Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 19 Mär, 2019 1:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 14:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15582
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Herr Herr Jeh!

Ich glaube, du hast es vollbracht, das in Worte zu fassen, was ich
gerne hätte ausdrücken wollen.
Vielen Dank dafür!

Das mir den Fliegen hatte ich auch schon im Hinterkopf, konnte es
nur nicht beschreiben, so wie du es gemacht hast.
Du hast bestimmt irgend etwas studiert! :-)

Ich schließe mich Herrn Jehs Worten an und bitte alle anderen, die noch
etwas zu dieser Diskusion beitragen möchten, sachlich, fair und
verbal auf dem für Schwedenfans passenden Niveau zu bleiben.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 15:21 
Hei.

wollte ja erst nicht aber... :YYAO:

diese Diskusion ist eigentlich OT aber auf anderer Seite nicht.

ihr sitzt in Deutschland bzw die meisten von euch .

da frage ich mich warum wollt ihr die Mentalitäteines Landes ändern, so wie es sich anhört .

die meisten denken zu deutsch hier...... :YYAU:

die die ausgewandert wissen was Sache ist es ist nicht das Land was sich anpassen muss ,vielmehr musst du dich dem Land anpassen.
und dazu gehören nicht nur die guten Seiten eines Landes sondern auch die vielleicht schlechten.

was die jagt angeht...

jupp ich sehe es so, ist notwendig ........

was das Posting mit dem bärenbild angeht.
sehe ich kein Problem mit.
auch nicht wen es Kinder sind die dieses Bild sehen würden.

gutes Beispiel in Deutschland wie man es machen kann ist mein alter Tierarzt .

Ist Jäger und hat ne Tierarztpraxis, und wo ist das problem auf der einen seite Tieren helfen auf der andern Tiere töten?

als Exempel von uns

unsere Kinder ( 4 und 7 Jahre )sind bei allem dabei von der Geburt bis zum tot unsere Hund wenn es soweit ist.
und warum soll man den Kindern die Realität vorenthalten.

hier bei uns in Norwegen gehen Kinder mit 7 Jahren auf die schiessbahn und sind mit auf jagt.
dazu gehört auch das abhäuten usw.

ich war mit 7 Jahren auch beim Schweineschlachten mit dabei...
und beim wurstmachen
und habe keine Probleme ..

finde es viel schlimmer was unsere kinder im TV zu sehen bekommen..

das ist deutsche Mentalität bzw deutsches denken alles und jedes verändern zu müssen eigentlich schade....

:YYAO:
alle sagen jupp Schweden ,Norwegen geil schöne Natur usw
stellt euch doch mal der Natur nur zu 20 % da haben die meisten doch schon Probleme ne Karte und den Kompass zu verstehen.

ach ich vergaß es gibt ja nu GPS gelle

aber was machst wenn der Akku leer ist?




Kopfschüttelnder
Sven


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 16:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15582
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej igen!

Sven hat geschrieben:
diese Diskusion ist eigentlich OT

Nöö, wieso?
Du schreibst doch:
Zitat:
die die ausgewandert wissen was Sache ist es ist nicht das Land was sich anpassen muss ,vielmehr musst du dich dem Land anpassen.


Was mir nicht gefällt, ist deine folgende Aussage:
Sven hat geschrieben:
... und dazu gehören nicht nur die guten Seiten eines Landes sondern auch die vielleicht schlechten.

Was ist schlecht an der Jagd?

Der Mensch ist schon jagen gegangen, bevor es Supermärkte und
Tiefkühltruhen gab.
Damals (und auch heute) hat er das gemacht, um sich zu ernähren.
Und damals wie auch heute hat der Mensch Trophäen gesammelt.
Darum ist die Jagd keine schlechte Eigenschaft.

Ich persönlich war noch nie auf der Jagd,- und vom Angeln habe ich
auch keine Ahnung. :oops:
Wenn ich aber in den Supermarkt gehe, fühle ich mich wie ein Jäger.
Ich jage nach preiswerten Schweineschnitzeln und Fischstäbchen....

Und daher gehören für mich die Abbilder von getöteten Tieren zum
täglichen Leben.
Dem darf man sich nicht entziehen!

Hier bei uns in Mitteleuropa sind es Schweine, Rinder, Hühner etc.
In Scandinavien kommen Elch, Rentier und Bär dazu.
In (auf?) Grönland wird die (niedliche) Robbe gefuttert.
Mancherorts stehen Heuschecken (wie ekelig, aber auch Lebewesen) auf dem Speiseplan.
In Korea werden Lumpi, Bello, Hampus oder Fiffi verspeist.
Soll ich weiter erzählen?

So ist nun mal unser Leben!
Fressen und gefressen werden.

Mahlzeit
Värmi

PS:
Wer hat besser gelebt?
Ein geschossener schwedischer Elch oder ein deutsche Hausschwein?

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 16:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2005
Beiträge: 603
Hallo!
Ich wollte erst nicht meinen Senf dazugeben aber ein Forum lebt von und mit Meinungen oder?

Erst einmal wurde diese Story doch unter Angler und Jägerlatein eingestellt, wenn es nicht hier hereinpasst wohin bitte dann?

Ich möchte mich als Tierfreund outen der Spass an der Natur hat.
Trotzdem konsumiere ich Schnitzel und auch Fisch!
( Gut - Elch und Bär war noch nicht dabei) :YYAU:

Ich weiss wohl das selbst der Anblick eines gelandeten Fisches vielen Menschen übel aufstösst, vielmehr noch die Fotos erlegter Tiere ( mit mehr Kuschelfaktor wie es ein Hecht hat) .

Aus eigener Erfahrung weiss ich das Respekt vor der Schöpfung auch Hege, Pflege Jagd und Angeln nicht ausschliessen!

( Mein 8 jähriger Sohn hat seinen ersten Dorsch wie eine Puppe gewiegt und gestreichelt!)

Heute ist er erwachsen angelt selbstständig und weiss woher die Fischstäbchen und Chicken Mc Nuggets kommen!

Ich habe dieses Forum bisher als eine lustige Truppe unterschiedlichster Herkunft und Interessen sowie Ansichten erlebt!
Bei Wortmeldungen stellte ich immer wieder grosse Toleranz gegenüber Andersdenkender fest! Gut so!

Trotzdem gehören auch Auseinandersetzungen zum Forum wie Salz in die Suppe ( muss ja nicht gleich ausarten)

Für solche Fälle gibts ja noch Värmi ( Danke) :YYBP:

Fazit: Streit erfordert Streitkultur!
Lasst uns ruhig aneinander reiben!
Reibung erzeugt Wärme!
Und die Wärme und Herzlichkeit die hier im Forum zu 99,99% herrscht ist das was die Faszination des DGSF ausmacht! :hey:
Bild

Peace Freunde!

_________________
:YY: Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 16:23 
ludwig hat geschrieben:
Hallo!
Ich wollte erst nicht meinen Senf dazugeben aber ein Forum lebt von und mit Meinungen oder?

Erst einmal wurde diese Story doch unter Angler und Jägerlatein eingestellt, wenn es nicht hier hereinpasst wohin bitte dann?

Ich möchte mich als Tierfreund outen der Spass an der Natur hat.
Trotzdem konsumiere ich Schnitzel und auch Fisch!
( Gut - Elch und Bär war noch nicht dabei) :YYAU:

Ich weiss wohl das selbst der Anblick eines gelandeten Fisches vielen Menschen übel aufstösst, vielmehr noch die Fotos erlegter Tiere ( mit mehr Kuschelfaktor wie es ein Hecht hat) .

Aus eigener Erfahrung weiss ich das Respekt vor der Schöpfung auch Hege, Pflege Jagd und Angeln nicht ausschliessen!

( Mein 8 jähriger Sohn hat seinen ersten Dorsch wie eine Puppe gewiegt und gestreichelt!)

Heute ist er erwachsen angelt selbstständig und weiss woher die Fischstäbchen und Chicken Mc Nuggets kommen!

Ich habe dieses Forum bisher als eine lustige Truppe unterschiedlichster Herkunft und Interessen sowie Ansichten erlebt!
Bei Wortmeldungen stellte ich immer wieder grosse Toleranz gegenüber Andersdenkender fest! Gut so!

Trotzdem gehören auch Auseinandersetzungen zum Forum wie Salz in die Suppe ( muss ja nicht gleich ausarten)

Für solche Fälle gibts ja noch Värmi ( Danke) :YYBP:

Fazit: Streit erfordert Streitkultur!
Lasst uns ruhig aneinander reiben!
Reibung erzeugt Wärme!
Und die Wärme und Herzlichkeit die hier im Forum zu 99,99% herrscht ist das was die Faszination des DGSF ausmacht! :hey:
Bild

Peace Freunde!



:perfekt:

Hilsen
Sven


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 16:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5283
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Ein verantwortungsvoller Jäger hat mit Sicherheit mehr Achtung vor dem Leben der Kreaturen als Jemand der an der Fleischtheke des Supermarktes nur auf den Preis achtet und damit der nicht artgerechten Tierhaltung Vorschub leistet.
Was das Ausstellen des erlegten Wildes betrifft: Ich finde es nicht notwendig und auch nicht besonders schön, aber schadet es dem Tier?
Ist Jagd an sich notwendig?
Natürlich. Zwar sieht ein Wildscheinbaby sehr niedlich aus und auch ein Bambi könnte man so knuddeln.
Nur wenn das Baby zur stattlichen Wildsau herangewachsen ist kann es mit seiner Rotte in einer Nacht die Ernte eines ganzen Feldes, und damit auch die Nahrung eines Vegetariers vernichten.Das niedliche Bambi kann durch Verbiss dem Wald erhebliche Schäden zu fügen.
Durch den gezielten Schuss des Jägers stirbt das Wild mit Sicherheit schneller, schmerzloser und stressfreier als durch den Riss durch Raubwild.
Ist das Briborium um die Jagd herum notwendig?
Mit Sicherheit nicht. Aber schadet es irgendwem?
Als Angler sage ich: "Die Jagd hat mit Sicherheit eine größere Berechtigung als die Sportfischerei, denn die wird nur zu reinem Vergnügen betrieben." Aber ist sie deshalb zu verurteilen? Ich meine nein solange sie sich an fischwaidgerechte Regeln hält.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 16:35 
Trail-Hunter hat geschrieben:

Zitat:
ihr sitzt in Deutschland bzw die meisten von euch .


Zitat:
stellt euch doch mal der Natur nur zu 20 % da haben die meisten doch schon Probleme ne Karte und den Kompass zu verstehen.


Wen meinst Du damit eigentlich? Wer bist Du eigentlich? Norman Winther "Der letzte Trapper"?

Auch wenn ich hier in Deutschland "sitze", so erlaube ich mir eine Meinung zur Jagd auf Großraubtiere zu haben. Auch in Schweden!

Mir kannst Du Karte, Kompass und GPS in die Handdrücken und ich kann damit umgehen. Und ich kann mich sogar nach Sonne und Sternzeichen orientieren, wenn ich diese nicht hätte. Viele andere nicht nach Schweden ausgewanderte Deutsche können das bestimmt auch. Ja und manche, die das nicht brauchen, die können's eben nicht. Die gibt es überall. Auch in Schweden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 16:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15582
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Ludwig!

Ich finde es gut, dass du deinen Senf dazu gegeben hast.
Obwohl, :YYAO: Wacholderbeeren würden besser passen.

Nein, weg mit der Ironie!
Dafür ist das Thema zu ernst.

Ursprünglich ging es ja um die Fotos von Elch und Bär, die Mjölnir
hier öffentlich gezeigt hat.
Ich bin der Meinung, diese Fotos müssen gezeigt werden.

Ich möchte es mir aber auch nicht mit unserem Forie Nordmichel
verderben, weil ich der Meinung bin, dass er gut in unsere Truppe passt.
Er und auch seine Lebensabschnittsgefährtin Connylein passen gut
in unsere Truppe, die viel Spaß hat und auch gerne feiert.

Aber das Leben besteht nicht nur aus Spaß und Feiern.

Es gibt auch ernsthafte Themen. Wie zum Beispiel getötete Tiere,
oder die Abbildung von getöteten Tieren.
Und Jäger und Angler töten die Tiere ja nicht aus der Lust am
Töten (obwohl der Mensch dazu leider fähig ist), sondern um sie
zu verspeisen.

Wie ich bereits geschrieben habe, kann ich weder angeln, noch habe ich
Ahnung von der Jagd.
Ich habe aber schon durch einige Fories wie z.B. Emaster, Pajas,
Teddy64, Holli etc. und auch durch Bekannte in Schweden gelernt,
das Jagd und Angelei nicht nur töten bedeutet.
Nein! Jagd und Angelei bedeutet auch Hege und Pflege der Tiere
und deren Biotop. Und darum habe ich höchsten Respekt vor dieser
Klientel! :hey:

Ich glaube,- nein-, ich bin mir sicher!!
Wenn in Schweden Bären abgeschossen werden "müssen", hat das
bestimmt einen Grund.
Das wird von Leuten entschieden, die sich damit auskennen.

Und außerdem: Mancher deutsche Schweinewirt schert sich einen
Dreck um seine Tiere.

Ich habe fertig!
Jetzt seid ihr dran!

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 17:21 
Amarok hat geschrieben:
Trail-Hunter hat geschrieben:

Zitat:
ihr sitzt in Deutschland bzw die meisten von euch .


weil es so ist da die meisten nur ein ferienhaus und oder Ferien hier machen

Zitat:
stellt euch doch mal der Natur nur zu 20 % da haben die meisten doch schon Probleme ne Karte und den Kompass zu verstehen.


weil es auch so ist

Wen meinst Du damit eigentlich? Wer bist Du eigentlich? Norman Winther "Der letzte Trapper"?

Nein bin ich nicht, ich bin nur so ein kleines Licht auf der welt.


Auch wenn ich hier in Deutschland "sitze", so erlaube ich mir eine Meinung zur Jagd auf Großraubtiere zu haben. Auch in Schweden!

Und ich habe kein Problem damit ,


Mir kannst Du Karte, Kompass und GPS in die Handdrücken und ich kann damit umgehen. Und ich kann mich sogar nach Sonne und Sternzeichen orientieren, wenn ich diese nicht hätte. Viele andere nicht nach Schweden ausgewanderte Deutsche können das bestimmt auch. Ja und manche, die das nicht brauchen, die können's eben nicht. Die gibt es überall. Auch in Schweden.



warum fühlst du dich da angesprochen?


Mvh
Sven


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 17:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5553
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Värmi hat geschrieben:
Ich bin der Meinung, diese Fotos müssen gezeigt werden.


Depends....

Ja, jeder sollte wissen woher seine Nahrung stammt und wie diese produziert wird.
Ja, man soll ruhig auch Bilder von der Jagd etc. zeigen.

Ich finde es nur dann grenzwertig, wenn das Posieren in dumbes Machogehabe abgleitet und die (erlegte) Kreatur (oftmals wörtlich) mit Füßen getreten wird.
Egal um welche Kreatur es sich letztlich handelt (leider wurde und wird ja auch gerne mal mit getöteten menschlichen Feinden posiert (kommt bei Primaten auch vor (also mit toten Primaten))).

Sowas ist leider immer wieder auch eine Steilvorlage für Polemiker aller couleur.

Värmi hat geschrieben:
Ich möchte es mir aber auch nicht mit Hans Werner Huber
verderben, weil ich der Meinung bin, dass er gut in unsere Truppe passt.


Ja, es ist eine üble Gratwanderung, die du da hinlegen musst, aber die Grenzen des tolerablen müssen für alle gelten. Und wenn Forie XYZ es übertreibt dann muss ihm auch dann Einhalt geboten werden, wenn er sonst derjenige ist, der mal nen Kasten Tee springen lässt.

(Ich habe den Nick extra entfernt, da es für alle gilt).

Ich beneide dich und deine Mod-Kollegen nicht um diese Aufgabe.
Aber es darf niemand gleicher sein als andere (was hier im Forum ja nicht wirklich passiert).

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO