Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 19 Jan, 2017 7:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 12:08 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 155
Hej,

...da ich mit meinem Hundi im Juli/August wieder in Schweden unterwegs bin und bei meiner Tour immer einige Lebensmittel anfallen die ich mit zurück nach Deutschland nehme, wollte ich mal fragen wie ihr das mit der Kühlung gelöst habt.
Es geht mir um selbstgefangenen Fisch und gekaufte Lebensmittel, mein Problem ist das ich Hauptsächlich in Lappland unterwegs bin und eine entsprechend lange Rückreise anstehen wird. Ich habe zwar eine Kühlbox a 40l(12v/Gas), ist aber zu klein…n paar Tüten Filmjölk und das Ding ist voll. Styrobox hatte ich im Winter mit im Dalsland – relativ kurze Strecke im Gegensatz zu Lappland und trotzdem kein gutes Ergebnis…das Eis welches ich zum Kühlen mit rein gepackt hatte, war fast komplett getaut und hatte sich in Wasserform in die Box verteilt…


Gruß, Mounty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 12:21 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Habe dieser Tage bei Mekonomen und auch bei COOP solche 12V-Kühltaschen für´s Auto gesehen. Ich weiss, dass einige unserer Bekannten solche haben, aber ob die nun für deine Zwecke taugen??? :YYAK:
z.B.:
http://www.google.se/search?um=1&hl=sv& ... 72l313l0.2
Die schliesst man an den Zigarettenanzünder an.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 12:33 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 155
Lis hat geschrieben:
Habe dieser Tage bei Mekonomen und auch bei COOP solche 12V-Kühltaschen für´s Auto gesehen. Ich weiss, dass einige unserer Bekannten solche haben, aber ob die nun für deine Zwecke taugen??? :YYAK:
z.B.:
http://www.google.se/search?um=1&hl=sv& ... 72l313l0.2
Die schliesst man an den Zigarettenanzünder an.


Hej Lis :YY:

..du bist wiedermal schnell, hab dir gerade noch eine Nachricht geschickt!

Das Problem mit den 12v Kühlboxen ist, das ich irgendwo eine Übernachtung habe...ich glaube nicht das die Batterie vom Auto das durchhält!? :-(

Gruß, mounty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 12:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15194
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Mounty!

Wie wäre es denn mit Styroporbox und Trockeneis (Torris eller kolsyresnö).
Ich weiß aber nicht, ob und wo man das in Schweden bekommt und wie teuer es ist. Hier in D bezahlst du für 5 kg ca. 15,- Euro.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 12:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
mounty hat geschrieben:
Hej Lis :YY:

..du bist wiedermal schnell, hab dir gerade noch eine Nachricht geschickt!

Das Problem mit den 12v Kühlboxen ist, das ich irgendwo eine Übernachtung habe...ich glaube nicht das die Batterie vom Auto das durchhält!? :-(

Gruß, mounty


Hab dir auch grad auf die PN geantwortet :D
Hm, ich weiss, dass einer unserer Bekannten so eine Kühlbox auf jeden Fall auch am normalen Netz betreiben kann, also den Stecker in die Steckdose steckt.
Aber welches Modell das nun ist :YYAK:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 12:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
YES :YYAX:
schaust du hier:
http://webkat.mekonomen.se/inetkat/defa ... gnr=kylbox

oooops, der Link führt dich nicht dahin, wo ich will :oops: ....oooch, ich hasse mekonomens hemsida :twisted:
auf jeden Fall kann man die mit 12V und 23V betreiben.

:YY:

PS: Hier auf jeden Fall der Text:
Kylboxar / Säsongsprodukter
Artikelnr: 40-T3200
Benämning: Kylbox
Volym: 30 L
Fabrikat: 12/230 V
Fabrikat: Mobicool
Info: 12 / 230 V, fasta anslutningar i locket3 AhCFC fri isoleringKyler ner till 20 grader under omgivningstemperatur.Bärhandtag som fixerar locketRymmer 2 liters PET-flaskorVolym ca 30 literMått: 34 x 30 x 45 cm4,3 kgReservdelar som finns att få tag på till kylboxen: Handtag 40-106-04PP8D1, täcklock till handtag 40-106-09PP8D1, kyllock 40-TC16-4125-ACM01B
Info: Mobicool
Pris: 1015.00 kr

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 13:04 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15194
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Wir benutzen -> so etwas, um unsere 12 Volt-thermoelektrische Kühlbox an 230 Volt anzuschließen.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 13:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
ich stelle den kühlschrank immer auf volle pulle kalt, friere dann wasser in plastikflaschen ein und packe das frische essen immer dazwischen. ist am billichsten und selbst im sommer hab ich so 12h reise mit gefriergut/kühlgut überstanden

ist übrigens auch für tagesausflüge im sommer empfehlenswert: wasserflasche einfrieren, dann im rucksack mitnehmen und man hat den ganzen tag lang eiskaltes wasser:-)

hab in italien mal ne gruppe japaner gesehen mit gefrohrenen plastikflaschen. brilliant einfach:-)

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transport/Kühlung Fisch und Co.
BeitragVerfasst: Di, 10 Mai, 2011 14:42 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 155
@all

... vielen Dank für eure Tipps, habe gerade erfahren das es eine 12v/230v Box im Bekanntenkreis gibt...die werde ich schon mal einem Test unterziehen!

Gruß, mounty


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO