Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 24 Sep, 2018 6:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: vegetarische köttbullar?
BeitragVerfasst: Do, 26 Jul, 2012 12:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
gefunden bei funmail2u:

Das Wort Vegetarier stammt aus der Umgangssprache der Indianer.
Es bedeutet: Schlechter Jäger
.

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vegetarische köttbullar?
BeitragVerfasst: Do, 26 Jul, 2012 12:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
sillstrypare hat geschrieben:
Das Wort Vegetarier stammt aus der Umgangssprache der Indianer.
Es bedeutet: Schlechter Jäger
.

:perfekt: :mrgreen:

Ich bin zwar kein Fleischverächter, aber manchmal schmeckt mir auch so ein Falafel, wenn mich der Weg mal wieder bei einem Orientalen vorbeiführt. Vielleicht könnte man es mit dem Grundrezept versuchen? Müßte ja wahrscheinlich bloß anders gewürzt werden.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vegetarische köttbullar?
BeitragVerfasst: Do, 26 Jul, 2012 12:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15428
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Das mit der doppelten Kocherei hat doch nix damit zu tun, dass es einen Vegetarier in der Familie gibt.
In unserer Familie gibt es keinen Vegetarier, trotzdem werden bei uns häufig verschiedene Gerichte zubereitet.

Ich liebe z.B. Rosenkohl. Der Rest meiner Familie kann ihn nicht ausstehen.
Also wird bei uns Rosenkohl und ein anderes Gemüse gekocht.

Meine Familie liebt Makkaroni. Ich kann dieser Nudelsorte überhaupt nix abgewinnen und koche mir eine Alternative.

Spaghetti mit Hackfleischsauce? Unser Sohn isst lieber eine Sauce mit Tunfisch, meine Värmeline lieber Carbonara. Also werden drei verschiedene Saucen gekocht.

Ich könnte noch zahllose weitere Beispiele aufführen.
Als ich noch Kind war, hieß es von seiten meiner Eltern immer, "Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt". Diese Zeiten sind (zumindest bei uns) vorbei.

Mephisto hat geschrieben:
... und die wenigsten Vegetarier sind Vegetarier weil ihnen das Fleisch nicht geschmeckt hat.
Genau das ist auch meine Erfahrung, die ich gemacht habe.
Deshalb finde ich es durchaus legitim, dass sich Vegetarier Mahlzeiten mit Fleischersatzstoffen zubereiten.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vegetarische köttbullar?
BeitragVerfasst: Do, 26 Jul, 2012 13:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1911
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Desgleichen, wenn einer wegen Krankheit oder Unverträglichkeiten oder aus anderen Gruenden das Eine oder Andere nicht essen darf oder kann.

Da wird hier auch zweierlei gekocht und ich finde es ueberhaupt nicht teurer - vielleicht manchmal ein bisschen mehr arbeit. Aber es lohnt sich, wenn das Essen gut ist und schmeckt.

Ich erinnere mich an meine Kindheit, da haben wir wenig Fleisch gegessen, weil es teuer war (kam aber auch - soweit ich weiss - noch aus der Gegend, in der ich gelebt habe). Heute kann jeder Fleisch essen, weil es so billig (und leider nicht immer gut) ist.

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO