Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 17 Okt, 2018 3:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Mi, 25 Apr, 2018 9:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 298
Hallo,
und danke für die Rückmeldung.
Ich bin eigentlich auch kein Freund von Plastikgeld aber bei größeren Beträg,
wie tanken oder Großeinkauf machen wir das jetzt immer öfter.
Aber bei kleineren Beräge bleibt ich doch gerne bei "Bares".
Hier wurde ja irgendwo geschrieben das auch "Kleinstbeträge mit Karte bezahlt werden.
Wird man aber gleich böse angeguckt wenn man seine Tasse Kaffee oder das Eis bar bezahlen möchte?

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Mi, 25 Apr, 2018 10:26 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 118
Plz/Ort: 99817
Hier wurde ja irgendwo geschrieben das auch "Kleinstbeträge mit Karte bezahlt werden.
Wird man aber gleich böse angeguckt wenn man seine Tasse Kaffee oder das Eis bar bezahlen möchte?[/quote]

Hallo Kali,

überhaupt kein Grund zur Sorge. Wir haben auch größere Beträge (Tanken, Einkauf) mit Visacard bezahlt und kleine Dinge wie Eis oder ähnliches mit Bargeld.
Grüße

Sorry, habe das mit dem zitieren noch nicht so ganz raus :oops:

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Mi, 25 Apr, 2018 12:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2014
Beiträge: 655
Ich habe eine Kreditkarte von Santander, ohne zusätzliches Girokonto und das Bezahlen in Fremdwährung ist gebührenfrei. Ist allerdings keine Prepaid Karte.
Hatten auch noch nie Probleme bei der Bezahlung am Tankautomaten und auch kein Tanklimit.

Lingon

Kleinigkeiten und auch manche Lebensmittel-Einkäufe zahlen wir auch in Schweden bar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Mi, 25 Apr, 2018 17:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3431
Plz/Ort: LDS
Kali hat geschrieben:
Wird man aber gleich böse angeguckt wenn man seine Tasse Kaffee oder das Eis bar bezahlen möchte?


Überhaupt nicht.
Hab schonmal miterlebt, wie nahezu der Betrieb im Einkaufscenter Charlottenberg zum Erliegen kam, als wir 4Eis mit Bargeld bezahlen wollten. Man war da nicht drauf eingestellt, dass da jemand mit Bargeld zahlt.

Falls wer mal ins ABBA Museum geht, da kann man garnichts mit Bargeld bezahlen, selbst wenn man wollte. In Stockholm fast generell.... Sieht man jemand mit Bargeld zahlen, ist es ziemlich sicher ein Tourist. Stadtfähre (die blaue Linie, Name vergessen) geht Ticketkauf nur mit App, oder Karte....
Bargeld braucht man in Schweden nahezu nirgends....
Achja, ein 10 Kronenstück für die Schließfächer in Museen/Sehenswürdigkeiten (kommt nach Gebrauch wieder raus) schadet nicht... was man für Einkaufswagen braucht, weiß ich abe r nicht mehr...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Mi, 25 Apr, 2018 18:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 391
Die Eisdiele in der Stadtmitte von Karlskrona hatte vor ca. 2 Jahren ein Hinweisschild ausgehängt das man nicht mit einer Karte bezahlen kann. Ob das immer noch so ist weiss ich nicht.

In Scandic Hotels bekomme ich je Übernachtung immer einen Gutschein über 50 SEK, meistens löse ich diesen mit 2 Flaschen Wasser/Cola ein das sind 56 SEK. Diese 6 SEK Kronen Differenz konnte ich in manchen Hotels nur mit Karte bezahlen - Cash Free Zone.

Von S nach DK, Tankstelle Korsør funktioniert schon immer meine MasterCard nicht aber andere Karten.

Ich will mich jetzt nicht auslassen, sondern nur damit sagen das man immer gerüstet sein sollte, habe schon genug Beiträge dazu geschrieben.

Wir als Deutsche kennen es eigentlich so, das wir in D überall mit Bargeld oder Girocard bezahlen können.

Andere Länder - andere Sitten .....

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Mi, 25 Apr, 2018 19:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 298
Hallo Leute,
danke für eure Antworten.
Ich sehe, es ist wie im "echten " Leben, mal so, mal so.
Wie werden also Bargeld wie auch Plastik mitnehmen und sollten dann damit klar kommen.

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Mi, 25 Apr, 2018 20:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2101
Ja, mal so, mal so, aber immer mehr Unternehmen stellen auf Cash-free um.
Letztens sogar ein Friseur in Linköping...

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Do, 26 Apr, 2018 11:37 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2014
Beiträge: 124
alles korrekt, aber wie soll ich mit Karte an ein 10 SEK-stück für die Toilette oder den Chip für den Einkaufswagen kommen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Do, 26 Apr, 2018 12:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 391
Ja so ist das nun mal, entweder man hat Bargeld oder macht einen auf Dicke Hose :D

Was hat der Chip jetzt damit zu tun ?

:doof:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub in Schweden - Fragen
BeitragVerfasst: Do, 26 Apr, 2018 14:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 298
Hallo Odin,
Odin hat geschrieben:
Ja so ist das nun mal, entweder man hat Bargeld oder macht einen auf Dicke Hose :D

Was hat der Chip jetzt damit zu tun ?

:doof:

ich dachte , mit Bargeld hat man "dicke Hose" zumindest in der Heckpartie. :triller: :mrgreen:

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO