Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Inga Lindström: Wolken über Sommarholm

Aktuelle Zeit: Sa, 19 Aug, 2017 7:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Testament
BeitragVerfasst: Do, 26 Jun, 2008 8:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 287
Plz/Ort: Gräsmark / Mangen (Schweden)
Hej ,hej



wie verhällt sich das eigendlich wenn man Eigentum in Schweden hat und beide Ehepartner die hälfte besitzen.

Macht man ein Testament in Schweden oder in Deutschland nach welchem Recht wird gehandelt und wie wenn noch zwei Kinder da sind.

Ich frage :Zb. wenn ich in Deutschland ein Testament gemacht habe auf Gegenseitigkeit und dann erst die Kinder zum zugkommen wenn auch das andere Elternteil verstorben ist.

Wie ist das in Schweden kann man das auch so machen oder muss man hier die Kinder direkt auszahlen.

Ich frage weil wir ein Testament machen wollen man wird ja nicht jünger

_________________
Eure
Ulla

mach deine Feinde zu deinen Freunden.
(Dale Carnegie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testament
BeitragVerfasst: Do, 26 Jun, 2008 12:34 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
das sogenannte "Laglott" kannst du deinen Kindern in Schweden nie nehmen.
Das heisst sie erben die Hälfte deines Anteil vom Haus.
Allerdings könnt Ihr ein "orubbad bo" ins Testament schreiben lassen das eure Kinder den überlebenden Teil nicht aus dem Hause jagen können sondern erst erben wenn Beide tot sind.
Allerdings können Kinder des Verstorbenen die nicht gemeinsam sind Ihren 4 tel Teil direkt fordern!

Man kann also in Schweden ,im Gegensatz zu D,nicht "wegtestamentieren"

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testament
BeitragVerfasst: So, 29 Jun, 2008 9:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Hej,

na das ist in D ja genauso. Den Pflichteil (ich denke das ist der Laglott, oder?) kann man ja nicht ohne weiteres wegtestamentieren. Kinder haben immer Anspruch auf Ihren Pflichtteil. Der ist die Hälfte des gesetzlichen Erbteils.

Du kannst sie nur ausschließen, wenn Sie Dir z.B. nach dem Leben getrachtet haben. Im Moment wird dieser Punkt vom Gesetzgeber geändert und neu formuliert.

Aber ich würde sagen, Ihr laßt euch am besten von einem Notar in D beraten, der sich mit internationalem Erbrecht auskennt. Dann habt Ihr eine 100%ige Auskunft und er haftet auch falls er Fehler macht. Das kostet zwar etwas aber nur so habt Ihr Sicherheit.

Hier kosten Auskünfte nix (gottseidank! :perfekt: ) aber sie sind halt auch nicht verbindlich. Und man kann beim Thema Erben einiges falsch machen.

Gruß
Tom :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testament
BeitragVerfasst: Mo, 30 Jun, 2008 11:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2008
Beiträge: 326
Plz/Ort: Sysslebäck/ Norravärmland
Ingo hat geschrieben:
das sogenannte "Laglott" kannst du deinen Kindern in Schweden nie nehmen.
Das heisst sie erben die Hälfte deines Anteil vom Haus.
Allerdings könnt Ihr ein "orubbad bo" ins Testament schreiben lassen das eure Kinder den überlebenden Teil nicht aus dem Hause jagen können sondern erst erben wenn Beide tot sind.
Allerdings können Kinder des Verstorbenen die nicht gemeinsam sind Ihren 4 tel Teil direkt fordern!

Man kann also in Schweden ,im Gegensatz zu D,nicht "wegtestamentieren"

mfG.
Ingo


Hej Ingo,

und wie ist das wenn man die schwedische Staatsbürgerschaft hat und die Kinder die Deutsche ?

Tack
rasende mor

_________________
Vänskap ger den goda känslan,
ingen oro, ingen ängslan.
Går du ensam, är det tungt,
Har du en vän, är det lungt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testament
BeitragVerfasst: Mo, 30 Jun, 2008 11:55 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
dann gilt das schwedische Erbrecht,


aber trotzdem nochmal in D bei einem Anwalt nachfragen,die Gesetze können sich ja mit EU-Recht geändert haben

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testament
BeitragVerfasst: Mo, 30 Jun, 2008 16:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 545
Hej

Kann Dir doch alles egal sein, wenn Du in der Kiste liegst kriegst Du das doch nicht mehr mit.

Mfg Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testament
BeitragVerfasst: Mo, 30 Jun, 2008 16:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2005
Beiträge: 1312
amazonfahrer hat geschrieben:
Hej

Kann Dir doch alles egal sein, wenn Du in der Kiste liegst kriegst Du das doch nicht mehr mit.

Mfg Amazonfahrer


Ach, erzähl mal :wwgr: jetzt hast du mich aber neugierig gemacht

_________________
Nein, ich führe keine Selbstgespräche
Ich muss ein Problem lösen und brauche eine Expertenmeinung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testament
BeitragVerfasst: Mo, 30 Jun, 2008 17:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
amazonfahrer hat geschrieben:
Hej

Kann Dir doch alles egal sein, wenn Du in der Kiste liegst kriegst Du das doch nicht mehr mit.

Mfg Amazonfahrer


Es sind ja nicht nur kinderlose, einsame Rentner unter uns!
Also soooo egal ist dass wohl auch nicht oder fehlte da etwa ein

:YYAO:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO