Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 22 Jul, 2018 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sinnfreie Diskussion
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jan, 2018 15:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Anmerkung: Der Administrator hat diese "Diskussion" von dem Thema erfahrung-eurotradeeu-smokinima-jorg-hausding-heike-grether-t28613.html abgetrennt!
########################################

Sehr, sehr schade daß so etwas überhaupt noch geschieht. Ich hätte gedacht daß man sich in der heutigen Zeit mit all den Informationsmöglichkeiten vor solchen "Mitmenschen" doch schützen kann....aber scheint da bin ich doch zu blauäugig.
Wie dem auch sei, es hat auch hier schon einige "Profis" gegeben die glaubten mich abzocken zu können. Die hatten nur nicht mit zwei "Naturgewalten" gerechnet...mein " Beißvermögen", ich habe nämlich ganz schön Biss und wenn ich einmal zugebissen habe lass ich nicht mehr los, egal was es letztlich kostet.... :yyrübe1:
Und zweitens meine Laika....die ist auf männliche Genitalien abgerichtet... :wink:
Hat sie dich beim "Wickel(chen)" läßt sie nicht mehr los....
Bei mir gibt es keine unangemeldeten Besuche, zu keiner Tages oder Nachtzeit. Wer sich mit mir anlegt hat innerhalb einiger Stunden meinen Anwalt am Hals, im günstigen Fall. Im "ungünstigen" mich persönlich....Ich fahr dann auch schon mal ein paar hundert Kilometer um " von Angesicht zu Angesicht" zu "kommunizieren".... :yyrübe2:

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jan, 2018 21:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6849
Plz/Ort: Münster
. . . ein " User " im Schwedenforum wie geschaffen dafür in Schweden Fuß zu fassen . . .

Nun denn

Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jan, 2018 22:03 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Hallo Kalle...bin gerade im Zweifel ob dein Kommentar ironisch gemeint war. Für den Fall daß es ironisch gemeint war hier eine Erklärung:
Ich habe einen ausgesprochen stark entwickelten Gerechtigkeitssinn. Ich lüge nicht, ich betrüge nicht, ich bin gerne hilfsbereit. Ich gebe aber zu daß ich auch misantropische Seiten habe, ich nicht all zuviel mit Fremden zu tuen haben möchte, ich ihnen gerne aus dem Weg gehe.Deshalb bin ich aber nicht introvertiert. Allerdings bin ich auf Grund meiner Erfahrungen mit Menschen auch sehr mißtrauisch...
Und ganz sicher lasse ich mich von niemandem über den Tisch ziehen. Falls dies doch entgegen aller Erwartungen einmal geschieht halte ich es gerne mit dem bekannten Wort: “Auge um Auge, Zahn um Zahn“.
Wer also mit mir und meiner Einstellung nicht zurecht kommt darf gerne Abstand halten.

PS Abstand halten gerne wörtlich nehmen. Wer mir auch körperlich zu sehr auf die Pelle rückt muß damit rechnen daß ich ihm, egal wann und wo, dies auch laut und deutlich sage.

PPS Siehe auch meine Signatur

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2018 9:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 574
Hallo

Ich bin nur mal gespannt wann sich dieser "User" hier wieder verabschiedet? Solche Leute haben wir hier schon einige gehabt, glücklicherweise nicht für lange.
Aber das Kalle das Ironisch gemeint haben könnte ist mir nicht eingefallen.
MfG
Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2018 10:22 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
:denk:

Hmmm Amazonfahrer.....
Entweder ich habe tatsächlich ein Brett vor dem Kopf, oder aber es liegt ein Mißverständnis vor.
Ich bezog Kalle`s Beitrag ganz eindeutig auf mich und meinen Kommentar.
Wenn dem NICHT so ist...na gut, so kann zumindest jeder meine persönliche Einstellung zu Lügnern und Betrügern lesen und jeder der sich davon angesprochen fühlt weiß jetzt wie ich mit solchen "Menschen" verfahre.
Ich habe in meinem Leben schon so manchen "Menschen" kennengelernt, privat als auch geschäftlich, der meine Verfahrensweise irgendwann mal spüren konnte. Ich habe deshalb auch immer wieder (zurück)bekommen was mir gehört(e).

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sinnfreie Diskussion
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2018 10:50 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2015
Beiträge: 41
:-P da fällt mir doch glatt ein passender spruch ein :lol: "Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem." :mrgreen: :triller: :hey:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sinnfreie Diskussion
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2018 13:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2006
Beiträge: 1147
Plz/Ort: Nord-Deutschland
Hallo, Du hast Dich zu Recht angesprochen gefühlt, Kalles Posting war auf Dich gemünzt. Und auch ich war "schockiert" über Deine Stellungnahme hinsichtlich "Recht haben" und "Recht durchsetzen". Mit dieser Einstellung wirst Du es in Schweden schwer haben und - so vermute ich - ziemlich einsam werden. Deine Einstellung passt so gar nicht zur schwedischen Mentalität - man wird Dich meiden, wenn Dein starkes Auftreten bekannt wird. Das solltest Du bedenken, wenn Du Dich in Schweden niederlassen willst. Zwischen (übersteigertem?) Selbstbewusstsein und untertänigem Kuschen gibt es Mittelwege.
Nimmst uns nicht krumm, aber so macht man sich keine Freunde, in Schweden schon gar nicht.
Habe ein schönes Wochenende.
Vita (grüßt aus Schweden)

_________________
Ferien in Småland: http://www.ferienhausmiete.de/ferienhau ... j_nr=34130
www.wikingerabenteuer.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sinnfreie Diskussion
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2018 14:16 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Hej Vita....da schaffst du es tatsächlich mich zu verunsichern.
Die Schweden die ich im Laufe der Jahre kennenlernen durfte waren da eher wie ich selbst gepolt. Fremden gegenüber zurückhaltend, manchmal mißtrauisch, aber auch immer freundlich, oft sogar hilfsbereit.
Aber niemand von ihnen hätte es geduldig hingenommen wären sie arglistig getäuscht, belogen oder gar betrogen worden. Und ich kann mir einfach nicht vorstellen daß du oder auch andere Forenmitglieder sich hinsetzen und Däumchen drehen wenn ihnen Ähnliches widerfahren wäre wie beschrieben. Natürlich, der erste Gang wäre zu Justitia um sein Recht einzufordern, aber wenn sich die Möglichkeit ergibt, wenn man weiß wo und wen man suchen muss und finden kann, dann wäre der zweite Gang genau dorthin.
Und das hat nichts mit "Übertriebenem Selbstbewußtsein" zu tun...das hat mit RECHT zu tun.
Und manches mal kann Justitia aus welchen Gründen auch immer nicht helfen, oder will vllt. sogar nicht helfen....
Vor einigen Jahren habe ich mal an einen eher weitläufigen Bekannten ein Auto verkauft. Er brauchte es nach eigenen Angaben sehr dringend, konnte aber nur die Hälfte des Preises anzahlen. Ich vertraute ihm.....Als zum fälligen Zeitpunkt der Restbetrag nicht gezahlt wurde habe ich mehrmals um Stellungnahme gebeten, bekam immer ausweichende Antworten oder gar keine.
Auf meine Kosten habe ich einen Rechtsanwalt eingeschaltet, Mahnverfahren betrieben. Es kam nichts.
Ich hatte einen Titel und bekam mein Geld nicht. Mittlerweile war schon fast 1 Jahr vergangen, wie ich beobachten konnte wurde das Fahrzeug fleißig ge-und benutzt, es hatte also schon an Wert verloren.
Da ist mir die Hutschnur geplatzt...ein Freund betrieb ein Abschleppunternehmen. Ich lieh mir einen Abschleppwagen, fuhr zu meinem Auto und verbrachte das Fahrzeug auf mein Grundstück. Mit dem Kaufvertrag und den demontierten Kennzeichen, sowie den gesamten Unterlagen des Klageverfahrens und meinem Titel, außerdem einiger Fotos der Abschleppaktion und des Fahrzeuges auf meinem Grundstück bin ich zur nächsten Polizeiwache und habe die "Sicherstellung" meines Fahrzeuges angezeigt. Mein Anwalt forderte die Herausgabe des Fahrzeugbriefes bei dem "Kunden" ein. 2 Tage später taucht der Vogel bei mir auf und schreit mich vor meiner eigenen Haustür an, er hätte den Wagen bei der Polizei als gestohlen gemeldet und dort vom gesamten Vorgang erfahren, ich sei ein Dieb und er habe Anzeige erstattet. Alles laut geschrien, so laut, daß meine Nachbarn vor die Haustüren kamen. Ich forderte ihn auf sofort mein Grundstück zu verlassen andernfalls würde Anzeige wegen Landfriedensbruch erstattet. Anstatt dem Folge zu leisten wurde er noch lauter und beschimpfte mich wüst, packte mich am Arm. DAS wiederum gefiel meinem damaligen Hund nun gar nicht....und griff an.
Ende der Geschichte: Bei der mittlerweile eingetroffenen Polizei erstattete ich Anzeige wegen Landfriedensbruch, Beleidigung und tätlichem Angriff.
Die Kosten für den Anwalt, Neubeschaffung eines Fahrzeugbriefes habe ich mit dem darauffolgenden Verkauf des besagten Autos decken können, mit meinem Titel treibe ich immer noch monatlich mit 25 €, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, fünfundzwanzig Euro monatlich......, die Schulden ein. Leider muss ich den Typen auch immer wieder an seine Schulden erinnern...

Und nun erkläre mir bitte was dies mit "übertriebenem Selbstbewußtsein" zu tun hat.... :grübel2:

Ich bin ein wirklich friedlicher und umgänglicher Typ, ich bin ruhig und respektiere Jedermann und jedermanns Meinung, solange mir dieser Respekt auch von "Jedermann" entgegen gebracht wird.
"Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus"...und das habe ich genauso auch in Schweden kennengelernt. Ich glaube schon daß ich mich dort sehr gut einfüge, denn so groß ist der Unterschied zwischen meiner und der allgemeinen schwedischen Menthalität gar nicht.

Alla er en trevlig helg :YY:

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sinnfreie Diskussion
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2018 15:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5414
Plz/Ort: Rand der Scheibe
mustasch hat geschrieben:
Bei der mittlerweile eingetroffenen Polizei erstattete ich Anzeige wegen Landfriedensbruch


Na das ist doch fein, wenn die Kollegen in blau oder grün dann auch noch die anderen Gewalttäter auf deinem Grundstück miteinbezogen haben.

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__125.html

...sonst wird das nix mit dem Landfriedensbruch :wink:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sinnfreie Diskussion
BeitragVerfasst: Sa, 20 Jan, 2018 15:25 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
:D
Wenn du damit meinen Arco meinst, meinen Hund?
Der wurde nach einer Wesensprüfung auf Grund dieses Angriffs gegen mich für vollkommen unschuldig erklärt.
Arco war ein langhaariger deutscher Schäferhund der als Fährtenhund, sprich Suchhund von mir ausgebildet wurde. Bei Nachbars Kindern war er der liebste Spielkamerad überhaupt.
Dem war absolut nichts vorzuwerfen, denn letztendlich hat er nur seinen Menschen verteidigt...

Nachtrag: Aber du hast natürlich Recht, es war kein Landfriedensbruch, "nur" Hausfriedensbruch!

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO