Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Ferienhäuser in Schweden

Aktuelle Zeit: Do, 29 Jun, 2017 7:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 05 Aug, 2014 13:40 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15260
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Pressemitteilung +++ Kiel, 04. August 2014 +++


Die Fähre Stena Germanica, die täglich zwischen Kiel und Göteborg verkehrt, wird zum Januar 2015 als erstes RoPax-Schiff der Stena Line Flotte auf Methanol-Antrieb umgerüstet. Mit diesem besonders innovativen Antriebssystem erfüllt die Fähre die verschärften Umweltrichtlinien, die ab 01. Januar 2015 in Kraft treten.

Der Umbau wird alle Antriebsmaschinen der Stena Germanica betreffen; die vorhandenen Ballasttanks im Doppelboden der Fähre werden zu Methanol-Tanks umgerüstet. In Kooperation mit dem Motorenhersteller Wärtsilä schlägt Stena Line damit in der Schifffahrtsbranche einen besonders innovativen Weg ein, der zum Teil mit EU-Fördermitteln unterstützt wird.

Einer der großen Vorteile von Methanol als Treibstoff ist, dass praktisch alle Emissionen von Schwefel- und Stickstoffoxiden sowie Partikeln deutlich minimiert sind. Damit erfüllt dieser Treibstoff die neuen Anforderungen zur reduzierten Schwefeloxid-Emission in Nord- und Ostsee. Beide Gewässer gehören zu so genannten Sulphur Emission Control Areas (SECA). Ab dem 01. Januar 2015 dürfen in SECAs nur noch Treibstoffe mit einem Schwefelmassenanteil von maximal 0,1 % verbrannt werden. Dabei ist Methanol als Treibstoff genauso sicher wie zum Beispiel das häufiger verwendete LNG (Liquified Natural Gas) oder Marinediesel, der zunächst auf allen anderen Fähren von Stena Line zum Einsatz kommt.

„Mit der Zeit möchten wir für alle Schiffe, Regionen und Routen spezifizierte und passgenaue Lösungen auf den Weg bringen“, erklärt Bjarne Koitrand, Technical Operations Director. „Wir wägen alle Optionen ab. Es ist relativ einfach, zunächst auf Marinediesel umzustellen. Aber wir prüfen auch den Einsatz von Scrubbern, LNG und Methanol. Und in diesem Zuge haben wir uns entschlossen, die Stena Germanica auf Methanol umzurüsten. Der Umbau funktioniert in diesem Fall. Prinzipiell ist das aber stets von dem jeweiligen Schiffstyp und der Route abhängig.“, so Koitrand.

Frage: Spart man sich :YYAH: ein, wenn man versucht die Abgase einzuatmen?

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Aug, 2014 15:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 01.04.2014
Beiträge: 414
Frage: Spart man sich :YYAH: ein, wenn man versucht die Abgase einzuatmen?

Ich sehe Dich schon auf den Schornstein sitzen :YYBB:

Hat aber auch was gutes ! Dann erkenne ich Dich und wir können ein richtiges :YYAH: trinken. :YYBP:



:sflagge:

_________________
Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Aug, 2014 15:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 23.10.2007
Beiträge: 990
Weiß man schon für welche Zeit die Fähre ausfällt?
Muss ja alles eingebaut werden......

Am 21.ten habe ich einen Termin mit dem Pott :D


Gruß Kejko :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Aug, 2014 21:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1799
Mein-Schwedentraum hat geschrieben:
Frage: Spart man sich :YYAH: ein, wenn man versucht die Abgase einzuatmen?

Achtung: es geht hier um Methanol, also CH3OH, auch als Holzsprit, Holzgeist bezeichnet, nicht um Ethanol, CH3CH2OH.
Trink das lieber nicht.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Aug, 2014 21:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3234
Plz/Ort: LDS
Schade, dass die keinen Ethanolmotor einbauen.... Würd ich mich glatt als Heizer bewerben!
:YYAH:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO