Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Luleå 9:00 Uhr -24° | Wind: 6 km/h aus Nordwest | Niederschlag 9:00-12:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Di, 23 Jan, 2018 8:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung unserer Reise
BeitragVerfasst: Do, 16 Feb, 2017 19:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3298
Plz/Ort: LDS
Wenn man kleinere Beträge, mit größeren Scheinen bezahlt, kanns eng mit dem Wechselgeld werden.
So wirklich mit Bargeld zahlt man doch eher weniger... ( so zumindest meine Erfahrung)

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung unserer Reise
BeitragVerfasst: Do, 16 Feb, 2017 20:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1159
Plz/Ort: Hohenlimburg
Dieses Thema mit dem Bargeld taugt immer wieder auf.
Ja, alle Schweden zahlen alles mit Karte. Mir wurde aber noch nie das bezahlen mit Bargeld abgelehnt.
Hoffe, Du hast eine Kreditkarte, mit der das abheben am Geldautomaten kostenlos ist.
In diesem Zusammenhang noch mal die Warnung, falls Du es in anderen Threads nicht gelesen hast: Es gibt Automaten, die bieten dir vor der Auszahlung an, dein Konto zu Hause gleich in Euro zu belasten. Dahinter verstecken sich Gebühren, Du bekommst einen viel schlechteren Kurs als wenn es in SEK abgerechnet wird!!!

Gruß
Jochen

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Zuletzt geändert von ELCH am Do, 16 Feb, 2017 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung unserer Reise
BeitragVerfasst: Do, 16 Feb, 2017 22:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2014
Beiträge: 534
Ich zahle auch lieber bar. Hatte noch nie Probleme, sogar auf campingplätzen wird auch noch gerne bares genommen. :YYAY:
Fürs Tanken nehmen wir meistens die Kreditkarte.

Lingon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung unserer Reise
BeitragVerfasst: Fr, 17 Feb, 2017 14:02 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 07.12.2004
Beiträge: 13
Plz/Ort: saarland
Wir sind sehr häufig in Schweden und hatten auch noch nie Probleme, wenn wir mit Bargeld bezahlen wollten. Einzig bei Tankstellen können sich Schwierigkeiten ergeben: Viele Tankstellen sind nicht personell besetzt, hier kann man mit Kreditkarte zahlen - allerdings nur, wenn man den PIN kennt! EC-Karten funktionieren oft nur bedingt, und den PIN der Kreditkarte merkt man sich vielleicht nicht...
Unsere Erfahrung ist: rechtzeitig tanken :YYBP:

Grüße von Constanze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung unserer Reise
BeitragVerfasst: Fr, 17 Feb, 2017 14:53 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 11.02.2017
Beiträge: 12
Vielen Dank noch einmal für alle Eure Beiträge.
Wir wir freuen uns schon riesig auf Süd-Schweden :sflagge:
und werden uns jetzt nach und nach in die Materie einzulesen und Informationen über die einzelnen Gegenden, Orte und Sehenswürdigkeiten sammeln.
Bekannterweise ist die Vorfreude ja schon ein Teil des Urlaubs!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung unserer Reise
BeitragVerfasst: Fr, 17 Feb, 2017 20:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.01.2015
Beiträge: 550
Plz/Ort: Klagenfurt
blaueblume hat geschrieben:
allerdings nur, wenn man den PIN kennt! EC-Karten funktionieren oft nur bedingt, und den PIN der Kreditkarte merkt man sich vielleicht nicht...
:YYBP:



Mit einem Gang zur Bank kann man den PIN der Kreditkarte an den der EC-Karte angleichen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung unserer Reise
BeitragVerfasst: Di, 21 Feb, 2017 15:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1159
Plz/Ort: Hohenlimburg
ELCH hat geschrieben:
...
Am nächsten Wochenende sind wir in Stockholm, ausnahmsweise in einem Hotel. Werde dir Bescheid geben, wie das so war.
...


Du hast eine PN mit Informationen. :YY:

Gruß
Jochen

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Resümee unserer Reise
BeitragVerfasst: So, 13 Aug, 2017 12:34 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 11.02.2017
Beiträge: 12
Hallo zusammen,

wir sind seit ein Paar Tagen wieder zurück und ich möchte mich bei Euch noch einmal für Eure Unterstützung bei der Planung der Reise bedanken und dafür, dass es dieses Forum gibt.

Unsere erste Station war Abbekas. Dort haben wir bei Marie im B&B Abbekas übernachtet: http://abbekasbb.se/galleri. Eine schnuckliger Ort mit einem kleinen, romantischer Hafen, in welchem es im "Abbekas Hamnkrog" morgens ein tolles Frühstücksbuffet gibt. Mit dem Fahrrad haben wir entlang der Küstenstraße einen Ausflug nach Ystad gemacht, mit dem Auto die etwas entfernteren Sehenswürdigkeiten besucht.

Von dort aus ging es nach Öland zu "Max" (Villa Bianca). Ein großzügiges Schwedenhaus mit vier Gästezimmern, hochwertig ausgestattet und mit einem schönen Blick vom Ess-/Wohnzimmer und dem Garten aus auf das Wasser.
Öland selbst fand ich jetzt nicht besonders spannend. Ja, die Vogelstation und das Schloss Borgholm waren ganz nett. Ach ja: Julia und Alexander`s alte Dorfschule in Bredsättra, in welcher sich ein liebevoll eingerichtetes Cafe und eine "Karamellkokeri" befindet, war einfach nur zauberhaft.

Nach Jönköping würde ich nicht noch einmal fahren. Diese Stadt hat überhaupt keinen Flair. Wir waren im Streichholz Museum und oben im Park am Aussichtspunkt. Unser Hotel (Comfort Hotel) war laut und überteuert.

Durch Gränna sind wir natürlich auch gelaufen und und sind dann mit der Fähre mit unseren Fahrrädern hinüber nach Visingsö. Der Tag auf dieser Insel war einfach wunderbar. Sehr zu empfehlen ist das kleine, romantische Cafe im "Visingsö Pensionat".

Von da aus ging es nach Söderköping mit drei ÜB in einer kleinen Schwedenhütte auf dem Campingplatz "Korskullen Cottages". Unsere Fahrradtouren auf den super ausgebauten Radwegen entlang des Göta Kanals haben Spaß gemacht. Auch der Ort selbst ist empfehlenswert. Besonders die Bummel-Promenade am Kanal und die alten Häuser im Innern des Ortes.

Stockholm hat uns auch sehr beeindruckt. Gamla Stan, Strandvägen und der Tagesausflug nach Sandhamn, tolle Erlebnisse!
Unser Hotel "Park Inn by Radisson Stockholm Hammarby Sjöstad" ist sehr empfehlenswert. Mit der morgendlichen Fahrt im Fährboot in die Stadt (ca. 30 Minuten) fing der Tag immer schon gut an.
Wer sich einmal etwas ganz besonderes gönnen möchte, ist im Restaurant "Berns Asiatiska" gut aufgehoben. Ein spektakulärer Saal mit riesigen Kronleuchtern und dazu eine exzellente Küche und Bedienung - wirklich beeindruckend. Zwar etwas teurer, aber jede Krone wert!

Zum Ende unserer Reise waren wir dann noch zwei Tage im Tiveden Nationalpark wandern.

Insgesamt ein wunderschöner Urlaub mit viel Ruhe und Entspannung, weil wir an den verschiedenen Orten immer 2 bis 3 Nächte geblieben sind.

Auch das entspannte Fahren auf Schwedens Straßen hat dazu beigetragen - keine Raser und Drängler.

Wir waren das erste aber bestimmt nicht das letzte Mal in Schweden.

Viele Grüße an alle.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO