Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

www.unlimited-outdoor.de

Aktuelle Zeit: Mo, 11 Dez, 2017 6:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 01 Apr, 2005 23:55 
Hej allihoppa :YY:
Wie so viele andere in diesem Forum habe ich ein sehr hohes Interesse an einem Studium in Schweden. Ich selbst studiere jetzt im 2. Semester Skandinavistik, d.h. auch schwedisch.
Ich habe allerdings festgestellt das "nur" schwedisch zu studieren mir nicht genügt und versuche mich jetzt in der Uni in Göteborg für "swedish for beginners" einzurschreiben. Dafür brauche ich allerdings eine Aufenthaltsgenehmigung... Kennte jemand eine Interseite in der man die online beantragen kann? Müsste die Bewerbung nämlich schon innerhalb der nächsten Tage abschicken...
Und welche Dinge sollte man unebdingt vor einem längeren Aufenthalt in Schweden abgeklärt haben? (bezüglich Versicherungen)
Gibt es auch ein Stipendium für solche "speziellen" Kandidaten wie mich? Bei Daad gibt es anscheinend nur Stipendien wenn man in höheren Semestern ist und nicht wenn man in Schweden von "vorne" beginnen will.
Wäre euch überaus dankbar wenn ihr mir helfen könntet.
Ps: Jag tycker att den här sidan är jättekul! Det är bra om man kan pratta med personer som också älskar Sverige så mycket.
Tack så jättemycket!
Hälsingar
Tjej_20 :sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2005 15:40 
ich habe auch nochmal eine frage dazu,

muss man abi haben um in schweden zu studieren?
denn ich habe nur FH....
und gibt es nur die möglichkeut in göteburg oder stockholm zu studieren?
ich bin stark am überlegen, ob ich vielleicht in schweden studieren sollte, aber dann wollte ich gerne weiter in den norden,
nach ånge, nähe sundsvall

henrik


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2005 15:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6773
Plz/Ort: Münster
Hallo Tjei,hallo Henrik,

...stöbert doch mal in unserer Linksammlung zu diesem Thema:



Schaust Du bitte hier.

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Zuletzt geändert von Kalle am Mi, 07 Sep, 2005 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2005 18:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2004
Beiträge: 225
Plz/Ort: Göteborg
Hej Tjej_20,

die Sache mit der Aufenthaltserlaubnis läuft eigentlich genau andersherum: Du bemühst Dich um die Teilnahme an einem Austauschprogramm und wenn alles klar ist beantragst Du (unter Angabe der aufnehmenden Universität und mit (formlosem) Nachweis, dass Du Dich finanziell versorgen kannst) eine Aufenthaltserlaubnis. Das ganze geht recht unbürokratisch und darum braucht man sich wie gesagt erst zum Schluss Gedanken machen.

Was Austauschprogramme angeht, ist für Dich der erste Ansprechpartner das Auslandamt Deiner lokalen Uni in Deutschland. Die können Dir sagen, wohin es bilaterale Austauschkontakte gibt, oder wohin es Möglichkeiten gibt, über europäische Austauschprogramme (Erasmus / Sokrates) zu kommen.

/Malte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 02 Apr, 2005 19:56 
Man landet hier schnell in einem Catch 22, oder wie es in Schweden heisst: moment 22.

Als ich 1990 zum studieren nach Schweden gehen wollte, beging ich den "Fehler", alles selbst zu organisieren - Sprachtest, Antrag an die Uni/UHÄ. Als ich dann nach erfolgtem Antrag dort meine Aufenthaltsgenehmigung bei der Botschaft in Bonn beantragen wollte, hat man sich dort quer gestellt, weil ich nicht den "Regelweg" eingehalten hatte.

Es erforderte danach eine mehrstufige Kommunikation und Eskalation mit UHÄ (heute VHS), bis ich von dort unter Umgehung der bürokratischen Regeln einen Brief erhielt: "Beschluss: Du bist hiermit für das ... Programm akzeptiert." Damit konnte ich dann meine Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Summan av kardemumman: Gehe den "normalen" Weg über Auslandsamt, etc. und Du hast weniger Probleme. Du wirst aber auf jeden Fall nachweisen müssen, dass Du für die Regelstudienzeit Deine finanzielle Versorgung gesichert hast. Stipendien gibt es auch in Schweden, aber auch meist nicht für junge Semester.

/Kai


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 03 Apr, 2005 13:11 
Hej igen
Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten!!
Ihr wart mir echt eine Hilfe.
Tack ska ni ha! :rosen:
Hälsingar
Sarah


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 23 Mai, 2005 19:19 
Hallo alle zusammen!

Ich habe gelesen, dass man für die Aufenthaltserlaubnis versichern muss, dass man nach dem Studium das Land wieder verlassen wird.
Wenn ich aber in Schweden bleiben will, muss ich zuerst wieder nach Deutschland, mir dann einen Job in Schweden, eine neue Aufenthaltsgenehmigung und eine neue Wohnung in Schweden besorgen und darf erst dann wieder nach Schweden zurück?
Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?
Ich hoffe ihr könnt mir auch helfen.

Sonnige Grüße

Lisa


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO