Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 16 Jul, 2018 21:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Von den Lofoten nach Mo i Rana
BeitragVerfasst: Do, 04 Mai, 2017 12:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2159
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Dieses Jahr geht es für uns erneut zu den Lofoten (es ist dort einfach traumhaft :YYBP: )

Der Rückweg mit der Fähre Lødingen - Bognes soll uns dann über die E6 nach Mo i Rana führen. Hier wollen wir dann endlich den Svartisen - Gletscher besuchen. Im vorigen Jahr waren wir zu früh fürs Boot und der Weg versumpft. Marmorslottet und Grønliggrotta kennen wir bereits. Filainu hat uns nun über das Fotorätsel einen Tipp gegeben für einen Abstecher zum Saltstraumen ( Danke Anke :rosen: )

Gibt es noch weiter Tipps für den Weg nach oder in der Nähe von Mo i Rana?
:YY: Attusa

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von den Lofoten nach Mo i Rana
BeitragVerfasst: Do, 04 Mai, 2017 19:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 606
Auszug aus einem Prospekt:

Kuestenstrasse (Str. 17)

An der Kueste zwischen Bodö und Steinkjer erleben Sie u.a. den Gezeitenstrom Saltstraumen, den Gletscher Svartisen und die sagenumwobenen Berge Sieben Schwestern und Torghatten (mit dem bekannten Loch) und auch die histroisch interessante Insel Leka. Mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft, malerischen ortschaften, idyllischen Sandstränden, Angelfluessen und -seen, einladenenden Wandergebieten und Rastplätzen kann die Strasse 17 als die schönste Strasse der Welt gelten. Zu den Aktivitäten gehören Meeresangeln und Inselausfluege (Sörarnöy, Lovund, Traena, Dönna oder Vega)

http://www.kystriksveien.no

wir sind die 17 selber ein Stueck Richtung Sueden gefahren, es ist wirklich eine schöne Gegend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von den Lofoten nach Mo i Rana
BeitragVerfasst: Do, 04 Mai, 2017 19:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2159
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
filainu hat geschrieben:
Auszug aus einem Prospekt:

Kuestenstrasse (Str. 17)

An der Kueste zwischen Bodö und Steinkjer erleben Sie u.a. den Gezeitenstrom Saltstraumen, den Gletscher Svartisen und die sagenumwobenen Berge Sieben Schwestern und Torghatten (mit dem bekannten Loch) und auch die histroisch interessante Insel Leka. Mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft, malerischen ortschaften, idyllischen Sandstränden, Angelfluessen und -seen, einladenenden Wandergebieten und Rastplätzen kann die Strasse 17 als die schönste Strasse der Welt gelten. Zu den Aktivitäten gehören Meeresangeln und Inselausfluege (Sörarnöy, Lovund, Traena, Dönna oder Vega)

http://www.kystriksveien.no

Den RV17 sind wir bereits von Steinkjer bis Mo i Rana gefahren und kennen diese Sehenswürdigkeiten. Es geht jetzt nur um den Weg von Bognes bis Mo i Rana und Umgebung.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von den Lofoten nach Mo i Rana
BeitragVerfasst: Do, 04 Mai, 2017 20:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5410
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Ja auf der Strecke gibt es natürlich den Junkerdal nasjonalpark mit dem Storfjelltoppen.

Wenn man das Junkerdal nach Schweden weiterfährt kann man einen Abstecher in den Pieljekaise NP machen mit urwaldartigen Birkenbeständen.
In Lillviken (nahe der norw. Grenze) hat es einen schönen CP :YYBP:

Zuvor (also nördlicher) lohnt sich ein Abstecher über die 830 von Finneid nach Sulitjelma.
Dort kann man eine schöne 2-3 Tagestour von Kjelvatnet zum Balvatnet machen. Es hat dort schöne DNT/private Hütten :perfekt:

Zur Kultur findet man über die 812 nach Misvær mit der ebenso benannten Kirche in schöner Panoramalage und ggf weiter hoch über die FV554 zur Skjerstad kirke :cool:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von den Lofoten nach Mo i Rana
BeitragVerfasst: Fr, 05 Mai, 2017 9:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2159
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
@ Herr Jeh.
Werde mir deine Vorschläge mal näher ansehen. Danke dafür. :YY:

Gruss Attusa

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO