Petersilie dient als Dekoration. Die Farbe passt gut dazu.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO