Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Verblendung

Aktuelle Zeit: Di, 23 Jan, 2018 2:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Do, 27 Apr, 2017 7:39 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 112
Hej,
Wir fahren Ende August von Sassnitz nach Trelleborg und ich habe jetzt keine Ruhesessel gebucht. Meine Frage, sollte ich das buchen oder gibt es auch so Möglichkeiten sich zu setzen und auszuruhen. Wir fahren früh in Thüringen los und wollen aber nach dem übersetzen auch nicht so weit mehr fahren. Brauchen jetzt also auch nicht dringend eine Schlafmöglichkeit.
Grüße Wibke

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Do, 27 Apr, 2017 8:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 770
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Wibke hat geschrieben:
Hej,
Wir fahren Ende August von Sassnitz nach Trelleborg und ich habe jetzt keine Ruhesessel gebucht. Meine Frage, sollte ich das buchen oder gibt es auch so Möglichkeiten sich zu setzen und auszuruhen. Wir fahren früh in Thüringen los und wollen aber nach dem übersetzen auch nicht so weit mehr fahren. Brauchen jetzt also auch nicht dringend eine Schlafmöglichkeit.
Grüße Wibke

Meiner Meinung nach sind Ruhesessel zum Schlafen nicht wirklich geeignet. Ich hatte das auch einmal gemacht und war danach nicht wirklich ausgeruht. Erfahrungsgemäß braucht man so etwas nicht extra zu buchen. Ruhemöglichkeiten sollte es auch so genügend geben. Wir kommen auch aus Thüringen und fahren auch dieses Jahr wieder Swinemünde - Trelleborg. Die Anfahrt ist weniger stressig, die Fähre samt Kabinen günstiger. Klar, es ist die Nachtfähre aber da kann ich locker 6 Stunden schlafen und es passt (zumindest für uns) besser in den Tagesrhytmus. Wir fahren 01:00 Uhr ab und kommen 08:15 an.

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Do, 27 Apr, 2017 9:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5342
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Halb Thüringen ist hier unterwegs? :perfekt:

@Topic:
Die Sassnitz hat nicht all zu viele öffentliche Sitzmöglichkeiten. Hinlegen ist richtig schwer (und anderen Fahrgästen ggü. mMn auch sehr unfreundlich).
Im Restaurant kann man natürlich sitzen, aber lange nicht so bequem wie auf der Trelleborg mit Frontview :motz: :sauer:

Von daher: wenn ihr ruhen wollt und zu 100% einen Sitzplatz mit dezenter Liegefunktion wollt, dann entweder bei schönem Wetter an Deck irgenwo dösen (geht auf den Rettungsmittelkisten Mittschiffs sehr gut windgeschützt)
oder eben so einen Sessel buchen. Wobei man zu den Sesseln wissen sollte, dass das die Modelle Sardinendose sind...ich möchte da ungern in 2cm Abstand zu einem ggf. unangenehmen unbekannten Menschen dösen...

@henry
Aus der Praxis. Wie groß ist der Zeitunterschied bei der Anfahrt nach Sassnitz (über "Rostock") oder Swinemünde (Berlin hoch)?

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Do, 27 Apr, 2017 9:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 770
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Herr Jeh hat geschrieben:
Halb Thüringen ist hier unterwegs? :perfekt:



@henry
Aus der Praxis. Wie groß ist der Zeitunterschied bei der Anfahrt nach Sassnitz (über "Rostock") oder Swinemünde (Berlin hoch)?


Nun, ich würde sagen, das hängt wahrscheinlich in erster Linie von der Verkehrssituation auf Rügen ab. Es kann schon eine Weile dauern, sich von HRO aus nach Sassnitz zu quälen.
Das sind so rund 580km, wohingegen die Strecke nach Swinemünde von uns aus nur 530 km ist. Lt. Google dauert die Anfahrt nach Sassnitz eine halbe Stunde länger.

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Do, 27 Apr, 2017 14:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 524
Plz/Ort: M-V
Hallo, wird das nicht billiger, wenn man z.B. bei TT Line den Rückfahr Knaller Rostock-Trelleborg bucht. So fahren wir immer. Mit der Campingcard nochmals 10% Rabatt.
Gruß Michael

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Do, 27 Apr, 2017 20:59 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 112
Ich bin nicht so der größte Fan von Schiffen und Überfahrten. Der Rückfahrt Knaller ist Travemünde-Trelleborg und die Überfahrt ist 8 Stunden :shock: nee das ist mir zu lang. Selbst von Rostock sind es noch 6 Stunden :YYAU:
Sassnitz passt momentan auch prima von den Abfahrtszeiten. Samstag Abfahrt 13 Uhr und 17 Uhr in Trelleborg.
Vielleicht nehmen wir rückwärts auch wieder die Vogelfluglinie.
Aber danke für eure Antworten und Tipps.

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Fr, 28 Apr, 2017 16:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.11.2012
Beiträge: 138
Plz/Ort: Luebeck
Ich w7rde etwas widersprechen wollen, Sitzmöglichkeiten hat die Sassnitz massig.
Es gibt die Cafeteria (ohne Essenszwang!), die Sessel und Tische im mittschiffs, das Restaurant am Bug und nicht zuletzt DREI Ruheräume.

Einer der drei Ruheräume ist für Reservierungen gedacht, dort gibt es neuerdings die besten Sessel. Der zweite Ruheraum dahinter hat sehr alte aber bequeme Sessel. Der dritte Raum ist mit eher schlechten Stenasesseln bestückt.
Normalerweise gibt es immer freie Sessel verstreut über den Raum. Wenn ihr zusammen sitzen wollt, könnt ihr natürlich reservieren.
Nötig ist es nicht wirklich aber das hängt von der Buchungslage und demZeitpunkt eurer Einschiffung ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Fr, 28 Apr, 2017 21:04 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 112
Wir fahren Samstag, 26.08. los.
Ich denke Ich buche keine Sessel vorab. In der Cafeteria kann man ja etwas verzehren und sich dort etwas aufhalten und bei gutem Wetter gehen wir raus.
Danke!

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Fr, 28 Apr, 2017 22:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5342
Plz/Ort: Rand der Scheibe
sailor1989 hat geschrieben:
Ich w7rde etwas widersprechen wollen, Sitzmöglichkeiten hat die Sassnitz massig.


Danke für den Einspruch :perfekt:
Ich war da wohl irgendwie daneben...also bitte sailor1989s Angaben beherzigen :YYBP:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt Sassnitz-Trelleborg
BeitragVerfasst: Sa, 29 Apr, 2017 8:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15353
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Ich war jetzt mal neugierig und habe mir die Passage Sassnitz-Trelleborg angeschaut.
Der Preis für die Überfahrt (2 Personen + 1 PKW) beginnt bei 38,- Euro. Das finde ich sehr günstig, wenn man bedenkt, dass alleine die Öresundbrücke schon 50,- Euro kostet.
Aber warum kostet die selbe Passage z.B. am 1. oder 5. Mai 131,- Euro? Das sind 345%!!!! mehr. :shock:

Das Stena Line 5,- Euro für den Ruhesessel nimmt, verwundert mich eigentlich nicht mehr. Siehe auch meine Beiträge bzgl. der "Gebühren" für einen Fensterplatz im Restaurant oder der Kabinenauswahl.
Ich denke, in nicht all zu ferner Zukunft wird auch die Toilettenbenutzung auf der Fähre 0,50 €/5:- SEK kosten. :sauer:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO