Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 16 Aug, 2018 0:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 9:55 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 23.04.2018
Beiträge: 4
Hej!

Meine Frau und ich fahren im Juni für 2 Wochen nach Schweden(Varberg) :)

Nun ein paar Fragen dazu:
1) Wie zahlt man am besten? Wir waren vor 2-3 Jahren schon mal in Schweden und da wir nachts hochgefahren sind, war das mit dem Tanken leider sehr schwer, da es glaube ich kaum/keine geöffneten Tankstellen in der Nacht gibt und wir nur Bargeld hatten, bzw. unsere deutschen EC-Karten nicht funktioniert haben

2)
Habt ihr evtl. Tipps was man in der Nähe von Varberg besuchen könnte?
In einem Elchpark waren wir schon, supertolle Tiere :)

3)
Wir kommen aus 21769 - wie würdet ihr am besten fahren?
Meine Frau hat leichte Übelkeit, wenn Sie auf einer Fähre ist und das möchte ich ihr möglichst ersparen... Aber eine kurze Fähre wäre wohl okay

Tack!

Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 10:48 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 118
Plz/Ort: 99817
Hej Hej!

Wir haben uns für unsere Schwedenurlaube eine Prepaid-Kreditkarte zugelegt. Ganz klar das tanken geht am besten mit Karte zubezahlen - so zumindest unsere Erfahrung. Falls ihr mal an eine Tanke kommt wo ihr ein Limit von 400 SEK habt, dann einfach 2x hintereinander tanken und weiter gehts. Bargeld haben wir immer ein bisschen dabei gehabt für Kleinigkeiten, aber grundsätzlich konnten wir überall problemlos mit unserer Kreditkarte zahlen.

Vogelfluglinie wäre dann wohl am besten für euch. 30 Minuten mit der Fähre von Puttgarden nach Rödby und dann Öresundbrücke nach Malmö. Oder Helsingborg nach Helsingör.

Viel Spaß bei euren Vorbereitungen

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 10:54 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 23.04.2018
Beiträge: 4
Hej Wibke,

danke für die Antwort :)
Das hatte ich mir auch überlegt, da wir keine "richtige Kreditkarte" wollen... Evtl. einen Tipp, welcher Anbieter gut & günstig ist? Kalixa hat das Geschäft ja leider eingestellt...

Also mit der Prepaidkreditkarte kann man generell gut tanken?
Das mit dem tanken macht mir die größten Sorgen - aber es wird oben wohl auch Diesel geben :doof:

Jap, war auch meine Überlegung dann via Brücke, weil Helsingör/Helsingborg wäre ja auch schon wieder Fähre...

Wie läuft das mit der Maut ab? Vorab ein Mautgerät besorgen?

Danke + Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 12:01 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 118
Plz/Ort: 99817
Also wir haben eine Prepaidkarte von der Wüstenrot Bank. Du bekommst ein Girokonto dazu, auf das du dann dein Geld überweist und dann auf die Kreditkarte laden kannst. Die Wüstenrot hat aber jetzt auch angezogen mit den Preisen für das Girokonto. Wir wollen eventuell auch wechseln, aber ich habe noch keine Ahnung wohin. Wir können ohne Gebühren 24x im Jahr an einem Geldautomaten im Ausland Geld abheben und das bezahlen in Schweden war auch ohne Gebühren. Du musst dich eben erkundigen wo es dich Gebühren kosten kann beim Geld abheben oder bezahlen und danach wählst du deinen Anbieter der Kreditkarte.
Also Diesel bekommst du ganz problemlos an jeder Tankstelle :D Wir waren letztes Jahr mit dem Womo unterwegs und hatten nie ein Problem Diesel zu bekommen. Mit der ausländischen Kreditkarte kann es passieren das du ein Limit von ca. 400 SEk angezeigt bekommst zum Tanken, aber dann wiederholst du einfach den Tankvorgang und schon ist dein Tank voll. Achso das passiert aber nur an Tankautomaten mit dem Limit. Wenn du einmal tanken hinter dir hast in Schweden verlierst du die Angst vor dem tanken ganz schnell :YYAY:
Wir haben auf der Vogelfluglinie die Fähre und die Öresundbrücke vorher gebucht und konnten dann Problemlos durchfahren. Meiner Meinung nach ist das vorher buchen auch billiger. Aber dazu fehlt mir der Vergleich. Für die Fähre haben wir die Tickets per Mail bekommen und für die Brücke haben wir einen Sender erhalten. Mit dem Fährst du auf die VIP Spur und die Schranke öffnet sich automatisch. Wie gesagt klappte bei uns reibungslos. Du kannst über die Scandline-Seite direkt dort buchen oder über Knopfreisen.de

Grüße

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 12:27 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 23.04.2018
Beiträge: 4
Hallo Wibke & an die anderen :YY:,

ich habe mal "eben fix" geguckt und bin dabei auf die hier gestossen:
https://www.cardscout.de/vergleich/kred ... -smartcard
Klingt auf die ersten Momente nicht schlecht, aber natürlich ist das mit dem Bargeld im Ausland ein Problem(müsste ich dann vorher tauschen lassen)...
Und ich ungern ein weiteres Konto haben möchte...

OK!
Klingt einfach, wie gesagt wir hatten ja auch schon getankt vor 2-3 Jahren, aber da war das Problem, dass nachts nicht ging und das möchte ich möglichst umgehen...
Und dazu dann wohl die PP-Kreditkarte <:

OK, ich arbeite selber in einer Firma die Fähren buchen kann, ergo werde ich da wohl kein Problem bekommen :)

Danke für die Antwort, ich muss mich nun erstmal um diese blöde Kreditkarte kümmern...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 17:13 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 09.05.2006
Beiträge: 58
Plz/Ort: m/v
Hallo , wir zahlen schon viele Jahre mit Mastercard von der Sparkasse . Absolut problemlos in ganz Europa . An jeder Tankstelle akzeptiert. Fähre Puttgarde Rödby dauert übrigens 50 Minuten. Schönen Urlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 19:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1166
Plz/Ort: Hohenlimburg
Zum Thema Kreditkarten:
Schaut mal hier https://www.dkb.de/privatkunden/visa-card/
Alles absolut kostenlos, in 10 Jahren nicht ein Grund zur Beanstandung.
Gruß
Jochen

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 20:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 287
Sorry wenn ich mich da mal anhänge,
wie sieht es denn in Schweden mit der Visacard aus?
Kann ich damit an den meisten Tankstellen tanken?

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 20:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1166
Plz/Ort: Hohenlimburg
Kali hat geschrieben:
Sorry wenn ich mich da mal anhänge,
wie sieht es denn in Schweden mit der Visacard aus?
Kann ich damit an den meisten Tankstellen tanken?


Habe in Schweden noch nicht erlebt, das Visa nicht angenommen wird, egal in welchem Geschäft.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Di, 24 Apr, 2018 21:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3404
Plz/Ort: LDS
ELCH hat geschrieben:
Habe in Schweden noch nicht erlebt, das Visa nicht angenommen wird, egal in welchem Geschäft.


So ist das.... den Code sollte man aber kennen.
Solange jemand an der Kasse sitzt, kann man auf „Unterschrift“ umstellen, am Tankomat geht das aber schlecht...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO