Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Studenten-Liebe in Schweden (Nr.216) Arenander, Britt (Hrsg.) und Lars (Hrsg.) B

Aktuelle Zeit: Mi, 22 Nov, 2017 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 26 Mai, 2012 14:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1902
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Tja - um festzustellen, dass Behauptungen, dass das Sozialamt/Försäkringskassan gleich um die Ecke der Schnapsläden ist, muss man nur mal ein bisschen recherchieren :mrgreen:

In Helsingborg z.B. liegen die Schnapsläden von 1,7 - 10 km weit entfernt :triller:

Mallorca gehört für mich nicht zu Spanien :mrgreen: Die Penner habe ich z.B. in San Sebastian, Madrid und Barcelona gesehen.
In Australien (hier heißen diese Läden übrigens "bottle shop") in Sydney, Perth und darunter leider viele Aborigines, in Irland auf jedem größeren Platz in Dublin und Belfast. Ach ja - auf Island gibts ja auch staatliche Schnapsläden und auch hier sieht man die sogenannten "Penner".

Also ich denke, ich weiss wovon ich rede auch wenn ich ein bekennendes "Landei" bin :YY:

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Mai, 2012 15:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 560
Hej

Auch wenn so ein Schlagerfuzzy behauptet der König von Mallorca zu sein gehört die Insel immer noch zu Spanien auch wenn Du es anders siehst!

Mfg Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Mai, 2012 15:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1902
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
:perfekt: Du hast - wie fast immer - recht :YYAO:

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Mai, 2012 17:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Litelisa hat geschrieben:
Tja - um festzustellen, dass Behauptungen, dass das Sozialamt/Försäkringskassan gleich um die Ecke der Schnapsläden ist, muss man nur mal ein bisschen recherchieren :mrgreen:

In Helsingborg z.B. liegen die Schnapsläden von 1,7 - 10 km weit entfernt :triller:

Mallorca gehört für mich nicht zu Spanien :mrgreen: Die Penner habe ich z.B. in San Sebastian, Madrid und Barcelona gesehen.
In Australien (hier heißen diese Läden übrigens "bottle shop") in Sydney, Perth und darunter leider viele Aborigines, in Irland auf jedem größeren Platz in Dublin und Belfast. Ach ja - auf Island gibts ja auch staatliche Schnapsläden und auch hier sieht man die sogenannten "Penner".

Also ich denke, ich weiss wovon ich rede auch wenn ich ein bekennendes "Landei" bin :YY:


Ach Mädchen,
die ganze Problematik mit Anzahl von Kilometern zu lösen ist schon echt voll krass!
besonders wenn du wohl noch nie in Helsingborg gewohnt hast!
Die wollten nämlich diese Pennerpolitik dadurch lösen dass sie die Systembolag an die Randbezirke
verlegten,mit dem Resultat dass diese arme Menschen Taxis nehmen um dorthin zu gelangen, welche
ebenfalls vom Sozialamt bezahlt wurden!
Dann nehmen wir eben andere Grossstädte wie Göteborg oder Stockholm,Malmö und "Båstad"
dort liegen diese Institutionen immer noch tete a tete
Und Spaniens Metropolen als Vergleich heran zu ziehen ist wohl auch nicht ganz der Bringer.

Aber wenn Du hier als Moralapostel rüberkommen willst halte ich mich ab jetzt geschlossen
Bevor es wieder ausatmet in Diskussionen, die nur von Profis wie dir gelöst werden können

:weifa:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Mai, 2012 19:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1902
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Herzallerliebster Ingo - ich dachte DU wärest hier der "alles Kenner" und "über alles Bescheid Wisser" OK - da habe ich mich nun geoutet indem ich einfach mal recherchiert habe. Und das San Sebastian ne "Metropole" ist wage ich auch zu bezweifeln. Na ja - Meinungen gehen halt oft auseinander. Das sich das Landleben vom Stadtleben sicherlich unterscheidet, da gehe ich mit Dir konform!!

Ich trinke gerne ein Glas Wein, auch mal nen Schnaps oder ein Bier. Also Moralapostel :YYAU: :YYAU: :YYAU: keinesfalls.

Und Diskussionen über wie z.B. hier - Alkoholprobleme in der Gesellschaft - abzuwürgen, weil mal nicht alle Deiner Meinung sind :triller: :triller:

Also - "der Friede sei mit Dir" :weifa: und mit mir :mrgreen:

Edit hat noch was vergessen: Erst sagst Du, das die "Stütze" gleich "um die Ecke" der Schnapsläden ausgezahlt wird. Wenn Dir dann aufgezeigt wird, dass das nicht so ganz richtig ist, erzählst Du was von den armen "Pennern", die sich nun Taxen nehmen müssen um an die "Getränke" zu kommen. :grübel2: :denk:

Trotzdem: Peace!!!!

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Mai, 2012 23:54 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 28.04.2008
Beiträge: 7
Hallo alle zusammen,

zum Thema staatliche "Alkoholgeschaefte" kann ich auch was beitragen. Bei uns hier in Ontario ist es auch so, dass man Alkohol nur in staatlichen Laeden kaufen kann. Irre teuer natuerlich. Einen Kasten Bier gibt es nicht unter 30 Can. $. Je nachdem was man kauft kann er auch 40 $ kosten :motz:
Nicht dass wir viel Alkohol trinken, aber das finde ich sehr uebertrieben. Eine Flasche Wein unter 10 $ ist schon ein richtiges Schnaeppchen. Aber andere Laender, andere Sitten. Bei uns gibt es auch immer mal wieder den Versuch das Liquor Control Board zu privatisieren, aber dann geht ein Aufschrei durch die Reihen, dann gaebe es mehr Alkoholiker (glaube ich zwar nicht) und ausserdem waere dann die Auswahl vieeeel geringer :roll: Das behaupten natuerlich vor allem die total ueberbezahlten Angestellen des Liquor Control Boards. Es ist aber nicht in jeder Province so, in Quebec z.B. kann man Alkohol ganz normal im Supermarkt kaufen. Ich glaube nicht dass sich hier so schnell was aendern wird.

Wuensche allen ein schoenes Pfingstwochenende,
Maple Leaf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27 Mai, 2012 9:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
abwürgen :YYAK:

wer würgt ab Lisa?

bloss weil man die Fahne schwengt?

hat vielleicht mehr damit zu tuen dass es sich nicht lohnt mit manch Einem zu diskutieren

bin am 17.Juni auf Mallorca und schaue mal nach ob es sich immer noch um Spanien oder um
ein neues Bundesland handelt

:YYAX:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27 Mai, 2012 10:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1902
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Ingo hat geschrieben:
...................

Aber wenn Du hier als Moralapostel rüberkommen willst halte ich mich ab jetzt geschlossen
Bevor es wieder ausatmet in Diskussionen, die nur von Profis wie dir gelöst werden können

:weifa:



Also mein lieber Junge, lies mal Deine Beiträge und Du wirst feststellen, dass Du Diskussionen forcierst und dann (s.o.) die weiße Fahne schwenkst oder dich mit einem "klugen??" Spruch raushällst. Also "fass Dich an die eigene Nase" und das es sich nicht lohnt mit Dir zu diskutieren, dass habe ich nun auch verstanden.

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27 Mai, 2012 10:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1902
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Maple Leaf hat geschrieben:
Hallo alle zusammen,

zum Thema staatliche "Alkoholgeschaefte" kann ich auch was beitragen. Bei uns hier in Ontario ist es auch so, dass man Alkohol nur in staatlichen Laeden kaufen kann. Irre teuer natuerlich. Einen Kasten Bier gibt es nicht unter 30 Can. $. Je nachdem was man kauft kann er auch 40 $ kosten :motz:
Nicht dass wir viel Alkohol trinken, aber das finde ich sehr uebertrieben. Eine Flasche Wein unter 10 $ ist schon ein richtiges Schnaeppchen. Aber andere Laender, andere Sitten.


:shock: das ist wirklich teuer!! Für ein Bierchen :motz: Aber wie Du schon sagst: "Andere Länder, andere Sitten!"

Maple Leaf hat geschrieben:
Bei uns gibt es auch immer mal wieder den Versuch das Liquor Control Board zu privatisieren, aber dann geht ein Aufschrei durch die Reihen, dann gaebe es mehr Alkoholiker (glaube ich zwar nicht) und ausserdem waere dann die Auswahl vieeeel geringer :roll: Das behaupten natuerlich vor allem die total ueberbezahlten Angestellen des Liquor Control Boards. Es ist aber nicht in jeder Province so, in Quebec z.B. kann man Alkohol ganz normal im Supermarkt kaufen. Ich glaube nicht dass sich hier so schnell was aendern wird.

Wuensche allen ein schoenes Pfingstwochenende,
Maple Leaf


Wenn ich es richtig weiß, gibt es hier in Schweden auch eine derartige Diskussion. Meiner Meinung nach ist es egal, ob der Schnaps teuer oder billig ist. Die Menschen, die es haben wollen oder brauchen, kaufen.

Ich finde es wichtig, dass über Alkoholkonsum - um hiermit mal wieder auf das Thema zu kommen - gesprochen wird. Und über die Folgen von zu viel aufgeklärt wird. Und wenn nur einer von den Flyern Wirkung zeigt, ist das wenigstens ein Minianfang.

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27 Mai, 2012 11:21 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Litelisa hat geschrieben:


Also mein lieber Junge,



Also,
"Dein" bestimmt nicht,Ingo ist für die ganze Damenwelt geschaffen :mrgreen:

"lieber"
möchte ich als Ironie abspeisen,da Ingo besonders zu manchen Tanten ganz ekelhaft sein kann

und "Junge"
nehme ich jetzt als alter,erfahrener Mann als Kompliment

:yahoo:

:kusshand:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO