Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Geschichte Karls XII. Königs von Schweden - Voltaire

Aktuelle Zeit: Mi, 24 Jan, 2018 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 18 Nov, 2015 22:26 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.10.2015
Beiträge: 123
boa super vor allem dererste you tube link. die haben noch mehr videos, wo z.b. die Satzstellung toller erklärt wird :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 15:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15354
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Petra,

wäre das hier etwas für dich -> http://www.amazon.de/gp/product/3190095 ... atuberd-21 :YYAK:
Ein Blick in das Buch -> gibt es hier.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 19 Nov, 2015 17:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1950
Värmi hat geschrieben:

Ein Blick in das Buch -> gibt es hier.

Ist es nicht besser mit einer schwedischen Kurzgrammatik (also in schwedischer Sprache)?
Sonst stört man das eigene Lernen, weil man ja die Studien auf Deutsch betreibt?

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30 Nov, 2015 20:45 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2014
Beiträge: 66
Hej Petra!

Ich glaube, folgendes Buch könnte passen: Birgitta Ramge: Praktische Grammatik der schwedischen Sprache. Dazu von der gleichen Autorin: Übungsbuch zur schwedischen Grammatik (und der Schlüssel dazu). Nicht gratis, aber das Geld wert.

Auf Deutsch erklärt (finde ich bei Grammatik gut, es ist vor allem wichtig, die Unterschiede im Gebrauch von z.B. modalen Hilfsverben, Infinitiven, bestimmtem Artikel... zum Deutschen zu lernen.) Für Leute, die Schwedisch studieren geschrieben, für den Anfang vielleicht etwas zu ausführlich, deckt jedoch alles ab und man kann immer wieder was nachschlagen. Sehr übersichtlich strukturiert und gut erklärt. Wenn du Schwedisch richtig ernsthaft lernen willst, ist das echt empfehlenswert. Ich habe am Anfang die Kapitel zur Pluralbildung, Syntax... und die Übungen dazu durchgeackert, inzwischen schaue ich immer wieder mal gerne was nach. (Auch als Klolektüre durchaus empfehlenswert :), man lernt nie aus!)

Liebe Grüße :YY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10 Dez, 2015 14:34 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.10.2015
Beiträge: 123
vielen Dank für die vielen Tipps. Ich ackere mich gerade durch. Und das zuletzt empfohlene Übungsbuch besorge ich mir auch. ;)
mich zerreisst es im Moment ein wenig, weil ich das Gefühl habe, ich lerne nicht schnell genug. Ich bin jetzt bei einem Wortschatz von 800 Wörtern. ca 70 davon sitzen aber einfach nicht so gut. Wie macht ihr das mit Vokabeln, die sich nicht richtig einprägen wollen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10 Dez, 2015 18:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1950
petra01 hat geschrieben:
Wie macht ihr das mit Vokabeln, die sich nicht richtig einprägen wollen?

Gar nichts; ich lerne einfach weiter, das was ich brauche, und wenn das notwendige Vokabeln sind, laufen sie mir wieder über den Weg.
Die Exponierung für die Sprache ist das Wichtigste, und die Menge der Exponierung.
Man kann sich solche Karteikarten machen, und dann die Karteikarten mit den Vokabeln, die nicht sitzen, auf einen separaten Haufen legen und immer wieder aufnehmen, aber ich habe so etwas nie gemacht.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO