Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Suche Transportmöglichkeit

Aktuelle Zeit: Mo, 22 Mai, 2017 21:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Mi, 12 Apr, 2017 14:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5128
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Die in dem Link gezeigte Nummer unterscheidet sich schon von der Nummer welche ich bisher für Zahlungen ans Skatteverket benutzt habe. (In Empfängerdaten gespeichert)
Aber noch habe ich keine aktuelle Rechnung (Faktura) erhalten. Da wird dann ja wohl die richtige Bankverbindung angegeben sei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Mi, 12 Apr, 2017 15:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1817
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Da haste Glück gehabt!. Am 9. November 2016 war ein Peak (10,0) seit 6 Jahren erstmalig.
In 2015 sah das ganz anders aus. Das war bestimmt kein Plus von 50 EUR :YYAV:

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Mi, 12 Apr, 2017 16:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 892
Stimmt,

2015 = 13€
2014 = 18€
gespart im Verhältnis zur Zahlung im April/Mai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Mi, 12 Apr, 2017 16:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5128
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Am 9. November 2016 war ein Peak (10,0) seit 6 Jahren erstmalig.



?????????????????????????

Was ist das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Mi, 12 Apr, 2017 17:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1817
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Rudi hat geschrieben:
Zitat:
Am 9. November 2016 war ein Peak (10,0) seit 6 Jahren erstmalig.

?????????????????????????
Was ist das?


Das ist der EUR / SEK Kurs. Am 9.Nov. 2016 gab es für 1 EUR = 10 SEK
http://www.ecb.europa.eu/stats/policy_and_exchange_rates/euro_reference_exchange_rates/html/eurofxref-graph-sek.en.html

Värmdöbo hat geschrieben:
Stimmt,
2015 = 13€
2014 = 18€
gespart im Verhältnis zur Zahlung im April/Mai


Naja, und in anderen Jahren haste keinen Vorteil gehabt oder sogar draufgelegt.
Das ist dann Spekulation und nicht Jedermanns Sache.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Do, 13 Apr, 2017 14:13 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2014
Beiträge: 93
Ich habe auch so einen Brief bekommen und finde Värmdöbos Hinweis, ob das überhaupt ein offizielles Schreiben ist immerhin nachdenkenswert. Normal würde man in so einem Schreiben einen Zeitpunkt nennen, ab wann nur noch das neue Konto genutzt werden soll. Sollte das alte Konto abgemeldet sein, kommt das Geld ja zurück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Fr, 14 Apr, 2017 14:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1775
Elchi hat geschrieben:
vielleicht habt Ihr auch vor rund 2 Wochen einen Brief vom Skatteverket bekommen, in dem für Steuerzahlungen aus dem Ausland eine neue Bankverbindung angegeben wird. Die IBAN ist fehlerhaft, es fehlt eine Ziffer, zumindest in meinem Brief.

Ein Brief vom Skatteverket mit einer falschen Nummer klingt suspekt.
Das war keine Bluffaktura?
Hast du mit dem skatteverket geredet?

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skatteverket - falsche IBAN
BeitragVerfasst: Mi, 19 Apr, 2017 10:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2005
Beiträge: 251
Plz/Ort: Osnabrück
http://www.skatteverket.se/servicelanka ... 03240.html

Hej!
Das Konto mit der SE82...IBAN ist geschlossen, das Geld kam zurück.

Gruß Ulrich :YY:

_________________
Många bäckar små - blir en stor å !


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO