Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Halmstad 9:00 Uhr | Wind: 17 km/h aus Südost | Niederschlag 9:00-12:00 Uhr: 2 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Fr, 28 Apr, 2017 8:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 04 Okt, 2007 10:28 
Hallå, hätte gerne mal Eure Meinungen und Tipps gelesen:

Bin Student in Schweden und Deutschland. Habe seit Mitte 2006 in Schweden auch ein wenig gearbeitet und natürlich brav Steuern gezahlt. Für 2006 dann auch eine Steuererklärung in Schweden gemacht, was recht unkompliziert war, da ich in dem Jahr nur in Schweden gearbeitet habe.

Für dieses Jahr wird es etwas komplizierter und hier weiss ich nicht wie ich es am besten handhabe. Habe in Schweden durch Extra und Sommerjob einiges gearbeitet und Steuern gezahlt. Nun gehe ich aber nächste Woche wieder zurück nach Deutschland und muss auch dort arbeiten, da Leben ja bekanntlich Geld kostet.

Wenn ich das richtig verstanden habe MUSS ich dem Skatteverket Bescheid geben, dass ich nicht mehr in Schweden bin. Allerdings war das für Schwedische Personen beschrieben...

Nach Meinung der Försäkringskassan ist man als ausländischer Student übrings nicht permanent wohnhaft ...

Kann ich die in Schweden bezahlten Steuern über die deutsche Steuererklärung wiederbekommen? Ist es clever dem schwed Staat mitzuteilen, dass ich weg bin? Hat das andere Konsequenzen (ID kort etc.)?

Hinzukommt ja dann, dass ich ja dann offiziell keine Adresse mehr in Schweden habe. Würde meine Post jedoch gerne einlagern lassen, da ich 2008 nach S zurückkehren will. Hat jemand Erfahrung damit?

Fragen über Fragen und ich bin über jegliche konstruktive Hinweise zu diesem Thema dankbar ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Okt, 2007 19:50 
Hej precis,
schau mal rein unter - alles andere zum Thema Schweden -, dort findes du einen Beitrag von mir. Vielleicht geht das umgekehrt genauso: wohnen in D / arbeiten in S. So oder so, sie haben Dich immer am Schlawittchen denn da greift das EU-Steuerrecht. Du kannst auf jeden Fall Fahrkosten geltend machen und dadurch kommt dann meistens schon ein Plus raus für Dich. Bloß, wir warten auch noch immer darauf, daß ein Abschlußbescheid für die Jahre 2005 und 2006 endlich bei uns ankommt und dann hoffentlich auch das vom Steuerberater errechnete Rückzahlungsgeld.
Ich drück Dir die Daumen, daß Du eine ordentliche Lösung findes.
Grüße aus dem schönen Jämtland
eicher.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO