Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Sa, 22 Sep, 2018 17:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tillsvidareanställning
BeitragVerfasst: Di, 11 Nov, 2008 10:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej,

hier werde ich nun anfangen, einige wiederkehrende Begriffe aus dem schwedischen Alltag, hauptsächlich der Arbeitswelt, versuchen zu erläutern. Einige Begriffe stehen in Wörterbüchern, andere kann man t ex bei Wikipedia nachschlagen.
Ich dachte mir das hier nicht als Diskussionsplattform, sondern einfach nur für Erläuterungen. So verständlich wie möglich. Wer da was beitragen kann, macht das bitte gerne. Ich weiss ja nicht alles und andere haben sicher auch schon Fragen bekommen. Oder erläutert einfach, was euch wichtig erscheint, was man wissen sollte, worüber man, rein vom (Miss)Verständnis her, stolpern kann. Es soll nicht kompliziert werden.
Und ich hoffe, dass es helfen wird, sich im schwedischen Alltag besser zurechtzufinden.

@Värmi: Vielleicht kannst du den Thread hier irgendwie "oben in der Rubrik festnageln", so dass er nicht "runterrutscht", falls mal ein paar Tage nichts geschrieben wird..... :?: - DANKE :kusshand:

lieben Gruss
Lis :YY:, die hier unten mal gleich mit dem ersten Begriff anfängt:

Tillsvidareanställning = s.g. Festanstellung, wörtlich: Anstellung bis auf Weiteres
Diese Anstellungsform beinhaltet, dass man angestellt ist, ohne ein festes Schluss-Datum für seine Anstellung zu haben, also die s.g. "Festanstellung". Aber auch in dieser Anstellungsform kann man gekündigt werden, allerdings nur aus sachlichen und dem "Lag om anställningsskydd" (Gesetz zum Anstellungsschutz, auf deutsch wohl Kündigungsschutzgesetz) entsprechenden Gründen. Gründe können z.B. sein Arbeitsmangel oder der Angestellte kommt in grober Weise nicht seinen Aufgaben nach, was auch eine unmittelbare (fristlose) Kündigung zur Folge haben kann. Normalerweise richtet sich die Kündigungsfrist nach der Länge der Anstellung, beträgt aber kürzestens 1 Monat ( Ausnahme: die fristlose Kündigung)
Eine tillsvidareanställning braucht keine Vollzeitanstellung zu sein.
Beschäftigungen, die nicht tillsvidareanställningar sind, sind zeitbegrenzte (befristete) Anstellungen wie Projektanstellungen oder Vikariat.

Quelle: http://sv.wikipedia.org/wiki/Tillsvidar ... 3%A4llning
http://www.personalekonomi.se/Anstallni ... llning.htm
http://sv.wikipedia.org/wiki/Lagen_om_a ... ningsskydd

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO