Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 22 Okt, 2018 10:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vattenfall.se und "Mina sidor"
BeitragVerfasst: Fr, 17 Nov, 2017 20:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 1040
Hej an alle Ferienhausbesitzer,

hat jemand Vattenfall als Netzbetreiber/Stromanbieter und nutz die Stromverbrauchsanzeige auf Mina sidor?

Seit dem 15.10 bekomme ich keine Verbrauchsdaten mehr angezeigt.

Bildschirmfoto 2017-11-17 um 18.52.01.png
Bildschirmfoto 2017-11-17 um 18.52.01.png [ 65.72 KiB | 751-mal betrachtet ]


Bildschirmfoto 2017-11-17 um 18.49.59.png
Bildschirmfoto 2017-11-17 um 18.49.59.png [ 65.12 KiB | 751-mal betrachtet ]


Ist das bei euch auch so oder ist mein Zähler defekt.

Vattenfall habe ich schon angemailt, aber die reagieren mal wieder nicht :motz:

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vattenfall.se und "Mina sidor"
BeitragVerfasst: Sa, 18 Nov, 2017 8:52 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 238
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
Funktioniert bei mir einwandfrei (hab's gerade probiert).

Bei Kontakt zu Vattenfall bin ich mit dem Telefonsupport immer wesentlich besser klargekommen (die meisten dort sprechen auch gutes Englisch, wenn's sein muss) - Email scheinen die schwedischen Firmen nicht wirklich zu mögen (ich habe die gleichen Erfahrungen wie Du mit Vattenfall und versuch mal, Telia via Email zu erreichen...).

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vattenfall.se und "Mina sidor"
BeitragVerfasst: Sa, 18 Nov, 2017 13:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 1040
Danke Hartmut,

Ich sehe gerade, dass die Temperatur ja weiterhin übertragen wird.
Scheint also nicht unbedingt am Zähler zu liegen.

Die Sprache ist nicht das Problem, eher dass die Telefone im Büro nicht für Auslandsanrufe freigeschaltet sind

Notfalls telefonier ich über die Faxleitung


Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vattenfall.se und "Mina sidor"
BeitragVerfasst: Fr, 24 Nov, 2017 0:23 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 24.06.2017
Beiträge: 69
Plz/Ort: Jokkmokks Kommun
Värmdöbo hat geschrieben:
Hej an alle Ferienhausbesitzer,

hat jemand Vattenfall als Netzbetreiber/Stromanbieter und nutz die Stromverbrauchsanzeige auf Mina sidor?

Seit dem 15.10 bekomme ich keine Verbrauchsdaten mehr angezeigt.

Bildschirmfoto 2017-11-17 um 18.52.01.png

Bildschirmfoto 2017-11-17 um 18.49.59.png

Ist das bei euch auch so oder ist mein Zähler defekt.

Vattenfall habe ich schon angemailt, aber die reagieren mal wieder nicht :motz:

Gruß

Rüdiger


Habe zwar kein Ferienhaus, aber ... liegst du eventuell unter einem Grenzwert die Stunde? Bei mir ist es 1kWh. Dann wird auf der Seite nichts angezeigt: "Ibland kan det förekomma en fördröjning innan vi får in dina mätvärden. Det kan också bero på att du inte haft någon förbrukning eller att användningen ligger under 1 kWh per timme."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vattenfall.se und "Mina sidor"
BeitragVerfasst: Fr, 24 Nov, 2017 9:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15436
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
alx_photo hat geschrieben:
liegst du eventuell unter einem Grenzwert die Stunde? Bei mir ist es 1kWh.
Welcher normale Haushalt verbraucht denn 1 kwh in der Stunde? :shock:
Das wären ja 8.760 kwh im Jahr! :-o

:YYAK: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vattenfall.se und "Mina sidor"
BeitragVerfasst: Fr, 24 Nov, 2017 13:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 1040
Värmi hat geschrieben:
Welcher normale Haushalt verbraucht denn 1 kwh in der Stunde? :shock:


Richtig Värmi :perfekt:
Die Masseinheit heist Wattstunde (Wh), oder mal 1000 = kWh = Kilowattstunden

Watt pro Stunde (W/h) oder kW/h gibt es nicht
und "kwh per timme" steht da auch nicht :D


@alx_photo

danke, aber nein das ist nicht das Problem.
Bis zum 14.10 hatten wir immer einen Verbrauch von einer Kilowattstunde am Tag.
Bildschirmfoto 2017-11-24 um 12.15.16.png
Bildschirmfoto 2017-11-24 um 12.15.16.png [ 43.42 KiB | 539-mal betrachtet ]


und dann habe ich die Heizung eingeschaltet, damit es schön warm ist wenn wir ankommen.
War auch schön warm, offensichtlich kostenlos :YYAX:

Nee, natürlich nicht kostenlos, wird aber kein Verbrauch mehr angezeigt :sauer:

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vattenfall.se und "Mina sidor"
BeitragVerfasst: Mo, 27 Nov, 2017 20:21 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 24.06.2017
Beiträge: 69
Plz/Ort: Jokkmokks Kommun
Zitat:
Värmi hat geschrieben:
Welcher normale Haushalt verbraucht denn 1 kwh in der Stunde? :shock:


Richtig Värmi :perfekt:
Die Masseinheit heist Wattstunde (Wh), oder mal 1000 = kWh = Kilowattstunden

Watt pro Stunde (W/h) oder kW/h gibt es nicht
und "kwh per timme" steht da auch nicht :D


Doch, genau das steht da als Einheit für den Grenzwert "kWh per timme". Und das ist sogar korrekt, wenngleich man die Zeiteinheit selbstverständlich kürzen kann (-> kW). Das allerdings würde manchen Normal-Stromkunden verwirren, denkt Vattenfall. Denn der kennt kWh für die Energie bzw. meist "den Verbrauch". Ein Energieverbrauch pro Stunde, pro Tag, pro Jahr ist daher eingängig. ;-)

Wie dem auch sei, der Grenzwert mag vom Zähler abhängen. Bei mir wird jedenfalls im Online-Monitor im Sommer oft nichts angezeigt, da manchmal deutlich unter "1 kW per timme" ... in Summe für den Monat geht es allerdings leider nicht verloren ;-) D.h. der Zähler übermittelt es dann schlichtweg nicht an die Online-Stunden- und Tagesauswertung, wohl aber zur Monatsabrechnung.

Mit Vattenburen El liegst du in Norra Norrland im Winter bei -40°C schnell auch mal über 100kWh pro Tag.

Deutschland ist nicht das Maß aller Dinge: 2003 lag der durchschnittliche Stromverbrauch eines Haushaltes pro Jahr z.B. ...
... in Deutschland bei 3.550 kWh
... in Schweden bei 9.240 kWh
... in Norwegen bei 15.400 kWh

Wobei du in den kalten Regionen Schwedens eben auch locker auf 15.000 bis 20.000 kommst, wenn du keine Bergvärme / Pellets und Co. nutzt.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO