Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Sa, 21 Apr, 2018 7:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstständigkeit in SE - Kredit?
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2017 14:20 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 24
Hej,

ich wohne in D zurzeit und träume von einem B&B, Cafe oder sonstiger verksamhet in Schweden. Ich habe bis 2014 dort mehrere Jahre gelebt und gearbeitet (Uppsala, Falun). In meinem Beruf bekommt man nicht mal eben einen Job und in D schon mal gar nicht, jedenfalls nicht unbefristet und nicht in der Nähe meines Wohnortes, den ich ungern verlassen möchte, wenn ich in D bleiben müsste, sprich innerhalb D umziehen käme nicht in Frage.
Jetzt habe ich noch 1 Jahr bei meiner derzeitigen Stelle und seit einem Jahr gucke ich mich nach was Neuem um, was aber bis jetzt nichts gebracht hat.
In SE habe ich zwar mehr Chancen im jetzigen Beruf, möchte aber eigentlich noch was sparen und mich dann direkt in der anderen Branche selbständig machen.
Leider bekomme ich aber bis nächstes Jahr nicht genug Kapital zusammen, um direkt ein Haus zu kaufen und mich eben dann zu 'verwirklichen', aber vielleicht hat jemand schon die Erfahrung gemacht, dass auch eine schwedische Bank einen Gründungskredit vergibt?
Folkbokföringsadresse und Personennummer vorhanden.
DANK im Voraus!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jul, 2017 8:51 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 24
Keiner eine Idee oder seid ihr alle in schweden in urlaub? :koffer:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jul, 2017 8:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5381
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Naja du hast doch schon in Schweden gelebt und sprichst sicher auch (genug) Schwedisch?
Ruf doch evtl. mal bei deiner Ex-Bank an?

Gerade bei Banken ändert sich ja offenbar ständig was, bzw. es wird alles unterschiedlich ausgelegt, wie die Berichte über Kontoeröffnungen zeigen.

In der aktuellen Zinssituation gehe ich aber davon aus, dass es nicht unmöglich sein wird, von der Bank Geld zu bekommen.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jul, 2017 9:20 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 24
Herr Jeh hat geschrieben:
Naja du hast doch schon in Schweden gelebt und sprichst sicher auch (genug) Schwedisch?
Ruf doch evtl. mal bei deiner Ex-Bank an?

Gerade bei Banken ändert sich ja offenbar ständig was, bzw. es wird alles unterschiedlich ausgelegt, wie die Berichte über Kontoeröffnungen zeigen.

In der aktuellen Zinssituation gehe ich aber davon aus, dass es nicht unmöglich sein wird, von der Bank Geld zu bekommen.


Hallo, ja, schwedisch spreche ich fließend, und meine Ex-Bank ist immer noch 'meine' Bank. Da ich aber keine Sicherheiten vorweisen kann, werde ich nicht einfach einen Kredit bekommen, nehme ich an. Ich dachte da eher an einen starta-eget-bidrag/eine Förderung für die Anfangszeit, da ich ja schliesslich ein Gebäude kaufen muss, falls ich kein solches erstmal übernehmen kann oder pachten/mieten kann.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jul, 2017 9:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5381
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Sonja69 hat geschrieben:
nehme ich an. Ich dachte da eher an einen starta-eget-bidrag/


Kann ich alles nachvollziehen, aber ich denke einfach, dass die Wahrscheinlichkeit, dass dir dein schwedischer Bankberater schneller und vor allem sicherer Auskunft zu einem Kredit geben kann, also die User hier.
Zum starta-eget-bidrag sollte das verksamt doch auch schnell eine Auskunft geben können.

Ich halte das halt für den einfacheren und sichereren Weg, aktuelle Auskünfte zu bekommen.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jul, 2017 10:06 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 24
Herr Jeh hat geschrieben:
Sonja69 hat geschrieben:
nehme ich an. Ich dachte da eher an einen starta-eget-bidrag/


Kann ich alles nachvollziehen, aber ich denke einfach, dass die Wahrscheinlichkeit, dass dir dein schwedischer Bankberater schneller und vor allem sicherer Auskunft zu einem Kredit geben kann, also die User hier.
Zum starta-eget-bidrag sollte das verksamt doch auch schnell eine Auskunft geben können.

Ich halte das halt für den einfacheren und sichereren Weg, aktuelle Auskünfte zu bekommen.


Hallo, danke, dass du geantwortet hast. Und du hast sicher Recht damit, ich Weiss auch, wo ich die ganzen Auskünfte hernhmen kann/könnte und damit eher was erreiche. Mir ging es eher um evtl. Erfahrungen bzw. Erfahrungen in der Realität von Existenzgründern, da es ja irgendwie meist anders kommt, als es in Broschüren, Infoblättern und Bankauskünften steht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 23 Jul, 2017 8:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 340
Sonja hier kommt schon mal was zum lesen

https://www.foretagande.se/starta-eget- ... gerar-det/

Hast du schon ein Haus oder eine Wohnung hier da du eine Folbokföringsadresse hast?

framsidan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 23 Jul, 2017 9:21 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 24
framsidan hat geschrieben:
Sonja hier kommt schon mal was zum lesen

https://www.foretagande.se/starta-eget- ... gerar-det/

Hast du schon ein Haus oder eine Wohnung hier da du eine Folbokföringsadresse hast?

framsidan


Tack! Wobei auf die schnelle gelesen, mensch muss da arbeistlos sein, um starta-eget-bidrag zu bekommen. Ist ja hier auch so.

Da ich ja in S schon mehrere Jahre gewohnt habe, habe ich mich einfach auf die Adresse des Ferienhauses der Freunde eingetragen.
Das ist auch anderweitig ganz praktisch.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO