Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Suche Transport von Växjö nach Berlin/Brandenburg

Aktuelle Zeit: Mo, 24 Jul, 2017 4:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedische Gardinen....
BeitragVerfasst: Mo, 01 Jan, 2007 18:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
In Deutschland eine bekannte Wortumschreibung.
Was bedeutet dieser Begriff eigentlich? Na klar, ist doch einfach: "Hinter Schwedischen Gardinen sitzen" bedeutet im langläufigen Sinne : im Gefängnis sitzen. Aber was ist der Hintergrund dieser Wortumschreibung? Ich verrat's Euch:

Schwedische Gardinen
"Hinter schwedischen Gardinen sitzen" ist eine im Deutschen geläufige Umschreibung für "im Gefängnis sitzen". Die Erklärung ist einfach: Schwedischer Stahl galt früher als besonders haltbar und wurde deshalb bei der Herstellung von Gefängnisgittern besonders gerne eingesetzt. "Schwedische Gardinen" ist also einfach ein beschönigender Audruck für besonders sichere Gefängnisgitter.

Alles klar?? Wer hätte es gewusst? Nun ja, man lernt nie aus.

Zum Jahresbeginn wollte ich einmal mit einer leichten Kost beginnen,- muss ja nicht immer "Blut fliessen",- obwohl>>Gefängnis??!

Allen Lesern ein frohes, friedliches und gesundes Neues Jahr
Schweden-Manni



:YYBP:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedische Gardinen....
BeitragVerfasst: Mo, 01 Jan, 2007 20:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 873
Schweden-Manni hat geschrieben:
Wer hätte es gewusst?
ALLE...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 01 Jan, 2007 21:03 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
wollte eigentlich nur ganz locker ein originelles Thema zum Besten bringen.
Die Antwort eines Forummitgliedes:
Schweden-Manni hat folgendes geschrieben:
Wer hätte es gewusst?
ALLE...

Kann verstehen, dass man auch etwas weiß,- aber für ALLE eine Antwort zu geben, spricht für sich.
Man müßte jetzt die Redewendung "Schlaumeier" definieren... :kusshand:
Schweden-Manni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 01 Jan, 2007 23:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Schweden-Manni,

dieses Wortspiel hatten wir hier schon mal erläutert. Leider finde ich es nicht mehr, allerdings habe ich auch keine Geduld beim Suchen ;-)
Daher hätten es sicher ganz schön viele gewusst.
Vielleicht findet jemand den Thread??? ;-)

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 02 Jan, 2007 5:35 
Hey Schweden-Manni. Hier ist noch so`n "Schlaumeier".Hat mir mein Vater schon im zarten Knabenalter von sieben Jahren erklärt und das ist schon Jahrzehnte her...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Schwedische Gardinen
BeitragVerfasst: Di, 02 Jan, 2007 14:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2005
Beiträge: 284
Plz/Ort: Reinfeld, mitunter Schweden
Hej,

für mich war es etwas Neues, ich hatte es noch nicht gelesen.
Ihr wißt sicherlich auch alle, wo der Begriff " Alter Schwede" entstanden ist? :YYBP:

Alles Gute für Euch alle für das Jahr 2007
wünscht
Christa Steffen

_________________
Es ist selten im Leben für etwas zu früh und niemals für etwas zu spät.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedische Gardinen
BeitragVerfasst: Di, 02 Jan, 2007 15:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 873
Christa Steffen hat geschrieben:
Hej,

für mich war es etwas Neues, ich hatte es noch nicht gelesen.
Ihr wißt sicherlich auch alle, wo der Begriff " Alter Schwede" entstanden ist?

de la klart att vi gör...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedische Gardinen
BeitragVerfasst: Di, 02 Jan, 2007 16:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
sillstrypare hat geschrieben:
Christa Steffen hat geschrieben:
Hej,

für mich war es etwas Neues, ich hatte es noch nicht gelesen.
Ihr wißt sicherlich auch alle, wo der Begriff " Alter Schwede" entstanden ist?

de la klart att vi gör...



Na, dann erzähl mal, sillstrypare.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedische Gardinen
BeitragVerfasst: Di, 02 Jan, 2007 17:02 
Annika hat geschrieben:
sillstrypare hat geschrieben:
Christa Steffen hat geschrieben:
Hej,

für mich war es etwas Neues, ich hatte es noch nicht gelesen.
Ihr wißt sicherlich auch alle, wo der Begriff " Alter Schwede" entstanden ist?

de la klart att vi gör...



Na, dann erzähl mal, sillstrypare.


Genau!
Denn ich hab das zwar schon öfters mal gehört oder gelesen aber ich vergesse es immer wieder :?
Also? Wo ist dieser Begriff enstanden?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Alter Schwede
BeitragVerfasst: Di, 02 Jan, 2007 17:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2005
Beiträge: 284
Plz/Ort: Reinfeld, mitunter Schweden
Hei Ihr alten Schweden!! Hier kommt die Lösung: :achso:

.. der alte Schwede?
Die echten alten Schweden findet man nicht am Stammtisch, sondern an vorderster Front. Friedrich Wilhelm, der große Kurfürst von Preußen, wollte nach dem Dreißigjährigen Krieg sein Heer auf Vordermann bringen. Seine eigenen Landsleute schienen ihm für diese Zwecke allerdings nicht passend.

Um seine Rekruten anständig zu drillen, veranlasste er altgediente schwedische Soldaten, die sich in vergangenen Kriegen bravourös geschlagen hatten, als Unteroffiziere in seine Dienste einzutreten. Da sich diese als strenge und gute Ausbilder etablierten, wurden sie von ihren Rekruten respektvoll "Alte Schweden" genannt

:fuuu:
:yyrübe1:
Grüße
Christa Steffen

_________________
Es ist selten im Leben für etwas zu früh und niemals für etwas zu spät.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO