Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Linköping 2:00 Uhr | Wind: 18 km/h aus Ost-Nordost | Niederschlag 2:00-6:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Sa, 29 Apr, 2017 1:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 16:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15244
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
(dgsf/Munkeberg) Am gestrigen Sonntag geriet nach einem Motorschaden das berühmte Ausflugsboot TeeTee-Line auf dem Lersjön bei Filipstad in Seenot. Durch einen Kabelbruch ließ sich der 8,2 PS starke Außenboarder nicht mehr starten und das Wassergefährt trieb manövrierunfähig über den sturmgepeitschten See.
"Gefahr für Leib und Seele für die Passagiere bestand zu keiner Zeit", so der Eigner Martin de J.


Es war ca. 16:00 Uhr, als der Angestellte Arthur I. zusammen mit seiner Lebensgefährtin auf dem von ihm selbst erst vor wenigen Tagen generalüberholten Luxusausflugsboot TeeTee-Line zu einem Ausflug auf den Lersjön aufbrach. Nichts deutete darauf hin, dass dieser schöne Tag durch irgend etwas jäh unterbrochen werden konnte. Kurz vor 18:00 aber das unvorstellbare,- der Motor verstarb und ließ sich auch nicht mehr starten.
Zum Glück hatte I. sein Handy dabei und konnte so den Eigner de J. über das Unglück informieren. Da dieser aber sein anderes Motorboot bereits an niederländische Gäste vermietet hatte, war de J. erst einmal ziemlich ratlos.
Schnell kam ihm aber die Idee, mit einem Kanu zu den Holländer zu paddeln, die in erreichbarer Nähe ihre Angeln auswarfen. Der zufällig anwesende Campinggast Paul T. erklärte sich bereit, de J. bei seiner Rettungsaktion zu begleiten und so paddelten die beiden, ausgerüstet mit Bergungsmaterial und Reservebenzin für das Motorboot, hinaus auf den See.

"Als wir nach ca. 20 Minuten paddeln um eine Insel bogen, sahen wir das Motorboot mit den Holländern", so Paul T. in einem späteren Interview. "Allerdings starteten die beiden gerade ihren Motor, um ein anderes Angelrevier anzusteuern. Auf unser Winken und Rufen reagierten sie zuerst nicht, sondern winkten uns fröhlich zurück. Erst als de J. in das vorsichtshalber mitgenommene Horn blies, kamen sie mit dem Boot zu uns."

Die beiden Angler wurden über die Situation aufgeklärt und erklärten sich natürlich sofort bereit, die TeeTee-Line zu bergen. Nachdem sie das Rettungsmaterial und Benzin übernommen hatten, machten sie sich auf den Weg zu dem havarierten Boot. Für de J. und T. gab es jetzt nichts mehr zu tun uns so machten sie sich auf den Rückweg in den Heimathafen auf Munkeberg.

Schon nach kurzer Zeit erreichten die niederländischen Retter mit ihrem Motorboot das noch immer manövrierunfähige, ehemalige Hausboot. Schnell wurden die beiden Wasserfahrzeuge miteinander vertaut und der Schleppvorgang in Richtung Munkeberg konnte beginnen. Der entgegenkommende Wind erschwerte die Aktion jedoch anfänglich und zehrte stark an den beiden Booten. Mit dem Eintreffen wurde erst in einigen Stunden gerechnet. Dann ließ der Wind jedoch schlagartig nach und unter dem Jubel zahlreicher Schaulustiger traf der Verband nach einer dreiviertel Stunde im sicheren Hafen ein.

"Es kann immer wieder zu Unfällen und Pannen auf hoher See kommen", so der Eigner de J. nach dem Eintreffen der Havarierten. "Aber mir ist bisher noch kein Mitarbeiter, und geschweige denn kein Gast, auf meinem Haussee verloren gegangen".




Gast Paul T. und Eigner Martin de J. machen sich auf den Weg, um ein Motorboot zu erreichen, dass die TeeTee-Line in Schlepptau nehmen soll.
1.jpg
1.jpg [ 109.2 KiB | 240-mal betrachtet ]

2.jpg
2.jpg [ 80.97 KiB | 241-mal betrachtet ]

3.jpg
3.jpg [ 85.13 KiB | 244-mal betrachtet ]

5.jpg
5.jpg [ 85.07 KiB | 242-mal betrachtet ]


Kreisen da schon die Geier über dem Unglücksboot?
7.jpg
7.jpg [ 50.67 KiB | 239-mal betrachtet ]


Geschafft! Die TeeTee-Line erreicht den sicheren Hafen.
8.jpg
8.jpg [ 77.05 KiB | 243-mal betrachtet ]

9.jpg
9.jpg [ 75.35 KiB | 242-mal betrachtet ]

10.jpg
10.jpg [ 86.4 KiB | 242-mal betrachtet ]

11.jpg
11.jpg [ 89.22 KiB | 243-mal betrachtet ]


Der Eigner ist froh über die geglückte Rettungsaktion ...
14.jpg
14.jpg [ 216.2 KiB | 250-mal betrachtet ]


... und begibt sich sofort auf Ursachenforschung!
15.jpg
15.jpg [ 72.37 KiB | 240-mal betrachtet ]

16.jpg
16.jpg [ 60.57 KiB | 240-mal betrachtet ]

17.jpg
17.jpg [ 59.34 KiB | 242-mal betrachtet ]

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 16:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Na, die TeeTeeLine hätten sie doch auch mit dem Kanu hereinschleppen können. Etwas Training kann nicht schaden, odda? :YYBM:


:mrgreen: Natürlich :YYAO:

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 19:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 1825
Plz/Ort: Dithmarschen
Welch dramatische Rettungsaktion.
Das hätte auch in die Hose gehen können. :YYAU:
rettung.jpg
rettung.jpg [ 28.56 KiB | 1134-mal betrachtet ]


Zum Glück hatte die Geschichte ein
happy_end.jpg
happy_end.jpg [ 44.29 KiB | 1136-mal betrachtet ]
:perfekt:

Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Resturlaub :YYAG: :traum: :YYBJ: :feuer: :YYAH: :yyca: :YYAB:

_________________
hejdå Sönke :YY:

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die,
welche du machen wirst.
So ist das Leben!


Skype: alter-schwede56


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 19:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1201
Plz/Ort: Marieholm
Nej, nej, nej :winke: ,

kaum bin ich weg, passieren solche Sachen - Ende September bin ich wieder da.... :YYBP:

:YY:

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 20:00 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
das hätte wirklich in die Hose gehen können.
wie letztes Jahr im Hjälmsjö bei Örkelljunga


Dateianhänge:
haiattacke.jpg
haiattacke.jpg [ 26.34 KiB | 1100-mal betrachtet ]

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 20:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2264
Plz/Ort: Mecklenburg
Na ich sehe es gibt immer was zu tun.

Sehr löblich das das Rettungsteam Schwimmwesten anhaben :perfekt: .

Hätte die Kleine, die am Wochenende im Tollensesee hier in Neubrandenburg
ertrunken ist , eine angehabt hätten sie und ihr Opa diesen Ausflug sicher
überlebt http://www.pr-inside.com/de/opa-und-enkelin-bei-bootsunglueck-im-r724484.htm

LG Inken

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 20:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3222
Plz/Ort: LDS
Wat ein Glueck, dass Seebaeren so harte Hunde sind...

Aber wenn alle Stricke reissen, gibts ja noch, als letzter Fels in der Brandung, die Deutsche Kuestenwache!...

extern anschauen

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 22:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1201
Plz/Ort: Marieholm
Ingo hat geschrieben:
das hätte wirklich in die Hose gehen können.
wie letztes Jahr im Hjälmsjö bei Örkelljunga


:winke:

an die Brücke kann ich mich gar nicht erinnern.... :grübel:

:YY:

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Mo, 28 Jul, 2008 22:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2005
Beiträge: 960
Plz/Ort: 27336 Rethem (Aller)
Wie gut, daß alles glimpflich ausgegangen ist und diese Retterin
Bild
nicht eingreifen mußte...... :YYBP:





:grübel: Wobei ich mir gerade so überlege, daß das Griffgefühl bei den Brustkraulübungen zwischen Pamela und der dänischen dünnhäutigen Sozia nicht so sehr unterschiedlich sein kann.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TeeTee-Line in Seenot!
BeitragVerfasst: Di, 29 Jul, 2008 7:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Teddy64 hat geschrieben:

:winke:

an die Brücke kann ich mich gar nicht erinnern.... :grübel:

:YY:


Ihr wart vielleicht im südlichen Teil,da sieht man die auch nicht

:mrgreen:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO