Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Irene Huss, Kripo Göteborg - Der im Dunkeln wacht

Aktuelle Zeit: Mo, 26 Jun, 2017 15:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 11:18 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
meckpommbi hat geschrieben:
ooo mann hat einer von euch eigentlich meinen link angeschaut da gehts nicht um krankheit :oops:


da hast du vollkommen recht, Mecki, und ich nehme es auf mich, die, die nicht verstehen ( und das scheinen die meisten hier im Thread zu sein), was im TV-Link gesagt wird, auf eine falsche Fährte gelockt zu haben. Ich wollte auch eigentlich nur damit sagen, dass es nicht n ur Kindenr so geht.
Nichtsdestotrotz haben die allermeisten Kinder Eltern und ich finde, gerade in Schweden gibt es soviele Möglichkeiten, gratis-Unterhaltung für Kinder zu schaffen, auch, oder gerade wenn man zu den minderverdienenden gehört. Warum wird nur jeder Urlaub an einer Auslandsreise gemessen??? Das widerstrebt mir sehr. :twisted:

@filainu: Im Grossen und Ganzen geht es in dem TV-Link darum, dass es schwedische Kinder gibt, die durchaus dem Ende der Sommerferien positiv und froh entgegensehen, weil sie dann wieder in einen rutinierten Alltag zurückkehren können, ohne sich zuhause langweilen zu müssen, weil arbeitende Eltern sich nicht genügend um sie kümmern können bzw. keine finanziellen Möglichkeiten dafür haben. Weiterhin geht es darum, dass Kinder von missbrauchenden Eltern, diesen Eltern 24 std. am Tag "ausgesetzt" sind, ohne die Sicherheit und Zuflucht in der Schule zu haben und den "normalen" Umgang mit anderen Kindern und Erwachsenen.
Kinder äussern sich im Hilfetelefon von BRIS (Barnens rätt i samhället = Die Rechte der Kinder in der Gesellschaft): Sommerferien ist die einsame Hölle für mich. ODER Alles ist zu im Sommer. Glauben die, im Sommer ist man weniger traurig und einsam?
Mit anderen Worten verlieren diese Kinder ihren Kontakt, den sie u.a. in der Schule oder im fritids haben, weil diese geschlossen haben.

Ola Lindholm, der intervjut wird, ist Chefredakteur für "Kamratposten" http://kpwebben.se/

Ich will noch dazu sagen, dass mir diese Kinder sehr leid tun, aber dieses Problem gab es (schon zu meiner Kindheit) und wird es immer geben. Aber wiederum zeigt dieses Intervju doch auch sehr gut, dass eben nicht alles Gold ist, was glänzt in Schweden, auch nicht, oder schon gar nicht, in Kinderaugen.

Edit: Ola sagt auch im Intervju, dass es diese Situation nicht nur in den Sommerferien gibt, sondern zu allen Ferienzeiten.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 12:01 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
meckpommbi hat geschrieben:
http://svtplay.se/v/2098711/ola_lindholm_om_utsatta_sommarbarn
also das fand ich doch schockierend muss so ein misstand wirklich jahrelang wiederholt werden ?
manchmal kann einem doch die hutschnur hochgehen
gruss meck


da ich das ja nun gerade nochmal gehört/gesehen habe, liegt mir doch ´ne Frage auf der Zunge, Mecki:
Du, mit deinem Värmlandhof, könntest doch Hilfe anbieten für diese Kinder. Das wäre doch mal aktive Hilfe und vielleicht genau das, was gebraucht wird :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 14:47 
danke lis

wobei.......das gibt es doch sicher in D auch, oder? Auch hier haben Kindergärten in den sommerferien zu. nicht alle aber doch einige. Und schulen ja sowieso. Und hier bekommen die eltern keine 4 wochen urlaub am stück. das ist doch jetzt nicht nur das problem das alles zu hat, vielmehr ist es doch ein problem was eltern mit der zeit anfangen in der sie und die kinder zu hause sind. Also meine Kinder (zumindest der große kann es ja schon sagen) freuen sich immer wenn sie nicht in den Kindergarten müssen und ich zeit für sie habe, die würden sich freuen wie die schneekönige wenn ich 4 wochen zeit für sie hätte. Mir würde da genug einfallen in schweden auch wenn alles zu hat, was ich mit meinen kids da alles machen könnte.........

aber die idee mit meck ist doch mal was, erlebnishof für kinder, du könntest doch wie ne art ferienlager oder so was organisieren, gibts sowas eigentlich in schweden?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 15:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Es geht ja nicht darum, 4 Wochen Urlaub am Stück zu haben. Es geht eher darum, dass die Kinder, die zuhause keinen erwachsenen Ansprechpartner haben, weil die Eltern oder der Vater oder die Mutter es für wichtiger halten zu trinken, Drogen zu konsumieren oder sich ständig in (hinter) der Arbeit "zu verstecken", weil sie der Verantwortung für ein oder mehrere Kinder nicht gewachsen sind (oder weil sie Kinder für minderwichtig halten oder oder....warum ein Mensch auch immer drogenabhängig werden kann und/oder sich nicht um seine Kinder kümmert/kümmern kann/will), in der "Luft hängen". Sie fühlen sich einsam und verlassen und wissen schon vor den Ferien, dass es so sein wird.
Im BRIS-Hilfetelefon auch zu hören: Meine Eltern geschieden und wenn ich bei meinem Vater bin, trinkt er nur.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 15:34 
hm, naja aber ich denke das wird man überall haben, da kann man ja auch sagen, den kindern graut es davor nach der schule heim zu gehen weil sie wissen das es dort so ist, ich denke wie gesagt nicht das es ein problem ausschließlich schwedens ist, gibt es wie gesagt auch hier in D genug solche fälle, und das nicht nur in den ferien


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 17:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2008
Beiträge: 716
eigentlich ne gute idee lis wuerd ich glatt machen wuerde mein schwedisch enorm verbessern (wär dringend noetig) bei soviel reden blos wie krieg ich das dieser organisation beigebogen dazu kommt das ich mir finanziell kein spruenge leisten kann im moment ansonsten steht dem nichts im wege machen wir da beide mit du bist mein vermittler ich mache die ferien auf dem bauernhof :)

ja diese probleme giebt es sicher ueberall aber hier werden sie unnötig durch das sommerstängt noch verschärft und manchmal regt mich die diskrepanz zwischen anspruch und wirklichkeit eben auf es ist ja nicht so das nur die urlauber diesen bullerbü blick haben es wird von offizieller seite auch alles dafuer getan das es im ausland so gesehen wird
gruss birgit

_________________
http://depressiv.jimdo.com/
http://vaermlandhof.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 17:40 
meckpommbi hat geschrieben:
ja diese probleme giebt es sicher ueberall aber hier werden sie unnötig durch das sommerstängt noch verschärft und manchmal regt mich die diskrepanz zwischen anspruch und wirklichkeit eben auf es ist ja nicht so das nur die urlauber diesen bullerbü blick haben es wird von offizieller seite auch alles dafuer getan das es im ausland so gesehen wird
gruss birgit



ja das ist aber so bei den Ländern die auch vom Tourismus leben, und da zähle ich schweden auch dazu, wenn sie auf die mißstände öffentlich aufmerksam machen würden, würde dies vielleicht viele touris abhalten dahin zu fahren, die eben wegen der heilen welt dahin fahren........und das ist natürlich auch nicht gewollt


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 17:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Zu BRIS:
http://sv.wikipedia.org/wiki/Barnens_r% ... %C3%A4llet
oder direkt:
http://www.bris.se/?pageID=326
Und ich bin der Meinung, du findest auch einen Kontakt über deine kommun, Mecki.....

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommarstängt
BeitragVerfasst: So, 08 Aug, 2010 18:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
filainu hat geschrieben:
[...]bei den Ländern die auch vom Tourismus leben[...]


ich glaube für schweden ist der tourismus garnichtmal so wichtig.
in schweden macht tourismus 3% des BIP aus, in deutschland 7%. der innerländische tourismus ist mit 75% schweden und 80% deutschland bei beiden ländern vergleichbar.
deutschland ist mehr tourismusland als schweden.
(ich bin mir mit den zahlen ziemlich sicher, will jetzt aber auch keine quellen raussuchen)

so schön der letzte winter in skaraborg war, touristen habe ich hier dennoch nicht gesehen. (ganz im gegensatz zum sommer, da kommt ja schon fast ballermann feeling auf bei den 1-2 deutschen die an "meinem" badestrand täglich baden... ;-) )

eventuell ist das sommerloch für die medienlandschaft hier einfach auch grösser und es muss über mehr mist berichtet werden?

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO