Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Brief aus Schweden-Malmö-Gelaufen um 1952-Guter Zustand

Aktuelle Zeit: Mi, 20 Sep, 2017 20:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sparbuch / Sparkonto in Schweden ?
BeitragVerfasst: Mi, 06 Feb, 2008 20:07 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2007
Beiträge: 89
Plz/Ort: RZ
Hej.
Leider habe ich über das o.a. Thema keine Artikel im Forum gefunden und hoffe,dass ich hier die ein oder andere Antwort erhalte:

-kann ich als Deutscher ein Sparbuch/Konto in Schweden eröffnen
-mit Zinsen oder ohne spielt keine Rolle
-wenn ja,gibt es eine "Zinsabschlagsteuer" oder etwas ähnliches
-muss das Sparbuch bei einem bestimmten Bankinstitut eingerichtet
werden
-könnte ich bei "meinem" Geldinstitut überall in Schweden Geld
erhalten
-ist es möglich von "D" aus Geld zu überweisen
-was habe ich vergessen zu fragen ????????

Dieses Konto soll nicht der Anhäufung von Reichtümern dienen, :D sondern der Ergänzung für den Urlaub oder für etwaige "Notfälle".

Vielen Dank schon im voraus für Eure Bemühungen.
Sollte dieses Thema schon mal hier abgehandelt worden sein, seid bitte so nett und schreibt mir wo ich die Beiträge finden kann.

Hälsning "b"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Feb, 2008 20:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
blinkerputzer hat geschrieben:
Hej.
Leider habe ich über das o.a. Thema keine Artikel im Forum gefunden und hoffe,dass ich hier die ein oder andere Antwort erhalte:

-kann ich als Deutscher ein Sparbuch/Konto in Schweden eröffnen
-mit Zinsen oder ohne spielt keine Rolle
-wenn ja,gibt es eine "Zinsabschlagsteuer" oder etwas ähnliches
-muss das Sparbuch bei einem bestimmten Bankinstitut eingerichtet
werden
-könnte ich bei "meinem" Geldinstitut überall in Schweden Geld
erhalten
-ist es möglich von "D" aus Geld zu überweisen
-was habe ich vergessen zu fragen ????????



Dieses Konto soll nicht der Anhäufung von Reichtümern dienen, :D sondern der Ergänzung für den Urlaub oder für etwaige "Notfälle".

Vielen Dank schon im voraus für Eure Bemühungen.
Sollte dieses Thema schon mal hier abgehandelt worden sein, seid bitte so nett und schreibt mir wo ich die Beiträge finden kann.

Hälsning "b"


was wichtig wäre zu wissen ob du eine Personnummer hast in Schweden.
Mit dieser ist es kein Problem ein Konto zu eröffnen.
Sparzinsen gibt es auf diesen Konten allerdings nicht.
Bei allen Bankfilialen in Schweden kannst du natürlich dein Geld abheben bei Vorlage deines Passes oder Führerscheins.
Jedes Konto hat eine eigene IBAN und Swift Nummer mit der du Geld aus allen EU-Ländern überweisen kannst.
Allerdings ist es immer noch einfacher Geld mit Visa oder Mastercard abzuheben die mit deinem deutschen Konto verrechnet werden.Diese Karten bekommst du nämlich nicht bei der schwedischen Bank dafür aber eine Jahresabrechnung von ca 200 SEK.
Ein schwedisches Bankkonto macht eigentlich nur Sinn wenn du hier laufende Rechnungen hast

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Sparbuch / Sparkonto in Schweden ?
BeitragVerfasst: Mi, 06 Feb, 2008 20:31 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007
Beiträge: 77
Plz/Ort: leider nur noch Osnabrück
Hej Blinkerputzer,
hier einige antworten zu Deinen Fragen - aus eigener Erfahrung-
haben ´selbst 1988 ein Konto in Schweden eröffnet, ging problemlos. Die Bank hat mehrfach Ihren Namen geändert und heißt jetzt Swedbank. Unser Konto wird hauptsächlich für Abbuchungen in Schweden benötigt. es nent sich e-sparkonto und wird von mir per Internet verwaltet. Diese Kontoformhabe ich seit Ende letzten Jahres, weil es dort Zinsen gibt z.Zt. 3,35 %. Zinsabschlagsteuer soll es in Schweden nicht geben, die Zinserträge werden aber von der Bank direkt zum Skatteverket gemeldet. (so hat man es mir mitgeteilt) Die Bank gibt ab EC bzw. Visa-Karten heraus-lohnt sich meies erachtens aber nicht. Wenn man eine Karte in D hat, kann man damit ja auch überall bezahlen wobei ich persönlich die Visakarte für die sinnvolste Art halte. Überweisungen von meiner Bank in Deutschland nach Schweden sind jederzeit möglich- auch in Euro - man muss sich dann nur von seinem schwedischen Konto die IBAN und BIC geben lassen. es fallen dann aber immer umrechnungsgebühren an.
Mein persönlicher Tipp: wenn Du nicht ein Konto für lfd. Gebühren in Schweden brauchst, würde ich mir eine Kreditkarte besorgen . Die Visakarte gibt es z.b. günstig über den ADAC - auch als Kartenkonto mit Guthabenverzinsung. ich hoffe, Du kannst mit meinen Angaben was anfangen - stehe auch gern für telef. Rückfragen zur Verfügung - dannbitte eine kurze Nachricht per PN oder Mail

Herliche Grüße Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 07 Feb, 2008 12:07 
Hallo Blinkerputzer,
wir haben auch schon seit Jahren ein Konto ohne Personennummer in Schweden. Ab und zu wird etwas Geld überwiesen, gibt aber keine Zinsen, da es ein Girokonto ist. Überweisen kannst du problemlos von hier online, so hast du immer ein wenig Kleingeld zur Hand. Frag einfach bei der Bank nach.
Gruß Regina :YYAC:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 07 Feb, 2008 14:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008
Beiträge: 741
Hallo! Habe dasThema auch verfolgt! Bei welcher Bank?

Gruß Chrissy

_________________
Leben ist das was passiert, während du etwas anderes planst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 08 Feb, 2008 0:08 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2007
Beiträge: 89
Plz/Ort: RZ
Hej.
Danke für eure Bemühungen und ich werde,da ich eine Kreditkarte besitze,die Sache mit dem Konto wohl ad acta legen.

@pippilangstrumpf
Nichtsdestotrotz interessiert es mich rein informativ,bei welcher Bank du dein Girokonto hast.

Hälsning
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Feb, 2008 20:18 
Ich kann Handelsbanken empfehlen. Das Konto ist kostenlos, Internetbanking inklusive und wenn man die Frikort (statt Allkort) wählt, bekommt man sogar eine kostenlose Maestrokarte.

Mit dieser kann man allerdings nur bei Handelsbanken kostenlos Geld abheben und natürl. im Laden bezahlen. Geld abheben an den Automaten fremder Banken kostet dann 10 SEK pro Vorgang.

Da die Handelsbanken recht weit verbreitet ist, ist das aber kein Problem.

(Mit der Allkort kann man kostenlos bei allen Banken abheben, zahlt für die Karte jedoch eine monatl Gebühr von 15 SEK.)

Ohne Personennummer kriegst du eigentl bei allen Banken ein Konto - wenn du den richtigen Sachbearbeiter erwischst. Allerdings sehen die gerne eine schwedische Adresse.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 22 Feb, 2008 16:26 
Hallo Manfred,
habe mein Konto bei der Sparbank und sehe gerade, bekomme für Guthaben 0,10%.
Na wenn das nicht mal viel Geld ist.
Gruß Regina :perfekt:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 22 Feb, 2008 22:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2007
Beiträge: 89
Plz/Ort: RZ
Na, da lohnt sich ja die Anlage einer größeren Summe :D

Sorry, kleiner Scherz. :YYAO:

Trotzdem vielen Dank für die Info.

Gruß Manfred


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO