Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 21 Nov, 2008 8:19 
Das Lagting plant in Zusammenhang mit der Europawahl im Frühsommer eine Volksbefragung der Einwohner von Föglö und will damit herausfinden, ob die Insulaner mehrheitlich für oder gegen den Tunnel sind. Verkehrsminister Runar Karlsson hatte schon 2006 von einer Volksbefragung gesprochen. Damals standen doch die Kosten noch nicht fest, mittlerweile ist nach 2 Untersuchungen die Sprache von rund 60 Millionen Euro.


Fakten zum geplanten Föglötunnel:

veranschlagte Kosten: 60 Millionen Euro, +/- 28%
Länge des Tunnels: 5.500 m
maximale Tiefe: etwa 100 m u. NN


Mehr Infos zum Föglötunnel und Åland: http://www.finnland-forum.de/viewforum.php?f=48


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 26 Nov, 2008 18:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006
Beiträge: 778
Klaus, vergiss bei den Fakten nicht, die Einwohnerzahl zu nennen :wink:



Nachtrag:

Noch was, zum Vergleich:
5,2 km für eine neue Elbquerung bei Glückstadt sind mit 740 Mio veranschlagt. Wahrscheinlich würden es eher 1 Milliarde sein. Vielleicht sollte man diesen Tunnel von den Åländern bauen lassen, würde viel billiger kommen :mrgreen:

Will heißen:
Mit 60 Mio wird im Leben kein (völlig überflüssiger) Tunnel nach Föglö gebaut werden können. Aber darüber scheint sich auf Åland wohl niemand Gedanken zu machen. Den Rest übernimmt halt die EU... :bunny:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 02 Dez, 2008 19:09 
Ja, wer weiß, was da für ein Tunnel gebaut wird? Einspurig, ohne Beleuchtung ... oder was die da an der Elbe bauen? Vierspurig, 2 Röhren...

Stimmt Jakk, danke für die Erinnerung. Erst die Einwohnerzahl macht das ganze Spektakel interessant. :YYBP: Einwohnerzahl Föglö ist übrigens 580! Wahrscheinlich würde lieber jeder 103.500 € bar auf die Hand kriegen.

Aber in Zeiten der Wirtschaftskrise wird der Tunnel angesichts der derzeitigen Diskussionen über die Einsparungen im Schärenverkehr und der steigenden Dieselkosten weiter an Zustimmung gewinnen.

Der Sommerfahrplan der Norra Linjen soll ab nächstem Jahr statt von April bis Oktober nur noch von Juni bis August gelten ... dagegen haben sich Brändö und Kumlinge verständlicherweise hart gewehrt und Vårdö auf ihre Seite geholt. Doch die Kosten müssen eingespart werden, denn auch in Åland sind die ersten Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise zu spüren. Jetzt ist die Entscheidung vertagt worden und es wird über die Erhöhung des Fahrpreises diskutiert. Ein Tunnel nach Föglö würde zumindest vorübergehend die Kostensituation auf den 3 anderen Schärenlinien etwas entspannen. Wobei auch schon diskutiert worden ist, die "Tvärgående Linjen" abzuschaffen und die Norra Linjen in Långnäs starten zu lassen, womit Vårdö von heute auf morgen sprichwörtlich am Ende der Welt liegen würde.

Doch entscheiden sollen in meinen Augen ganz alleine die Einwohner Föglös, und niemand anders - auch nicht das Lagting. Schließlich sollen sie auch in Zukunft auf ihrer Insel leben. Ich als Mitteleuropäer, der es einfach idyllisch findet, mit der kleinen Fähre nach Föglö zu schippern, würde natürlich für den Erhalt der Fähre stimmen und gegen den Tunnel - wie Jakk. Aber da ich nicht weiß, was es heißt, auf Föglö in einer sich globalisierenden Welt zu leben, Sommers wie (vor allem) Winters, werde ich die Entscheidung der "Föglöbor" akzeptieren.

Doch eines ist klar, wenn der Tunnel kommt, entstehen andere Probleme und Kosten. Erstmal muss eine Lösung für den Fahrradtourismus her - also fährt zumindest im Sommer weiterhin eine Fähre zwischen Fasta Åland und Föglö. Da die "Södra Linjen" dann aber ab Hästerboda auf Föglö nach Kökar und Galtby (FIN) fahren würde und Sottunga eine eigene (kleine) Fährverbindung ab vermutlich Överö kriegen würde, fragt sich, was mit dem riesigen Fahrhafen Långnäs passieren soll, falls die "Norra Linjen" wie von den meisten gewünscht (insbesondere der 3 Gemeinden Vårdö, Kumlinge und Brändö) weiterhin von Vårdö fahren wird? Nur für die 2 Nachtfähren aus Stockholm und Turku und ein paar Frachtschiffen lohnt er sich nicht.

Ich glaube, dass da noch so einige Fragen offen sind, die mit dem Tunnelbau entstehen.


Zuletzt geändert von Klaus A am Di, 02 Dez, 2008 19:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Åland treibt Föglötunnel voran
BeitragVerfasst: Mo, 12 Jan, 2009 17:36 
Der Föglötunnel bleibt das wichtigste Projekt, trotz der schwachen Konjunktur. Das bestätigte Verkehrsminister Runar Karlsson. Ende 2009 soll ein Vorschlag einschließlich Umweltverträglichkeitsstudie und Kostenvoranschlag dem Lagting zur Abstimmung gestellt werden. Wenn der Tunnel dann die Zustimmung des Parlaments erhält, beginnt die Ausschreibung. Berichte, dass verschiedene Åländer den Tunnelbau auch finanziell unterstützen wollen, erfreuten den Verkehrsminister.

Dagegen sind die Pläne für das Finnlandkabel erstmal wieder aufs Eis gelegt worden. Die Kosten für ein Kabel nach Finnland würden sich auf 125 Millionen Euro belaufen. Åland würde im Falle der Verwirklichung einen Antrag um 40%ige Kostenübernahme durch Finnland stellen. Doch dieses Geld sei in der derzeitigen wirtschaftlichen Lage nur schwer zu bekommen, so Finanzminister Mats Perämaa. Bisher bezieht Åland seinen Strom ausschließlich über das Schwedenkabel aus dem Königreich.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO